Notebookcheck Logo

iPhone-Nutzer klagen über iMessage- und Ortungsprobleme nach Update auf iOS 15.4.1

Nach dem Update auf iOS 15.4.1 haben manche iPhone-Nutzer weiterhin mit ein paar kuriosen Fehlern zu kämpfen (Bild: Apple)
Nach dem Update auf iOS 15.4.1 haben manche iPhone-Nutzer weiterhin mit ein paar kuriosen Fehlern zu kämpfen (Bild: Apple)
Selbst nach dem Update auf iOS 15.4.1 scheint neben der eher unzuverlässigen Synchronisierung von iMessage-Nachrichten auf iOS-Geräten auch die Ortungsfunktion in einer bestimmten Region Deutschlands bei manchen iPhone-Nutzern nicht immer korrekt zu funktionieren.

Apples kürzlich veröffentlichtes Software-Update auf iOS 15.4.1 enthält vor allem kleinere Fehlerbehebungen, wie zum Beispiel einen Fix für den erhöhten Stromverbrauch im Standby-Modus, von dem einige iPhone-Nutzer zuvor betroffen waren. Leider scheint das neuste Update für die Smartphones aus Cupertino (ab 509 Euro bei Amazon) aber auch ein paar andere Macken übersehen zu haben.

Laut einem Bericht des iPhone-Tickers beschweren sich manche Nutzer zum Beispiel über die unzuverlässige Synchronisation von iMessage-Chats, wodurch die auf anderen Apple-Geräten versendeten Nachrichten nicht oder nur verspätetet auf den betroffenen iPhones auftauchen. Das reguläre An- und Abschalten der iMessage-Funktion scheint bei diesem iOS 15.4.1 Bug leider keine Abhilfe zu schaffen.

Des Weiteren scheint es auch nach dem Update auf iOS 15.4.1 zu einer wunderlichen Fehlfunktion der Ortungsdienste bestimmter iPhones zu kommen, auf denen hauseigene Apps wie beispielsweise der Wetter-App oder "Wo ist?" verwendet werden. Hiervon scheinen bisher nur iPhone-Nutzer im Raum Köln-Bonn betroffen zu sein, denen fälschlicherweise ein kilometerweit entfernter Standort angezeigt wird.

Um dieses Fehlverhalten zu bekämpfen, muss aktuell wohl das gesamte iPhone aufwändig zurückgesetzt und wiederhergestellt werden. Es bleibt abzuwarten, ob Apple diese Probleme nach dem iOS 15.4.1 Update mit einer weiteren Software-Aktualisierung ausmerzen wird, oder ob die Fehler auch seitens der entsprechenden Server korrigiert werden können.

Quelle(n)

iPhone-Ticker via Teltarif, Bild: Apple

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > iPhone-Nutzer klagen über iMessage- und Ortungsprobleme nach Update auf iOS 15.4.1
Autor: Enrico Frahn,  7.04.2022 (Update:  7.04.2022)