Notebookcheck

Acer Predator 17 Serie

Acer Predator 17 G9-793-718KProzessor: Intel Core i7 6700HQ, Intel Core i7 7700HQ, Intel Core i7 7820HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop), NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop), NVIDIA GeForce GTX 1080 (Laptop), NVIDIA GeForce GTX 970M, NVIDIA GeForce GTX 980M
Bildschirm: 17.3 Zoll
Gewicht: 3.9kg, 4kg, 4.09kg, 4.1kg, 4.2kg, 4.23kg, 4.35kg, 4.5kg
Preis: 1900, 2000, 2100, 2400, 2900, 3000, 3500 Euro
Bewertung: 83.81% - Gut
Durchschnitt von 26 Bewertungen (aus 44 Tests)
Preis: 74%, Leistung: 92%, Ausstattung: 81%, Bildschirm: 89%
Mobilität: 79%, Gehäuse: 79%, Ergonomie: 89%, Emissionen: 84%

 

Acer Predator 17 G9-791-75PV

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-791-75PVNotebook: Acer Predator 17 G9-791-75PV
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970M 3072 MB
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4.1kg
Preis: 1900 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 88% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

82.9% Test Acer Predator 17 G9-791 Notebook | Notebookcheck
Die Jagd geht weiter. Mit dem Predator 17 folgt jetzt der Test des zweiten Geräts aus Acers neuer Gaming-Baureihe. Trotz dem wuchtigen Gehäuse kann uns die Kühlung aber nicht komplett überzeugen.
88% Acer Predator 17 G9 791 – Il Notebook Da Gioco Imponente
Quelle: Techzilla.it Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.03.2016
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 95% Leistung: 95% Bildschirm: 95% Mobilität: 70% Gehäuse: 75% Ergonomie: 95%

 

Acer Predator 17 G9-791-73EX

Dieses schöne 17-Zoll-Monster ist ein Produkt der Acer Predator 17 Produktlinie. Es ist für einen Gaming-Laptop überraschend robust und perfekt. Der 17,3-Zoll-Bildschirm ist wahlweise mit 1920 x 1080 oder 3840 x 2160 Auflösung erhältlich und nutzt die IPS-Technologie. Diesen Bildschirm werden fast alle mögen - von Gamern bis zu Profis, die Farbgenauigkeit benötigen. Bei diesem Monster handelt es sich zweifelsohne um einen Gaming-Laptop. Daher hat Acer auch eine Tastatur in Vollgröße mit Nummernblock und schöner Hintergrundbeleuchtung verbaut, was dem entspricht, was die meisten Gaming-Laptops bieten. In puncto Leistung ist es nicht überraschend, dass der Laptop sowohl in Alltagsaufgaben hervorragend abschneidet als auch komplexe Anwendungen effizient bewältigen kann. All dies hat das Acer Predator 17 G9-791-73EX seiner großartigen Spezifikation zu verdanken. Es ist mit einem Intel Core i7 6700 HQ, einer Nvidia GeForce GTX980M, hohen 16 GB DDR4 RAM, und zwei 2-TB-HDDs plus einer 512-GB-SSD ausgestattet. Weitere Features sind Bluetooth, ein DVD-Laufwerk, ein HDMI-Port, ein Mini-Displayport, ein Thunderbolt-3.0-Port, vier USB-3.0-Ports und ein Ethernet-Port. Das DVD-Laufwerk befindet sich in einem entfernbaren Slot und kann schnell durch einen zusätzlichen Lüfter ersetzt werden.

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-791-73EXNotebook: Acer Predator 17 G9-791-73EX
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 980M
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4kg
Preis: 2400 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 84.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

93% Acer Predator 17
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Für sein erstes, waschechtes Gaming-Notebook können wir Acer gratulieren. Das Predator 17 leistet sich nur wenige Schnitzer und liefert ein gutes Gesamtbild ab. Ein stylisches, gut verarbeitetes Gehäuse trifft auf leistungsstarke Hardware. Die Kombination aus Intel Core i7 Prozessor, schneller SSD, erweiterbarem DDR4-Arbeitsspeicher und einer Nvidia Geforce GTX 980M entfaltet in aktuellen Spielen sein volles Potenzial.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.02.2016
Bewertung: Gesamt: 93% Leistung: 95% Bildschirm: 90% Mobilität: 85% Ergonomie: 95% Emissionen: 93%
80% Review: Acer Predator 17
Quelle: Gadgetguy Englisch EN→DE
Big and bulky, Acer’s Predator may not offer the glitz and lights and total sense of customisation you get with some other gaming computer, but it still delivers quite a bit, and manages to even make itself stand out as one of Acer’s best computers in ages. We’re still not sure if the price really works its way out, but in terms of performance in 2016, the 17 inch Acer Predator manages to pull its weight, handling its own with a decent keyboard and some neat performance features, too.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.01.2016
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 90% Ausstattung: 90% Gehäuse: 80%
80% Acer Predator 17 review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
The Acer Predator 17 is a premium laptop which manages to justify its eye-watering price with top-level performance, and its superb build quality make it a genuinely desirable machine. However, up against the Asus RoG G571JT and the Gigabyte P37W v4, it's in competitive company. The £1,380 Gigabyte is significantly thinner and lighter than the Predator 17, making it more the practical device for mobile gamers, but the Asus is cheaper still at £1,260 (albeit for a slightly different spec from the model we reviewed in September).
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.01.2016
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Acer Predator 17 G9-791-730K

Das Acer Predator 17 G9-791-730K gehört zur Acer Predator 17 Serie von Gaming-Laptops. Mit bis zu Intel Core i7 6700HQ, einer NVIDIA GeForce GTX 980M, 16 GB RAM, einem 256 GB Solid State Drive und einer 1 TB 7200 RPM Festplatte, bietet das Acer Predator 17 G9-791-730K definitiv hohe Leistung für Gaming. Es verfügt über einen 17,3 Zoll großen LED-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung und einem 16:9-Seitenverhältnis. Zusammen mit der Nvidia GeForce GTX980M mit 4 GB VRAM, sorgt das System für flüssiges Gaming. Die Schnittstellenausstattung umfasst vier USB-3.0-Ports, einen SD-Kartenleser, einen HDMI-Port, einen RJ45-Anschluss, ein Mikrofon und einen USB-3.1-Typ-C-Port. Zudem bietet der Gaming-Laptop ein DVD-RW-Laufwerk, WiFi, Bluetooth 4.0 und eine HD-Webcam. Um das Gaming-Erlebnis weiter zu verbessern, ist das Gerät mit vier integrierten HP Premium Dolby Audio Lautsprechern und einer Tastatur mit Nummenrblock und Hintergrundlicht ausgestattet. Da Windows 10 vorinstalliert ist, ist das System mit Kauf einsatzbereit. In puncto Akku verfügt es über einen Lithium-Ionen-Akku mit 8 Zellen für mobiles Gaming.

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-791-730KNotebook: Acer Predator 17 G9-791-730K
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 980M
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4.1kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Gamer-Laptops im Test
Quelle: Curved Deutsch
Jedes der Gamer-Laptops hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Für die Mega-Leistung des MSI müsst Ihr allerdings tief in die Tasche greifen. Das Modell kostet etwa 5500 Euro und wiegt fünf Kilogramm. Das Alienware 17 kommt in dieser Ausstattung auf etwa 2600 Euro und wiegt 3,7 Kilogramm. Acers Predator kostet "nur" etwa 1800 Euro und bringt knapp vier Kilo auf die Waage.
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 19.07.2016
80% Test : Acer Predator 17, un PC gaming musclé qui bouscule la concurrence
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.03.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
Acer Predator – геймърски лаптоп хищници от висока класа
Quelle: PC Store BU→DE
Positive: Unіquе, ѕресtасulаr арреаrаnсе; pеаk pеrfоrmаnсе; eхсеllеnt dіѕрlау. Negative: Моdеѕt bаttеrу lіfе.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.04.2016

 

Acer Predator 17 G9-791-75BE

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-791-75BENotebook: Acer Predator 17 G9-791-75BE
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970M
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

85% Test Du Acer Predator 17, Un Ordinateur Taillé Pour Le Gaming : Fiche Technique Et Prix
Quelle: Hitek Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.04.2016
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 80% Leistung: 90% Mobilität: 80% Gehäuse: 90%

 

Acer Predator 17 G9-793-77LG

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-793-77LGNotebook: Acer Predator 17 G9-793-77LG
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop) 8192 MB
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 3840 x 2160 Pixel
Gewicht: 4.23kg
Preis: 3000 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

85.2% Test Acer Predator 17 G9-793 Notebook | Notebookcheck
Mächtiger Riese. Gerade erst im Mai hatten wir das Predator 17 G9-792 mit GTX 980M im Test, schon steht der weitgehend identische Nachfolger mit der brandneuen GTX 1070 in den Startlöchern. Der wuchtige Bolide begeistert erneut durch zahlreiche Besonderheiten wie den zusätzlichen FrostCore Lüfter. Ist das Predator 17 dadurch cooler als die Konkurrenz?
Acer Predator 17 (GTX 1070) review – a more refined and advanced successor of the Predator lineup
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Most of the perks and flaws from the previous generation Predator 17 are present here as well but the minor adjustments and the major hardware changes take the laptop into a completely different league. It even makes us wonder, why Acer released the Predator 17X in the first place? The new generation of Predator 17 beats the 17X in almost every aspect – it’s slightly smaller, lighter and the new GTX 1070 outperforms the GTX 980. Moreover, the GTX 1070 doesn’t require all that extreme cooling to keep things running smoothly. Speaking of the GPU, we are really disappointed that this year’s model doesn’t use an iGPU leading to a extremely low battery runtimes. So the pricing of the base model will be crucial but we have a good reason to believe it will be slightly below €2 000. Note that by base model we mean the Full HD variant with no SSD included, only 2.5-inch HDD.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.10.2016
Recensione Acer Predator 17 G9-793
Quelle: HDblog.it Italienisch IT→DE
Positive: Nice display; good cooling system; low price. Negative: Relatively large and heavy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.12.2016
Acer Predator 17 - Test wydajnego laptopa z GeForce GTX 1070
Quelle: PurePC Polnisch PL→DE
Positive: Solid workmanship; good sound; great performance; excellent cooling system. Negative: Uncomfortable keyboard; noisy under load; short battery life; relatively high price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.09.2016
Acer Predator 17 – laptop a GTX 1070 erejével
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Positive: Compact size; high mobility; good cooling system; large screen; solid workmanship; nice display. Negative: Short battery life; relatively high price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.12.2016
Acer Predator 17, laptop de gaming – review
Quelle: Computerblog.ro →DE
Positive: Powerful processor; elegant design; nice display; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.02.2017
Acer Predator 17 (G9-793): prădătorul de jocuri în mediul său natural [REVIEW]
Quelle: Go4it.ro →DE
Positive: High performance; good cooling system; full connectivity. Negative: Very big and heavy; noisy under loads.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.01.2017

 

Acer Predator 17 G9-793-77LN

Das Acer Predator 17 G9-793-77LN ist ein Hochleistungs-Gaming Laptop, der als Teil von Acers Predator Gaming Serie herausgegeben wird. Es ist für die wachsende Anzahl von mobilen Gamern vorgesehen. Das Gerät misst 423 (Länge) x 321.5 (Breite) x 39.7 (Höhe) (mm) und wiegt ca. 4.2kg. Dieses realativ hohe Gewicht ist von einem typischen Gaming Laptop zu erwarten. Das Notebook ist großflächig mit LEDs bedeckt, die in verschiedenen Farben leuchten. Das Gehäuse ist dunkel mit einigen roten Streifen am Deckel und der Rückseite. Durch das Schwarz entsteht der Eindruck der Kühlrippen eines wirklich coolen Sportautos. Das war auch typisch für ältere Laptop-Generationen wie Ferrari und Lamborghini, klassischen Gaming Notebooks von Asus und Acer. Am Deckel gibt es ein großflächiges Predator Logo um auf die leistungsstarken Fähigkeiten hinzuweisen. Das Logo ist aus weichem Plastik gemacht, fühlt sich aber hart an und ist angenehm anzufassen. Die Tastatur bietet ein gutes Tipp-Gefühl mit 2mm Hubdistanz. Das große LED-umrahmte Trackpad ist gut und bietet Windows 10 Multitouch Features. Es hat mechanische Knöpfe für ein besseres Klicken. Gamer werden aber definitiv eine Maus stattdessen verwenden.
Die Hardware-Spezifikationen sind ein Intel Core i7-6700HQ Prozessor der 6. Generation (4x 2.6 GHz to 3.5 GHz, 6 MB Intel Smart Cache), NVIDIA GeForce GTX 1070 Grafikprozessor mit 8 GB GDDR5 VRAM und 64 GB DDR4 (2133 MHz) (4x 16 GB) RAM.  Als Massenspeicher hat das Notebook eine 1000 GB SATA 5400 rpm Festplatte und eine 512GB PCIe Solid State Disk (SSD), was in Summe eine Massenspeicherkapazität von 1512 GB bringt. Durch die Kombination von konventioneller Festplatte und SSD können große Dateien auf der konventionellen Festplatte gespeichert werden, während das Betriebssystem, Anwendungen und Gaming auf der SSD für schnelle Ausführung Platz finden. Was die Hardware betrifft können nur wenige Laptops mit den Spezifikationen mithalten. Die Ausstattung ist sogar für einen Gaming Laptop ein wenig zu stark.
Entertainment Features eines Gaming Laptops wie Sound und Bildschirm sind wichtig für ein optimales Gaming Erlebnis. Als Audio Feature gibt es Dolby Audio Premium 4 Stereo Lautsprecher. Es gibt auch einen eingebauten Subwoofer für ein gutes Gaming-Erlebnis. Um die Audio-Erfahrung zu verbessen, Predator SoundPound 4.2 ist eingebaut, damit die Audio-Präferenzen getuned werden können. Als Bildschirm gibt es einen 17.3 Zoll (43.9cm) Acer ComfyView Ultra HD IPS Display. Er bietet 100% Adobe RGB Farbraum mit LED Hintergrundbeleuchtung und einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixel. Es handelt sich um einen matten Bildschirm, was nicht unwichtig ist, falls man außer Haus gamen will. Passend zur übrigen Ausstattung, ragt der Bildschirm aus der Masse heraus und kann nur von wenigem übertroffen werden.
Des weiteren ist ein integriertes Dual Array Mikrofon eingebaut um bequem mit einem Team beim Spielen zu kommunizieren. Um lags beim Spielen zu reduzieren, gibt s einen Killer Wireless-AC 1535 Wi-Fi 802.11 ac / a / b / g / n Adapter für Wi-Fi Verbindung. Andere Netzwerk Features sind Bluetooth v4.1 und GigaBit LAN. Der Predator ist mit einem 8-Zellen Li-Ionen Akku ausgestattet, der bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit bieten kann. Allerdings ist diese angebliche Dauer vermutlich nicht beim Gamen möglich. Als Input und Output Schnittstellen gibt es einen Bildschirmausgang, HDMI, 4 USB 3.0 SChnittstellen, Thunderbolt 3 und einen Kartenleser. Das Acer Predator 17 G9-793-77LN ist einer der besten aktuellen Gaming Laptops (Stand 2016). Zu diesem Preis gibt es ein paar andere Optionen wie Alienware 17 und MSI GT72VR.
Hands-on Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-793-77LNNotebook: Acer Predator 17 G9-793-77LN
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop)
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 3840 x 2160 Pixel
Gewicht: 4.2kg
Preis: 3500 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 94% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

94% Acer Predator 17
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Wer auf der Suche nach einem leistungsstarken und zukunftstauglichen Gaming-Notebook ist, der sollte das Acer Predator 17 mit Nvidia GeForce GTX 1070 in die engere Auswahl nehmen. Ein gut verarbeitetes Gehäuse trifft auf eine umfangreiche Ausstattung und gute Eingabegeräte.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.09.2016
Bewertung: Gesamt: 94% Leistung: 100% Bildschirm: 90% Mobilität: 75% Ergonomie: 95% Emissionen: 90%
Acer Predator 17 (G9-793) – test laptopa dla graczy
Quelle: PC Lab.pl Polnisch PL→DE
Positive: Good workmanship for gamers; powerful CPU and GPU; high quality keyboard and touchpad; nice cooling system. Negative: Relatively high price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.08.2016
Ревю на Acer Predator 17 (GTX 1070) – по-усъвършенстван наследник на линията Predator
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Excellent workmanship; compact size; comfortable keyboard; perfect 4K UHD display; efficient cooling system. Negative: The charger is heavy; too many ports on the rightside; short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.10.2016
Pascal Goes Mobile – Review Acer Predator 17 G9-793
Quelle: Next Lab 501 →DE
Positive: Solid workmanship; quality display; decent speakers; good performance. Negative: Relatively high price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 26.08.2016

 

Acer Predator 17 G9-791-718D

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-791-718DNotebook: Acer Predator 17 G9-791-718D
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 980M
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4.1kg
Preis: 3500 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Acer Predator 17 G9-791-718D
Quelle: Chip (Print) - Heft 1/2016 Deutsch
Starke 3.840 x 2.160 Pixel zeigt das erstklassige Panel an. Richtiges Zocken in UHD-Auflösung ist allerdings nur bei einfacheren Games oder deaktivierten Grafikoptionen möglich – der verbaute GTX 980M schafft es sonst nicht. ... Dirt Rally wird in sehr hoher Qualität mit hervorragenden 77 fps ausgegeben. Das liegt einmal am kräftigen i7-Prozessor, dem großen Arbeitsspeicher und der ziemlich genialen Ausstattung.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2016
85% Recensione Acer Predator 17
Quelle: Smart World Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.08.2016
Bewertung: Gesamt: 85%

 

Acer Predator 17 G9-792-736Q

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-792-736QNotebook: Acer Predator 17 G9-792-736Q
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 980M
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4.09kg
Preis: 2100 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 77.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

85% Acer Predator 17 G9-792-736Q
Quelle: 15 Zoll Notebooks Test Deutsch
Wer viel Power für moderne Spieletitel sucht und gleichzeitig auf eine tolle Gamer-Optik nicht verzichten will, der kommt mit dem Acer Predator 17 G9-792-736Q auf seine Kosten. Die Leistung stimmt, gerade durch die starke GTX 980M mit ihren 8 GB an Videospeicher.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.04.2016
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 84% Leistung: 88% Ausstattung: 86% Mobilität: 82%
70% Acer Predator 15 (2017) review: A cool gaming laptop
Quelle: Gadget Show Englisch EN→DE
Acer is giving some neat new things in the Acer Predator 15 (2017) like Killer double shot pro feature that enables the user to split their bandwidth requirement over Wi-Fi and Ethernet. The ability to swap the DVD drive with an additional fan is relevant for a gaming machine. Which makes issues like overheating evaporate. However, competitors like Asus and MSI are giving slightly better specs at lesser price. This one retails for Rs 1,59,990 which we feel can hurt Acer's market.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.05.2017
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Acer Predator 17 G9-792-74TT

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-792-74TTNotebook: Acer Predator 17 G9-792-74TT
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 980M
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4.1kg
Preis: 2100 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

85% Acer Predator 17 G9-792-74TT
Quelle: 15 Zoll Notebooks Test Deutsch
Dem hochambinierten Gamer wird mit diesem Laptop eine hohe Leistung geboten und auch die Ausstattung in Form des Display und der Akustik ist sehr gut. Designtechnisch ist beim Acer Predator 17 G9-792-74TT alles auf den Gaming-Bereich abgestimmt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.05.2016
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 85% Leistung: 87% Ausstattung: 87% Mobilität: 84%

 

Acer Predator 17 G9-792-707R

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-792-707RNotebook: Acer Predator 17 G9-792-707R
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970M
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4.2kg
Preis: 2000 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite
 Predator 17 G9-792-707R (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

85% Acer Predator 17 G9-792-707R
Quelle: 15 Zoll Notebooks Test Deutsch
Das Predator-Modell ist ein guter Gamer mit einem hochwertigen Display und optimaler Hardware für aktuelle Spieletitel. Etwas umständiglich kann die hohe Bauhöhe und das Gewicht sein, was aber bei Notebooks dieser Kategorie nicht unüblich ist.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.03.2016
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 84% Leistung: 87% Ausstattung: 86% Mobilität: 83%

 

Acer Predator 17 G9-793-70F3

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-793-70F3Notebook: Acer Predator 17 G9-793-70F3
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop)
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4.2kg
Preis: 2900 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

75% Acer Predator 17 G9-793 review – gaming laptop with Nvidia GTX 1070 graphics
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
The Acer Predator 17 G9-793 builds on the previous Predators and adds-on Nvidia GTX 1070 graphics, GSync support and a Thunderbolt 3 port, so it's going to be a good buy for those of you on a mid-budget looking to get a solid 17-inch gaming laptop. On the other hand, it's not quite on par with some of the competitors available these days in terms of features, design and even performance, so the pricing is going to be the crucial aspect that can make or break this device for you. Read on to find out more.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.09.2016
Bewertung: Gesamt: 75%
Test: Acer Predator 17 (G9-793) - přes čtyři kila vážící herní bestie s novými grafikami GeForce a G-SYNC
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Excellent display; comfortable keyboard.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 20.01.2017

 

Acer Predator 17 G9-793-79NC

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-793-79NCNotebook: Acer Predator 17 G9-793-79NC
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop) 8192 MB
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4.2kg
Preis: 2100 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 85.67% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

91% kraftvolles Gaming-Notebook mit Geforce GTX 1070
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Das Acer Predator 17 zählt mit seiner schnellen Nvidia Geforce GTX 1070 zu einem der schnellsten Gaming-Notebooks, das man für unter 2200 € käuflich erwerben kann. Auch der Intel QuadCore-Prozessor bringt genügend Power mit, sodass alles sehr flüssig auf dem 17,3 Zoll großen Display abläuft. Acer hat im Gaming-Notebook viel Arbeitsspeicher verbaut, der sich auch gut erweitern lässt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.03.2017
Bewertung: Gesamt: 91% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 90%
Acer Predator 17 G9-793
Quelle: Gameswelt Deutsch
Wer auf der Suche nach einem leistungsstarken, gut verarbeiteten Gaming-Notebook ist, kann mit dem Acer Predator 17 sehr glücklich werden. Zwar war bei unserem Testmuster noch kein frischer Kaby-Lake-Prozessor verbaut, aber das ist fürs Gaming auch nicht unbedingt erforderlich, denn die Skylake-Generation hat weiterhin keine Probleme mit aktuellen Spielen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.02.2017
86% Acer Predator 17 G9-793-79NC
Quelle: Computerbild - 25/2016 Deutsch
Schade: Das Acer war zwar das zweitschnellste Notebook im Testfeld, landet aber trotzdem nur auf Platz 5. Warum? Das Display zeigte leicht verfälschte Farben, beim Spielen war das Acer laut, das Gewicht ist mit knapp 4,3 Kilogramm sehr hoch, und das Netzteil bringt 1,1 Kilogramm zusätzlich auf die Waage.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2016
Bewertung: Gesamt: 86%
Acer Predator 17
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Mit dem Acer Predator 15 ist Acer im letzten Jahr ein überzeugender Einstieg in den Gaming-Markt gelungen, wie wir im Dezember in unserem Test feststellen konnten. Der Refresh knüpft daran hervorragend an. Dank der neuen Pascal-Grafikkarte legt man vor allem bei der Spieleleistung, aber auch bei der Effizienz noch einmal eine Stufe obendrauf.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.10.2016
80% Acer Predator 17 (2017, GTX 1070) Review and Ratings
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
There’s little we could point out that's actually wrong with the Acer Predator 17. It’s one of the best-rounded 17.3-inch gaming notebooks we’ve tested. In terms of overall design and focus on the end-user experience, the Predator 17 is second to none.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.04.2017
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Acer Predator 17 G9-791-71MG

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-791-71MGNotebook: Acer Predator 17 G9-791-71MG
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970M 3072 MB
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.9kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

90% Acer Predator G9-791-71MG: la recensione di best-tech.it
Quelle: Best Tech Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.10.2016
Bewertung: Gesamt: 90%
Recensione Acer Predator G9-791-71MG
Quelle: Wiz Blog Italienisch IT→DE
Positive: Good price; solid workmanship; nice gaming performance; good cooling system; comfortable keyboard. Negative: Heavy and bulky.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.01.2017

 

Acer Predator 17 G9-793-78AU

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-793-78AUNotebook: Acer Predator 17 G9-793-78AU
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop)
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4.2kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Acer Predator 17 G9-793, Unboxing Y Review
Quelle: Game IT Spanisch ES→DE
Positive: High gaming performance; decent autonomy; powerful hardware; excellent display; good speakers. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.12.2016

 

Acer Predator 17 G5-793-7108

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G5-793-7108Notebook: Acer Predator 17 G5-793-7108
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop) 6144 MB
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4.2kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ревю на Acer Predator 17 (G5-793) – тежък, но солиден, както винаги
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Solid workmanship; good ergonomy; excellent display. Negative: Heavy and bulky; short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 20.01.2017

 

Acer Predator 17 G9-793-71A3

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-793-71A3Notebook: Acer Predator 17 G9-793-71A3
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop) 8192 MB
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4.2kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Игровой ноутбук Acer Predator 17
Quelle: Ixbt RU→DE
Positive: Nice performance; large screen; good cooling system. Negative: Heavy; noisy under loads.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.01.2017

 

Acer Predator 17 G9-793-78RN

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-793-78RNNotebook: Acer Predator 17 G9-793-78RN
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop) 8192 MB
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4.2kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Acer Predator 17 G9-793-78Rn: Для Одержимых Игрой
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Impressive design; powerful hardware; decent speakers; excellent display. Negative: Too heavy; low autonomy; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 06.02.2017

 

Acer Predator 17 G9-793-76Z1

Wie Hardware4All berichtete, stellte Acer die ersten Gaming-Notebooks der Predator-Reihe vor, die im Jahr 2015 viel Erfolg auf dem Gaming-Laptop-Markt hatten: „Nun hat der taiwanesische Hersteller die neue Generation von Grafikkarten eingebaut, nämlich NVIDIA Pascal.” Wir schreiben über das Acer Predator 17, welches von einem Intel Core i7-6700HQ Prozessor und einer diskreten NVIDIA-GTX-1070-Grafikkarte angetrieben wird. Der Name ist passend, da es ein wahres Monstrum ist: „Von allen Acer-Predator-Gaming-Laptops, die große, rote Ungeheuer sind, ist dieses vielleicht das größte und roteste bisher. Das Predator 17 ist ein gewaltiges Spitzenklassegerät, welches das Predator 15 wie einen Welpen aussehen lässt, obwohl sich die Designs ähneln” (TechRadar).

DESIGN

Laut Hardware4All ist die Zeit, in der Gaming-Laptops dick und umständlich waren, vorbei, und das Design moderner Gaming-Modelle ist nicht aggressiv: „Wie schon MSI, Gigabyte und Clevo hat sich Acer für ein recht simples Gehäuse ohne Schnickschnack entschieden.” LaptopMedia bemerkt, dass der Gesamteindruck abgesehen von einigen kleinen Veränderungen weitgehend gleich ist. Zudem sind nahezu alle Schnittstellen auf der rechten Seite, weshalb man eine Maus nur schwer auf der rechten Seite benutzen kann, besonders bei Platzmangel. TomsHardware schreibt, das Acer Predator 17 habe auf dem Deckel eine gummierte mattschwarze Plastikoberfläche, die sich angenehm anfühlt: „Obwohl das ein subjektives Thema ist, hat die gummierte Textur auch den Vorteil, dass sie Fingerabdrücke und Flecken abweist.” UltrabookReview kommentiert zusätzlich, das Acer Predator 17 sei ein riesiges und dickes Notebook mit einem weichen Plastik-Finish, ähnlich wie die älteren Asus-ROG-Laptops von 2013-2015, die man schon vielleicht gesehen hat, denn sie waren und sind immer noch sehr beliebt. Währenddessen meint ComputerShopper, dass die Breite von 42,4 cm des Gehäuses des Predator 17 normal für ein 17,3-Zoll-Notebook ist; die Tiefe von 32,2 cm ist allerdings fast fünf Zentimeter über dem Durchschnitt. Der Tester empfindet auch das 4 cm dicke Gehäuse als beachtlich. Acer hatte somit kein dünnes und leichtgewichtiges Notebook im Sinn. Hardware4All erwähnt, dass Acer Kunststoff als Material auswählte, es aber mit einem weichen Material überzogen hat: „Dadurch wirkt der Kunststoff gut und teuer, und das Gehäuse ist robust.”

DISPLAY

Der Full-HD 17,3-Zoll-IPS-Bildschirm mit 75 Hz des Acer Predator 17 „hat auch Nvidias G-Sync-Technologie, wodurch niedrigere Bildraten erträglicher werden sollten. Zusätzliche Displays können über die HDMI- und DisplayPort-Schnittstellen angeschlossen werden” (Zitat von TomsHardware). Hardware4All berichtet, das Acer Predator 17 habe einen Bildschirm mit IPS-Panel und einer maximalen Helligkeit von ungefähr 326 cd/m2, was man als guten Wert einstufen könne. Die Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung sei allerdings nicht ideal. LaptopMedia kann ebenfalls nichts schlechtes über das fast einwandfreie Panel sagen, da alle ausgezeichneten Eigenschaften der früheren Modelle übernommen wurden: „Es gibt alle Farben des sRGB- und Adobe-RGB-Farbraumes wieder, es ist extrem hell, hat einen hohen Kontrast und eine hohe Auflösung.” PCMag merkt an, dass das Display auch anders ist: Das Acer Predator 17 hat ein 17,3-Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080, was zurzeit die beste Auflösung für Gaming ist. „Das Panel ist ausreichend hell und intensiv, hat tiefe Schwarztöne und einen guten Kontrastwert, die Farbabdeckung ist ausgezeichnet und die Farben sind mit den vorkonfigurierten Einstellungen recht genau, außerdem sind die Blickwinkel stabil”, meint UltrabookReview. ComputerShopper wurde von dem 1080-p-Bildschirm des Predator 17 keinesfalls enttäuscht: „Dennoch würden wir gerne eine 1440-p-Displayoption sehen, da die GeForce GTX 1070 zweifellos mit dieser Auflösung klarkommen kann.”

TASTATUR UND TOUCHPAD

Laut Hardware4All hat das Acer Predator 17 gute, große Tasten, die 16 x 16 mm groß sind, und der Abstand zwischen den Tasten ist optimal - 4 mm: „Natürlich könnte der Hub größer sein, aber die Schaltstelle ist deutlich wahrnehmbar. Auf dieser Tastatur kann man nicht nur gamen, sondern auch lange Texte gemütlich verfassen.” Der Tester für TomsHardware meint, dass die Scissor-Switch-Tastatur des Predator mit RGB-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist, die mit der PredatorSense-Software angepasst werden kann: Die Mehrheit der Tastenkappen haben weiße Buchstaben, die der WASD- und Pfeiltasten sind rot. Zusätzlich schreibt der Tester: „Die Tastatur sticht mit keiner Besonderheit hervor, doch es gibt auch keinen Grund für Beschwerden.” UltrabookReviews Meinung nach sind die Tasten mit RGB-Lichtern hinterleuchtet und die Anrordnung ist in vier verschiedene Teile geteilt, die individuell beleuchtet werden können. Jedenfalls gibt es nur eine Helligkeitsstufe und der Helligkeitsgrad ist relativ niedrig. Für ComputerShopper ist der größte Fehler, dass die Tastatur LED-Leuchten auf der Feststell- und Num-Lock-Taste hat: „Jedoch, wenn man eine von diesen Tasten drückt, wird auf dem Bildschirm der Status angezeigt.”

Hardware4All zeigt klar und deutlich, dass das Touchpad des Acer Predator 17 nicht toll ist: „Die rechte und linke Maustaste sind hervorgehoben, doch sie wackeln und man kann sie zu leicht drücken, was ein schwammartiges Gefühl erzeugt. Die Finger gleiten nicht so leicht über die Oberfläche wie wir es uns wünschen. Dennoch ist das Touchpad präzise, das gleiche gilt für Multi-Touch-Gesten.” TomsHardware hat im Gegensatz dazu keine Beschwerden bezüglich des Touchpads: Die glatte, matte Oberfläche leiste nicht zu viel Widerstand und biete ein angenehmens Tracking-Erlebnis, besonders dank der Multi-Touch-Funktionen. Darüber hinaus geben die getrennte linke und rechte Maustaste ein spürbares Feedback und seien ebenfalls angenehm zu benutzen. UltrabookReview berichtet, dass der LED-Rahmen um das Trackpad entweder durch die Ausschaltung der Tastaturhintergrundbeleuchtung oder die gänzliche Deaktivierung des Trackpads ausgeschaltet werden kann, den LED-Ring alleine kann man aber nicht deaktivieren. „Das ist meiner Meinung nach ziemlich blöd, da dies aber ein Gaming-Laptop ist und die meisten Nutzer sowieso eine Maus anschließen werden, könnte man das als nicht so wichtig einstufen”, sagt UltrabookReviews Tester.

LEISTUNG

In PCMags Test-Version des Acer Predator 17 werkt eine 2,6 GHz Intel Core i7-6700HQ CPU, eine NVIDIA GeForce GTX 1070 GPU und 16 GB Arbeitsspeicher. Es ist eine leistungsfähige Mischung für ein Mid-Range-Gaminggerät. „Im Vergleich mit dem Predator-Modell des letzten Jahres mit einem NVIDIA GeForce GTX 980 Chip hat das Predator 17 eine Erhöhung von 30 bis 70 Prozent in Grafiktests, was auch bei Spielen wahrnehmbar ist. Einige der Testspiele sind recht anspruchsvoll und man sieht, dass der 1070-Chip ein ausgezeichnetes 1080-p-Erlebnis liefern wird. Auch 4-K-Spiele werden kein Problem sein; um 60 fps zu bekommen, muss man allerdings die Details etwas reduzieren” (UltrabookReview). ComputerShopper schreibt auch, das Predator 17 habe dank der vorinstallierten Acer-Predator-Sense-Software GPU-Übertaktung eingebaut; die Unterschiede seien nicht gering für eine automatische Übertaktungsfunktion. Um genauer zu sein: „Mit 3DMark Fire Strike Extreme haben wir als Ausgangspunkt ein gesamtheitliches Ergebnis von 7269 gemessen. Bei Übertaktung stieg das Ergebnis auf 7666. Das ist eine solide Leistungssteigerung von knapp über 5 Prozent, die mit nur einigen Klicks bewirkt wurde.” Wie die Resultate von Hardware4Alls Leistungsmessungen zeigen, hat das Acer Predator 17 keine Probleme mit neuen Titeln wie „Grand Theft Auto 5”, „Dirt Rally”, „The Witcher 3” oder „Shadow of Mordor”, solange die Auflösung bei Full-HD bleibt: Je nach Test waren die Ergebnisse zwischen 40 und 200 fps. „Mehr Leistung zu haben kann nicht schaden. Die GTX 1070 mag für 1080p momentan zwar Overkill sein, in einem Jahr oder zwei wird das unserer Ansicht nach aber nicht mehr so sein” (ComputerShopper).

TEMPERATUR, KLANG UND GERÄUSCHEMISSIONEN

Hardware4All zeigt, dass der Intel Core i7-6700HQ Prozessor unter extremer Belastung Temperaturen von bis zu 96°C erreicht. Doch selbst wenn die CPU auf dem höchsten Leistungsniveau arbeitete, wurde keine Drosselung wahrgenommen. Die Oberflächentemperatur der Geräteoberseite belief sich auf 27°C, die Temperatur der Unterseite auf 28°C. LaptopMedias Meinung nach blieben die Temperaturen in Anbetracht der Art und Dauer des Stresstests relativ niedrig: „Das Notebook kann sich in der Mitte und auf der rechten Seite etwas erwärmen, bei langen Gaming-Sitzungen stört das allerdings nicht.” Des Weiteren schreibt UltrabookReviews Tester, dass die Lüfter unter Last deutlich lauter werden. Bei voller Geschwindigkeit wurde in Kopfhöhe ein maximaler Geräuschpegel von 52 dB gemessen, man sollte beim alltäglichen Gamen aber bloß 48-50 dB erwarten. Das ist immer noch laut, weshalb wahrscheinlich viele Nutzer Kopfhörer benutzen werden. „Acer wählte für Audioleistung ein 4,2-System mit einer Gesamtleistung von 12W. Obwohl die zwei Subwoofer, die sich auf der Unterseite hinter der roten Abschirmung aus Metall befinden, keinen wahren Bass erzeugen, ist das Predator klangmäßig wesentlich besser als die meisten anderen Laptops”, meint UltrabookReview.

AKKULAUFZEIT

Die von Hardware4All gemessene Akkulaufzeit stimmt in einigen Tests nicht mit Acers Angaben überein: der Akku hielt nur etwas mehr als zwei Stunden durch. Bei Office-Aufgaben waren die Ergebnisse besser, das Predator 17 schaffte fast fünf Stunden. Wie LaptopMedia bemerkt, ist es recht unwahrscheinlich, dass Nutzer eine Gaming-Sitzung beginnen, ohne eine Steckdose in Reichweite zu haben. Es ist dennoch gut zu wissen, dass man für mehr als zwei Stunden und sieben Minuten spielen kann. Nichtsdestotrotz: „Obwohl niemand ausgezeichnete Akkulaufzeiten von einem Gaming-Laptop erwarten würde, schnitt das Predator 17 relativ gut ab. In unserem Videotest erreichte es eine beeindruckende Laufzeit von 4 Stunden und 44 Minuten” (PCMag). Auch ComputerShopper meint, der große Akku des Acer Predator 17 habe dem Notebook zu einem Platz an der Spitze der Charts verholfen: „Knapp unter fünf Stunden ist eine gute Nummer für ein 17,3-Zoll-Gaming-Notebook. Da die Nvidia-G-Sync-Unterstützung des Bildschirms auf unserem Testgerät die ständige Nutzung der GeForce-GTX-1070-Grafikkarte erfordert, ist dieser Wert umso bemerkenswerter.”

ZUSAMMENFASSUNG

„Letztendlich geht es bei dem neuen Predator 17 mit GTX 1070 nur um sinnvolle Upgrades, die den Laptop verfeinern und ein ultimatives Benutzererlebnis liefern. Für die nächste Generation bleibt noch einiges zu tun, doch wir hoffen, dass Acer auf dem guten Weg bleiben und aus seinen Fehlern lernen wird”, schließt LaptopMedia. Von einigen unerwarteten Mängeln abgesehen, wie etwa ein nicht sehr gutes Trackpad, das schwere Gewicht, oder keine interne Grafikkarte, wird das Acer Predator 17 immer noch als ein großartiges Notebook angesehen. Gute Leistung, gute Hardware, eine gute Tastatur, ein einfaches, aber stilvolles Design, und gute Akkulaufzeiten sind nur einige der Vorteile. Dennoch erwarten wir von den nächsten Versionen dieser Reihe noch viel Entwicklung bzw. Verbesserung. PCMag folgert: „Dieser Laptop ist für Gamer, die der Welt zeigen wollen, dass sie vor einer starken, kühnen, schwarz-roten Gamer-Ästhetik nicht zurückweichen - aber keinen Kredit für ein System mit hoher Gaming-Leistung oder VR-Funktionalität aufnehmen wollen.”

Pressespiegel von Capuchino Saber

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-793-76Z1Notebook: Acer Predator 17 G9-793-76Z1
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop) 8192 MB
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4.35kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

80% Acer Predator G9-793-76Z1 [TEST]: Rovdyr med fart på
Quelle: Alt om Data DA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 31.05.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 50% Leistung: 100%
80% Acer Predator [TEST]: Et rovdyr med taster og skærm
Quelle: Alt om Data DA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.02.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 40% Leistung: 100%

 

Acer Predator 17 G9-793-5593

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-793-5593Notebook: Acer Predator 17 G9-793-5593
Prozessor: Intel Core i7 7820HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1080 (Laptop) 8192 MB
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 4.5kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

83% Test Af Acer Predator 17X GX-792
Quelle: Lyd og Billede DA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.05.2017
Bewertung: Gesamt: 83%

 

Acer Predator 17 G9-793-718K

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-793-718KNotebook: Acer Predator 17 G9-793-718K
Prozessor: Intel Core i7 7700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop) 8192 MB
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.9kg
Preis: 2100 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 84% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

92% Acer Predator 17 Gaming-Notebook jetzt mit Intel Kaby-Lake-CPU und NVMe-Modul
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Mit dem neuen Predator 17 von Acer könnt ihr in allen aktuellen Spielen mit vielen Frames auf einem großen 17,3-Zoll-Display durchspielen. Im Modell G9-793-718K hat Acer jetzt eine Intel Core i7 der 7. Generation verbaut. Auch beim M.2-Modul kommt jetzt ein schnelles NVMe-Modul zum Einsatz, das sehr gute Schreib-/Leseraten besitzt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.10.2017
Bewertung: Gesamt: 92% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 100%
84% Acer Predator 17 G9-793-718K
Quelle: 15 Zoll Notebooks Test Deutsch
Vom Intel Core i7-7700HQ wird dem eine Basisfrequenz von 2,8 GHz angeboten, im Maximum können bis zu 4x 3,8 GHz erreicht werden. Durch Hyper-Threading können 8 Threads bearbeitet werden und ein 6 MB Cache ist mit an Bord. Die NVIDIA Geforce GTX 1070 ist VR-Ready, unterstützt DirectX-12 und besitzt einen dedizierten Videospeicher von 8 GB GDDR5 RAM.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.09.2017
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 84% Leistung: 89% Ausstattung: 86% Mobilität: 79%
80% Acer Predator 17 (2017) review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
The Alienware 15 r3 has slightly better build quality and matches it for performance, at a similar price, but has a smaller 15in screen.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.11.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Acer Predator 17
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
If you’re after a workhorse gaming notebook that won’t leave the house, the Predator 17 is – for the most part – a decent option. Featuring decent speakers, a multitude of GPU options, a G-Sync screen and a seventh-gen Intel Core i7 CPU, it’s more than good enough for AAA 1080p gaming.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.10.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 70% Gehäuse: 80%

 

Kommentar

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce GTX 970M: Schnelle Notebook-Grafikkarte der High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM204.NVIDIA GeForce GTX 980M: Schnelle Notebook-Grafikkarte der High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM204.High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte mit 8 GDDR5-Grafikspeicher und zweitschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080. Verfügt über 2.048 Shadereinheiten, taktet dafür jedoch etwas niedriger als die Desktop-Version (1.920 Shader). Die Max-Q Version für dünne Laptops (mit selber Produktbezeichnung) taktet nochmals geringer, bietet jedoch auch weniger TDP.NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR5-Grafikspeicher und drittschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080 und GTX 1070. Verfügt über 1.280 Shadereinheiten und taktet identisch wie die Desktop-Version.NVIDIA GeForce GTX 1080 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte mit 8 GDDR5X-Grafikspeicher und schnellste mobile Pascal-GPU. Verfügt über 2.560 Shadereinheiten und bietet ähnliche Spezifikationen und Leistungsdaten wie die Desktop GTX 1080. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i7:

6700HQ: Auf der Skylake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 530 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.7820HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für größere Notebooks mit vier CPU Kernen welche mit 2,9 bis 3,9 GHz getaktet werden. Zweitschnellstes Modell der Kaby-Lake-H Serie Anfang 2017 und damit ein sehr schneller mobiler Prozessor zu dieser Zeit. Integriert eine Intel HD Graphics 630 GPU mit 350 - 1100 MHz und wird in 14 nm (verbessert im Vergleich zu Skylake) gefertigt.7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

3.9 kg:

Normally, laptops with a 17 inch diagonal weigh as much. The weight is somewhat too heavy for a 15 inch laptop but acceptable for devices which are intended for a stationary use.

4.5 kg:

This weight is typical for desktop-replacement-laptops with 17 inch displays with low mobile use.


83.81%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Medion Erazer X7853-MD60707
GeForce GTX 1070 (Laptop)
Asus G752VS-GC310T
GeForce GTX 1070 (Laptop)
HP Omen 17-an090nz
GeForce GTX 1070 (Laptop)
HP OMEN 17-an010ns
GeForce GTX 1070 (Laptop)
HP Omen 17-an009tx
GeForce GTX 1070 (Laptop)
MSI GT72VR 7RE-629XES Dominator Pro
GeForce GTX 1070 (Laptop)
Medion Erazer X7853
GeForce GTX 1070 (Laptop)
HP Omen 17-an016ng
GeForce GTX 1070 (Laptop)
HP Omen 17-an015ng
GeForce GTX 1070 (Laptop)
HP Omen 17-an014ng
GeForce GTX 1070 (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Predator Helios 500 PH517-51-960K
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i9 8950HK
Acer Predator Helios 500 517-51-59BH
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Acer Predator Helios 500 PH517-51-98Y7
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i9 8950HK
Acer Predator Helios 500 PH517-51-90BK
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i9 8950HK
Medion Erazer X7853-MD60709
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7820HK
HP Omen 17-AN113NS
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
HP Omen 17-an104nd
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Acer Predator Helios 500 PH517-51-72NU
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Acer Predator Helios 500 PH517-51-99UR
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i9 8950HK
Acer Predator Helios 500 PH517-51-93LS
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i9 8950HK
Acer Predator Helios 500 PH517-51-79BY
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Aorus X9 v7
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7820HQ
MSI GT72VR 7RE-487FR Dominator Pro Dragon Edition
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7820HK
MSI GT73VR 6RE-053NL
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 6820HK
Medion Erazer X7849-MD60426
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 6700HQ
MSI GT72VR 6RE-266NL
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 6820HK

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Medion Erazer X7861
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 3.4 kg
Origin PC EVO-17S, GTX 1070, i9-8950HK
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i9 8950HK, 2.99 kg
MSI GE73 Raider 8RF-029ES
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 2.8 kg
Preisvergleich
Acer Predator 17 G9-793-718K
Acer Predator 17 G9-793-718K
Acer Predator 17 G9-793-718K
Acer Predator 17 G9-793-718K
Acer Predator 17 G9-793-718K
Acer Predator 17 G9-793-718K
Acer Predator 17 G9-793-5593
Acer Predator 17 G9-793-5593
Acer Predator 17 G9-793-5593
Acer Predator 17 G9-793-5593
Acer Predator 17 G9-793-5593
Acer Predator 17 G9-793-5593
Acer Predator 17 G9-793-71A3
Acer Predator 17 G9-793-71A3
Acer Predator 17 G9-793-71A3
Acer Predator 17 G9-793-71A3
Acer Predator 17 G9-793-71A3
Acer Predator 17 G9-793-71A3
Acer Predator 17 G5-793-7108
Acer Predator 17 G5-793-7108
Acer Predator 17 G5-793-7108
Acer Predator 17 G5-793-7108
Acer Predator 17 G5-793-7108
Acer Predator 17 G5-793-7108
Acer Predator 17 G9-793-78AU
Acer Predator 17 G9-793-78AU
Acer Predator 17 G9-793-78AU
Acer Predator 17 G9-793-78AU
Acer Predator 17 G9-793-78AU
Acer Predator 17 G9-793-78AU
Acer Predator 17 G9-791-71MG
Acer Predator 17 G9-791-71MG
Acer Predator 17 G9-791-71MG
Acer Predator 17 G9-791-71MG
Acer Predator 17 G9-791-71MG
Acer Predator 17 G9-791-71MG
Acer Predator 17 G9-793-79NC
Acer Predator 17 G9-793-79NC
Acer Predator 17 G9-793-79NC
Acer Predator 17 G9-793-79NC
Acer Predator 17 G9-793-79NC
Acer Predator 17 G9-793-79NC
Acer Predator 17 G9-793-70F3
Acer Predator 17 G9-793-70F3
Acer Predator 17 G9-793-70F3
Acer Predator 17 G9-793-70F3
Acer Predator 17 G9-793-70F3
Acer Predator 17 G9-793-70F3
Acer Predator 17 G9-792-707R
Acer Predator 17 G9-792-707R
Acer Predator 17 G9-792-707R
Acer Predator 17 G9-792-707R
Acer Predator 17 G9-792-707R
Acer Predator 17 G9-792-707R
Acer Predator 17 G9-792-74TT
Acer Predator 17 G9-792-74TT
Acer Predator 17 G9-792-74TT
Acer Predator 17 G9-792-74TT
Acer Predator 17 G9-792-74TT
Acer Predator 17 G9-792-74TT
Acer Predator 17 G9-792-736Q
Acer Predator 17 G9-792-736Q
Acer Predator 17 G9-792-736Q
Acer Predator 17 G9-792-736Q
Acer Predator 17 G9-792-736Q
Acer Predator 17 G9-792-736Q
Acer Predator 17 G9-791-718D
Acer Predator 17 G9-791-718D
Acer Predator 17 G9-791-718D
Acer Predator 17 G9-791-718D
Acer Predator 17 G9-791-718D
Acer Predator 17 G9-791-718D
Acer Predator 17 G9-791-718D
Acer Predator 17 G9-793-77LN
Acer Predator 17 G9-793-77LN
Acer Predator 17 G9-793-77LN
Acer Predator 17 G9-793-77LN
Acer Predator 17 G9-793-77LN
Acer Predator 17 G9-793-77LN
Acer Predator 17 G9-791-75BE
Acer Predator 17 G9-791-75BE
Acer Predator 17 G9-791-75BE
Acer Predator 17 G9-791-75BE
Acer Predator 17 G9-791-75BE
Acer Predator 17 G9-791-75BE
Acer Predator 17 G9-791-730K
Acer Predator 17 G9-791-730K
Acer Predator 17 G9-791-730K
Acer Predator 17 G9-791-730K
Acer Predator 17 G9-791-730K
Acer Predator 17 G9-791-730K
Acer Predator 17 G9-791-73EX
Acer Predator 17 G9-791-73EX
Acer Predator 17 G9-791-73EX
Acer Predator 17 G9-791-73EX
Acer Predator 17 G9-791-73EX
Acer Predator 17 G9-791-73EX
Acer Predator 17 G9-791-73EX
Acer Predator 17 G9-793-76Z1
Acer Predator 17 G9-793-76Z1
Acer Predator 17 G9-793-76Z1
Acer Predator 17 G9-793-76Z1
Acer Predator 17 G9-793-76Z1
Acer Predator 17 G9-793-76Z1
Acer Predator 17 G9-793-78RN
Acer Predator 17 G9-793-78RN
Acer Predator 17 G9-793-78RN
Acer Predator 17 G9-793-78RN
Acer Predator 17 G9-793-78RN
Acer Predator 17 G9-793-78RN
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Predator 17 Serie
Autor: Stefan Hinum, 21.02.2016 (Update: 21.02.2016)