Notebookcheck

Analogue Pocket: Der Luxus-Game Boy kann ab August vorbestellt werden

Mit dem Analogue Pocket können echte Game Boy-Spielmodule auf einer modernen Hardware abgespielt werden. (Bild: Analogue)
Mit dem Analogue Pocket können echte Game Boy-Spielmodule auf einer modernen Hardware abgespielt werden. (Bild: Analogue)
Mit dem Analogue Pocket haben leidenschaftliche Retro-Gamer endlich eine echte Alternative zu einem gebrauchten Game Boy, denn der moderne Handheld kann echte Spielmodule abspielen. Die Vorbestellungen starten schon bald, durch die nach wie vor wütende Pandemie soll sich die Auslieferung aber auf das nächste Jahr verzögern.
Hannes Brecher,

Der Analogue Pocket wurde bereits im letzten Jahr vorgestellt, ursprünglich sollte die Handheld-Konsole im Jahr 2020 auf den Markt kommen. Das scheint nur leider nicht mehr zu klappen: Die Vorbestellungen werden zwar schon am 3. August über die Webseite des Herstellers gestartet, die Auslieferung soll dem aktuellen Stand zufolge aber erst im Mai 2021 folgen, da die Produktion aufgrund der seit Monaten wütenden Pandemie einige Verzögerungen erlitten hat. Der Handheld kostet 199 US-Dollar (ca. 169 Euro), während das Dock, das zum Zocken am TV benötigt wird, zusätzlich 99 US-Dollar (ca. 84 Euro) kostet.

Seit der ursprünglichen Vorstellung des Geräts gab es auch einige kleinere Design-Änderungen: Die kleinen Start-, Select- und Home-Buttons befinden sich nun mittig statt rechts unten, der USB-C-Port soll robuster geworden sein, Analogue bietet nun optionale Plastikhüllen an und neue Adapter erlauben es, auch Game Gear-, Neo Geo Pocket- und Atari Lynx-Spiele zu zocken, neben den nativ kompatiblen Game Boy-, Game Boy Color- und Game Boy Advance-Spielen natürlich.

Der Analogue Pocket besitzt ein hochauflösendes 3,5 Zoll LCD mit einer Pixeldichte von 615 PPI, das dank Gorilla Glass besonders kratzfest sein soll, sowie einen 4.300 mAh fassenden Akku, der rund sechs Stunden lang durchhalten soll und der über USB-C geladen werden kann. Im Gehäuse verstecken sich auch Stereo-Lautsprecher, ein Kopfhöreranschluss sowie ein microSD-Kartenleser.

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Analogue Pocket: Der Luxus-Game Boy kann ab August vorbestellt werden
Autor: Hannes Brecher, 27.07.2020 (Update: 27.07.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.