Notebookcheck

Apple will in Zukunft Zusammenarbeit mit Ermittlungsbehörden verbessern

Apple will in Zukunft Zusammenarbeit mit Ermittlungsbehörden verbessern (Symbolfoto)
Apple will in Zukunft Zusammenarbeit mit Ermittlungsbehörden verbessern (Symbolfoto)
Apple möchte noch in diesem Jahr die Zusammenarbeit mit staatlichen Behörden durch die Etablierung eines neuen Onlineportals verbessern.

Apple will übereinstimmenden Medienberichten zufolge noch in diesem Jahr ein zentrales Online-Tool für Polizeibehörden schaffen, über welches diese entsprechende Anfragen für Nutzerdaten stellen können. Reuters etwa bezieht sich für den Bericht auf einen Brief des Unternehmens an einen US-Senator.

Das neue Portal soll Anfragen dabei global verwalten und dürfte insbesondere die Bearbeitungszeit verringern und durch die einheitliche Form der Auskunftsersuchen auch die Effizienz steigern. Das neue Portal soll es den Ermittlungsbehörden auch erlauben, den Status von Anfragen zu verfolgen.

Zusätzlich will Apple den Berichten zufolge auch Mitarbeiter der Sicherheitsbehörden schulen - und insbesondere auch aufzeigen, welche Daten aufgrund einer adäquaten Verschlüsselung selbst Apple nicht zugänglich sind.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Apple will in Zukunft Zusammenarbeit mit Ermittlungsbehörden verbessern
Autor: Silvio Werner,  9.09.2018 (Update:  9.09.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.