Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple: iPhone 7 und iPhone 7 Plus verkaufen sich gut

Apple: iPhone 7 und iPhone 7 Plus verkaufen sich gut
Apple: iPhone 7 und iPhone 7 Plus verkaufen sich gut
Apple hat den 27. Oktober als Event-Termin bestätigt. Aber es wird schon am 25. Oktober spannend. Denn dann präsentiert Apple die Geschäftszahlen für Q4/FY2016 und beantwortet die Frage, wie sich iPhone 7 und iPhone 7 Plus verkaufen.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Den Mac-Event am 27. Oktober 2016 hat Apple zwei Tage nach der Bekanntgabe des Geschäftsberichts für das 4. Quartal des laufenden Fiskaljahrs 2016 angesetzt. Am 25. Oktober erfahren wir von Apple, wie das neue iPhone 7 und das iPhone 7 Plus als größerer und teurerer Bruder bei der Kundschaft ankommen. Analysten rechnen damit, dass Apple erneut gute Verkaufszahlen für die neue iPhone-Generation präsentieren kann.

Die Marktbeobachter von Cirp (Consumer Intelligence Research Partners) gehen in einer aktuellen Analyse davon aus, dass das iPhone 7 und iPhone 7 Plus rund 43 Prozent aller iPhone-Verkäufe im 3. Quartal 2016 (Apples Q4 FY2016) in den USA ausmachen. Gemäß dieser Prognose entfallen auf das iPhone 7 rund 31 Prozent und auf das iPhone 7 Plus 12 Prozent der Verkäufe. Das iPhone SE kommt auf 9 Prozent Verkaufsanteil.

Wie Cirp weiter ausführt, sind unter den Käufern des iPhone 7 und 7 Plus etwa 17 Prozent der Kunden von einem iPhone 6S oder iPhone 6S Plus auf die neueren Modelle umgestiegen. Von iPhone 6 und iPhone 6 Plus 36 Prozent. 9 Prozent der Käufer eines neues 7er iPhones hatten zuvor ein Android-Smartphone. Im Gegensatz dazu haben fast die Hälfte (47 Prozent) der Käufer eines iPhone SE von einem iPhone 5S oder iPhone 5C umgesattelt. Weitere 21 Prozent von noch älteren iPhone-Modellen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13284 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > Apple: iPhone 7 und iPhone 7 Plus verkaufen sich gut
Autor: Ronald Matta, 21.10.2016 (Update: 21.10.2016)