Notebookcheck Logo

Apple: Die WWDC 2022 startet am 6. Juni als mögliches Launch-Event für iOS 16, macOS 13 und neue Macs

Die diesjährige WWDC könnte neben Software-Updates auch Hardware-Ankündigungen bereithalten. (Bild: Apple)
Die diesjährige WWDC könnte neben Software-Updates auch Hardware-Ankündigungen bereithalten. (Bild: Apple)
Apple hat endlich bestätigt, dass die diesjährige World Wide Developers Conference (WWDC) am Montag, dem 6. Juni beginnt. Zur Eröffnung gibt es wie gewohnt eine Pressekonferenz, bei der umfangreiche Betriebssystem-Updates für das iPhone, das iPad, den Mac und die Apple Watch angekündigt werden sollten.

Apple hat in einer Pressemeldung angekündigt, dass die diesjährige WWDC vom 6. bis zum 10. Juni stattfinden wird. Wie auch im Vorjahr wird die Veranstaltung ausschließlich online stattfinden, Entwickler können kostenlos daran teilnehmen. Entwickler erhalten bei der WWDC Zugriff auf neue Apple-Technologien und auf interaktive Erlebnisse, welche dabei helfen sollen, die bahnbrechenden Apps der nächsten Generation zu entwickeln.

Nähere Informationen zu den Entwickler-Ressourcen, die auf der WWDC bereitgestellt werden, sollen schon bald über Apples Entwickler-Webseite und die zugehörige App verfügbar sein. Für Konsumenten ist die WWDC traditionell eher wegen der Pressekonferenz zur Eröffnung der Veranstaltung spannend. Denn dieses Event wird in der Regel dazu genutzt, die nächsten, großen Betriebssystem-Versionen für das iPhone, das iPad, den Mac und die Apple Watch anzukündigen, bevor die Updates im Herbst veröffentlicht werden.

In diesem Jahr dürfte Apple zur WWDC iOS 16, iPadOS 16, macOS 13, tvOS 16 und watchOS 9 enthüllen. In den Vorjahren hat Apple diese Pressekonferenz ab und an auch dazu genutzt, neue Hardware anzukündigen. Aktuell steht vor allem der Launch des Apple M2 ARM-SoC bevor, der in zukünftigen Generationen des MacBook Air (ca. 960 Euro auf Amazon), des iMac und des Mac Mini arbeiten wird. Es gab allerdings auch Gerüchte über einen hochwertigeren Monitor mit 7K-Auflösung und Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Apple: Die WWDC 2022 startet am 6. Juni als mögliches Launch-Event für iOS 16, macOS 13 und neue Macs
Autor: Hannes Brecher,  5.04.2022 (Update:  5.04.2022)