Notebookcheck

Amazon Alexa App mit neuen Startbildschirm und mehr

Amazon Alexa App mit neuen Startbildschirm und mehr.
Amazon Alexa App mit neuen Startbildschirm und mehr.
Amazon stellt für die Alexa App ein Update bereit. Mit der neuesten Version der Alexa App erhält die Anwendung einen neuen Startbildschirm mit aktualisierter Navigation und zeigt sich zudem im neuen, schlanken Design. Das soll Bedienung und Nutzung von Alexa weiter optimieren.
Ronald Matta,

Die Alexa App lässt sich jetzt noch schneller und einfacher nutzen. Mit dem Update für iOS, Android und Fire OS erhalten Nutzer noch einfacher direkt vom Startbildschirm aus Zugriff auf häufig verwendete App-Funktionen. Das vereinfachte und übersichtliche Design der überarbeiteten Alexa App leitet Nutzer noch schneller und unkomplizierter zu den Funktionen, die sie gerade brauchen.

Kunden, die die Alexa-App regelmäßig verwenden, erhalten zudem personalisierte Vorschläge entsprechend der Features, die für sie am wichtigsten sind.

Neue Funktionen in der Alexa App

  • Ein noch individuelleres Nutzererlebnis: Regelmäßige Nutzer der App können sich nun über personalisierte Vorschläge auf ihrem Startbildschirm freuen. Diese basieren auf individuellen Nutzungspräferenzen, wie zum Beispiel der Zugriff auf Erinnerungen oder Audible-Hörbücher. Kunden können so Bedienelemente für Funktionen sehen, die gerade aktiv sind oder die sie häufig nutzen. So können sie da fortfahren, wo sie aufgehört haben.
  • Im Dialog mit Alexa: Kunden sehen nun die Alexa-Schaltfläche oben auf dem Startbildschirm. So können sie sofort auf Alexa zugreifen und ein Gespräch beginnen. Alexa kann auch weiterhin freihändig genutzt werden. Nutzer müssen hierzu einfach „Alexa“ sagen, wenn die App auf dem Bildschirm geöffnet ist.
  • Vorschläge für Neukunden: Einsteiger erhalten Vorschläge zum Start mit Alexa, zum Abspielen von Songs mit Amazon Music oder zur Verwaltung ihrer Einkaufsliste.
  • Die Kategorie „Mehr“: Kunden können jetzt „Mehr“ in der unteren Navigationsleiste auswählen, um App-weite Funktionen wie Erinnerungen, Routinen, Fähigkeiten, Einstellungen und mehr aufzurufen.

Amazon stellt dieses Update ab sofort in einigen Ländern und Regionen sowie im Laufe des kommenden Monats weltweit zur Verfügung. Bis Ende August sollten alle bestehenden App-Kunden Zugang dazu haben. Neue Kunden können die Alexa-App aus dem Apple App Store, dem Google Play Store oder dem Amazon App Store kostenfrei herunterladen.

Quelle(n)

Amazon

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Amazon Alexa App mit neuen Startbildschirm und mehr
Autor: Ronald Matta, 27.07.2020 (Update: 27.07.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.