Notebookcheck

Apple iPhone 7: Screenshot aus offizieller Videopräsentation geleakt

Ist es echt oder nicht? Vermutlich kommt es direkt aus einer Apple-Präsentation.
Ist es echt oder nicht? Vermutlich kommt es direkt aus einer Apple-Präsentation.
Ein angeblich erstes offizielles Pressefoto stellte sich als Screenshot aus einer Videopräsentation für den chinesischen Markt heraus.
Alexander Fagot,

Gestern Nacht ging das angeblich erste offizielle Pressefoto wie ein Lauffeuer durch die Twitter und Nachrichtenkanäle der Apple-Fans. Es stellte sich zwar später heraus, dass es kein Pressefoto war sondern ein Screenshot aus einer Videopräsentation für den chinesischen Markt, dennoch dürfte es das erste Bild eines iPhone 7-Modells direkt von Apple sein und nicht, wie so oft zuvor Bilder eines Dummy-Modells, also eines nachgebauten oder von Fans gerenderten iPhones.

Einmal mehr bekräftigt das Bild die fehlende Kopfhörerbuchse an der Unterseite, es handelt sich um die silberne Variante. Deutlich sichtbar auch die vergrößerte Kameralinse, die zudem auf die linke Seite gerückt ist. Die Antennenlinien stören nun nicht mehr das einheitliche Bild auf der Rückseite sondern sind auf der Unter- und Oberseite zu finden. Apple wird das iPhone 7, der Name wurde mittlerweile von Apple selbst irrtümlich bekräftigt, heute im Rahmen des alljährlichen September-Events offiziell vorstellen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > Apple iPhone 7: Screenshot aus offizieller Videopräsentation geleakt
Autor: Alexander Fagot,  7.09.2016 (Update:  7.09.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.