Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Acer Swift 3X

Ausstattung / Datenblatt

Acer Swift 3X (Swift 3X Serie)
Prozessor
Intel Core i7-1165G7 4 x 2.8 - 4.7 GHz, Tiger Lake UP3
Grafikkarte
Intel Iris Xe MAX Graphics - 4096 MB, LPDDR4X
Hauptspeicher
16384 MB 
, LPDDR4X-4266
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit

 

Preisvergleich

Testberichte für das Acer Swift 3X

Acer Swift 3X initial review: Intel's discrete graphics has arrived
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
This 'X' version might see the Swift 3 break free from its once budget shackles - but while its innards, with Intel's Iris Xe Max discrete graphics, are a step ahead, the overall build quality is still missing a trick. Still, there's a lot of potential for the asking price.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.10.2020
Acer Swift 3x laptop delivers an Intel graphics boost for budding creators
Quelle: CNet Englisch EN→DE
The Swift 3x is just barely heavier than the regular Swift 3, too, with the whole thing weighing about 3 pounds (1.4 kg). Considering the potential performance here with the new Intel processors, this could be a great option if you need more than integrated graphics and mobility and long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.10.2020

Kommentar

Intel Xe MAX: Dedizierte Mittelklasse-Grafikkarte von Intel basierend auf Gen 12 (wie die integrierte Grafik in den Tiger-Lake Prozessoren). Im Vergleich zu den integrierten Iris Xe, bietet die Max 4 GB dedizierten LPDDR4x Grafikspeicher und leicht höhere Taktraten (1,65 versus 1,35 GHz). Die Performance liegt leicht oberhalb der iGPU und auf dem Level einer GeForce MX350.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-1165G7: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,8 - 4,7 GHz und HyperThreading sowie eine starke Iris Xe G7 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm+). » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell Inspiron 15 7000 7506 2-in-1 Black Edition
Xe MAX, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.936 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire 7 A715-42G-R0XB
GeForce GTX 1650 Mobile, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 2.15 kg
Acer Swift 5 SF514-55GT-72L0
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.05 kg
Acer ConceptD 3 Ezel CC314-72G-7513
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 14.00", 1.775 kg
Acer Aspire 5 A515-56G-51YF
GeForce MX350, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.65 kg
Acer Aspire 3 A315-57G-59LG
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.9 kg
Acer Swift 5 SF514-55GT-79BM
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 0.99 kg
Acer Book RS Porsche Design AP714-51GT-71A4
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.25 kg
Acer Aspire 5 A515-44G-R6Q3
Radeon RX 640, Renoir (Ryzen 4000 APU) R3 4300U, 15.60", 18 kg
Acer Aspire 5 A515-44G-R83X
Radeon RX 640, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 1.8 kg
Acer TravelMate P6 TMP614-51TG-G2
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.2 kg
Acer TravelMate P2 TMP215-52G-NX.VLUEX.005
GeForce MX230, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.8 kg
Acer Aspire 7 A715-41G-R5LR
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3550H, 15.60", 2.35 kg
Acer Swift 3 SF314-58G-77JX
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.6 kg
Acer Swift 5 SF514-54GT-72NT
GeForce MX350, Ice Lake i7-1065G7, 14.00", 0.99 kg
Acer Aspire A514-53G-55A8
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.6 kg
Acer Aspire 7 A715-41G-R3J5
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H, 15.60", 2.35 kg

Laptops des selben Herstellers

Acer Nitro 5 AN515-56-75HR
GeForce GTX 1650 Mobile, Tiger Lake i7-11370H, 15.60", 2.3 kg
Acer Aspire 3 A317-33-P1QX
UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU), Jasper Lake Pentium N6000, 17.30", 2.6 kg
Acer Chromebook Spin 511 R752T-C3M5
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.25 kg
Acer Swift 3 Infinity 3 SF314-59, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-56-58CQ
GeForce GTX 1650 Mobile, Tiger Lake i5-11300H, 15.60", 2.3 kg
Acer TravelMate P4 TMP414-51-74K7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.42 kg
Acer Swift 5 SF514-55TA-574H
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.1 kg
Acer Swift 1 SF114-34 P2VU
UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU), Jasper Lake Pentium N6000, 14.00", 0 kg
Acer Chromebook Spin 513 CP513-1HL-S0EF
Adreno 618, unknown, 13.30", 1.3 kg
Acer Predator Triton 300SE PT314-51s-70CS
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11370H, 14.00", 1.7 kg
Acer Nitro 5 AN517-52-79W0
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-43-R6BW
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3550H, 15.60", 2.3 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Swift 3X
Autor: Stefan Hinum, 18.12.2020 (Update: 18.12.2020)