Notebookcheck

Apple veröffentlicht acht weitere "How to shoot on iPhone"-Videos

Acht neue Videos sind in die 38 Videos starke "How to shoot on iPhone"-Serie hinzugekommen.
Acht neue Videos sind in die 38 Videos starke "How to shoot on iPhone"-Serie hinzugekommen.
In seiner mittlerweile 38 Videos starken Enzyklopädie erklärt Apple auf einfache Art und Weise wie man mehr aus seiner iPhone-Kamera herausholen kann. Bei den neu hinzugekommenen Tutorials lernen wir unter anderem über bessere Bildkomposition, Zeitlupe und wie man Videos gleich am iPhone zurechtschneidet.

Apple setzt vermehrt auf Inhalte, auch wenn es um die eigene Hardware geht - die bekannte "Shot on iPhone"-Serie an von Apple ausgezeichneten Fotos und Videos, die mit iPhones erstellt wurden, ist legendär. Damit jeder mehr aus seiner immerhin nicht gerade günstigen iPhone-Kamera herausholen kann, setzt das Team auch auf Bildung. 38 Videos stark ist mittlerweile die "How to shoot on iPhone"-Enzyklopädie an Schulungsvideos, bei denen es nicht nur um die Beherrschung der Technik sondern auch um typische Fotografie-Themen wie Bildkomposition und Belichtung geht.

Wer also eine Chance auf Aufnahme in den erlauchten Kreis der "Shot on iPhone"-Galerie haben will, sollte sich besser ein wenig mehr mit seiner iPhone-Kamera auseinandersetzen. Acht neue Videos gehen unter anderem auf die Themen "Licht und Schatten" und die "Drittel-Regel" ein, aber auch klassische Howtos wie Videoediting und die Aufnahme von Zeitlupensequenzen sind darunter. Hier sind alle 38 verfügbaren Videos in einer Playlist versammelt. Wer nur die neuesten sehen will, kann auch den nach den neuesten Videos sortierten Youtube-Channel von Apple besuchen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Apple veröffentlicht acht weitere "How to shoot on iPhone"-Videos
Autor: Alexander Fagot, 23.02.2019 (Update: 23.02.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.