Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple hat AirPower offiziell begraben, wurde kürzlich berichtet

Sie kommt nicht mehr: Das Wireless Charging-Pad AirPower wurde von Apple offiziell begraben.
Sie kommt nicht mehr: Das Wireless Charging-Pad AirPower wurde von Apple offiziell begraben.
Aus die Maus - die Ladematte AirPower wird nicht auf den Markt kommen, hat Apple heute offiziell via Techcrunch bekannt geben lassen. Der Grund: Die hohen Standards des Unternehmens könne das Produkt nicht erfüllen, hinter vorgehaltener Hand wird von Überhitzungsproblemen berichtet.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wer nach den jüngsten Hinweisen doch noch auf ein Wunder gehofft hatte, wird nun endgültig enttäuscht: Das Qi-Ladepad namens AirPower, welches Apple zusammen mit dem iPhone X im Jahr 2017 vorab angekündigt, für 2018 versprochen und bis heute nicht ausgeliefert hatte, wurde offenbar offiziell begraben. Techcrunch berichtet, dass Apples Vize für Hardware-Engineering, Dan Riccio, per email das endgültige Aus für das Projekt bekannt gegeben habe.

After much effort, we've concluded AirPower will not achieve our high standards and we have cancelled the project. We apologize to those customers who were looking forward to this launch. We continue to believe that the future is wireless and are committed to push the wireless experience forward.

Apple entschuldigt sich also für die Enttäuschung und erwähnt die hohen Standards im Unternehmen, die AirPower offenbar nicht erfüllen konnte, dennoch will Apple weiter an der kabellosen Zukunft arbeiten - so in etwa die Übersetzung. Welche Probleme ursächlich für das Scheitern verantwortlich sind, wird von Apple offiziell nicht verraten, es ist allerdings ein offenes Geheimnis, dass die Hardware mit Hitzeproblemen zu kämpfen hatte. Offenbar war es den Technikern nicht möglich, die vielen kleinen, nah bei einander liegenden Ladespulen thermisch unter Kontrolle zu halten.

PS:

Es könnte sich natürlich auch um einen frühen Aprilscherz von Techcrunch handeln, immerhin laufen alle Hinweise bei dieser Webseite zusammen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7182 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Apple hat AirPower offiziell begraben, wurde kürzlich berichtet
Autor: Alexander Fagot, 29.03.2019 (Update: 29.03.2019)