Notebookcheck

Angst vor Samsung? Microsoft plant Surface Duo-Launch vorm Galaxy Fold 2

Microsoft will das Surface Duo offenbar noch vor dem Galaxy Fold 2 von Samsung auf den Markt bringen.
Microsoft will das Surface Duo offenbar noch vor dem Galaxy Fold 2 von Samsung auf den Markt bringen.
Ein bekannter Microsoft-Experte will erfahren haben, dass der Launch des Dual-Display-Handys namens Surface Duo offenbar kurz bevor steht. Die ersten Modelle sollen schon in weniger als zwei Monaten ausgeliefert werden, denn Microsoft hat offenbar durchaus ein wenig Angst vor dem Galaxy Fold 2 von Samsung.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Man kann es durchaus nachvollziehen - den Preis außer Acht lassend - wofür würden sich Early-Adopters angesichts der Wahl zwischen Galaxy Fold 2 und Surface Duo wohl eher entscheiden? Sicher, bei diesem Vergleich gilt es mehr zu bedenken, etwa die Widerstandsfähigkeit der faltbaren beziehungsweise zuklappbaren Hardware im Alltag, dennoch dürfte sich Microsoft bewusst sein, dass angesichts der geleakten Specs und dem nicht gerade modern-randlos wirkenden Designs des ersten Surface Duo jeder Tag Verzögerung potentielle Interessenten kostet.

Der gemeinhin gut vernetzte Windows Central-Redakteur Zac Bowden will nun jedenfalls erfahren haben, dass Microsoft das Dual-Display-Handy unbedingt noch vor dem Launch des Galaxy Fold 2 auf den Markt werfen will, der ja - aus aktueller Sicht - am 5. August im Rahmen eines Online-Unpacked-Events vorgestellt und dann schon am 20. August zu haben sein soll. Diese beiden ungleichen Konkurrenten haben durchaus eine ähnliche Zielgruppe, nämlich all jene, die sich von ihrem Handy eine Tablet-ähnliche Erfahrung erhoffen und dafür bereit sind, tiefer in die Tasche zu greifen. 

Das Galaxy Fold 2 von Samsung setzt hierfür aller Voraussicht nach bereits auf ein modernisiertes Design im Vergleich zum Vorgänger und bietet wohl auch aktuelle Specs, dem Surface Duo sieht man die lange Entwicklungszeit dagegen nicht nur äußerlich an, auch im Inneren muss man im Vergleich zur Konkurrenz einige Kompromisse in Kauf nehmen. Dafür wird wohl, so hoffen wir, auch der Preis passen, zudem sollten die ersten Dual-Display-Surface-Phones wohl rasch in den Taschen der Konsumenten landen - hoffentlich also wirklich innerhalb der nächsten zwei Monate.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Angst vor Samsung? Microsoft plant Surface Duo-Launch vorm Galaxy Fold 2
Autor: Alexander Fagot, 13.06.2020 (Update: 13.06.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.