Notebookcheck Logo

Age of Empires IV kommt mit einem "Min Spec Mode" für Gaming mit einer Intel HD 520

Age of Empires IV läuft selbst auf veralteten iGPUs wie der Intel HD 520. (Bild: Microsoft)
Age of Empires IV läuft selbst auf veralteten iGPUs wie der Intel HD 520. (Bild: Microsoft)
Age of Empires IV erscheint in wenigen Tagen, und offenbar benötigt man keine besonders leistungsstarke Hardware, um den Strategiespiel-Blockbuster zocken zu können. Microsoft hat einen "Min Spec Mode" angekündigt, durch den das Spiel sogar auf veralteten iGPUs laufen soll.

Age of Empires IV (ca. 59 Euro auf Amazon) erscheint am Donnerstag, dem 28. Oktober. Wer unsicher ist, ob das Spiel auf dem eigenen Rechner läuft, der muss sich vermutlich keine Sorgen machen, denn Microsoft hat in einem Blogeintrag einen speziellen Modus für schwache Hardware angekündigt. In diesem "Min Spec Mode" soll das Spiel selbst mit einer Intel HD Graphics 520 flüssig laufen.

Das ist durchaus beeindruckend, denn die veraltete iGPU von Intel schafft beispielsweise bei The Witcher 3 in 768p-Auflösung mit minimalen Details im Schnitt nur 12 Bilder pro Sekunde, Anno 2205 läuft nur mit etwa 20 fps. Um diese Performance zu ermöglichen hat Microsoft einen speziellen Renderer programmiert, der für integrierte Grafikchips optimiert wurde. Dabei greift das Spiel auf niedriger aufgelöste Texturen zurück, während die Beleuchtung vereinfacht und viele zerstörbare Objekte entfernt werden.


Mehrspieler-Partien sind in diesem Modus auf vier statt acht Spieler beschränkt. Das Unternehmen geht davon aus, dass mehr als die Hälfte aller Spieler auf diesen Renderer zurückgreifen werden. Um den qualitativ besseren Renderer verwenden zu können benötigt man mindestens eine AMD Radeon HD 7950 oder eine Nvidia GeForce GTX 760, jeweils mit 2 GB Grafikspeicher.

Wie das Spiel aussieht und läuft zeigt das unten eingebettete Video von Digital Foundry, in dem die Technik von Age of Empires IV analysiert wird. Demnach ist das Spiel noch nicht frei von technischen Problemen, während Charaktermodelle für heutige Verhältnisse nicht sonderlich detailliert sind. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Age of Empires IV kommt mit einem "Min Spec Mode" für Gaming mit einer Intel HD 520
Autor: Hannes Brecher, 26.10.2021 (Update: 26.10.2021)