Notebookcheck Logo

UHL55: Optoma stellt neuen, kompakten 4K-Beamer mit Alexa und Google Assistent vor

UHL55: Optoma stellt neuen, kompakten 4K-Beamer mit Alexa und Google Assistent vor
UHL55: Optoma stellt neuen, kompakten 4K-Beamer mit Alexa und Google Assistent vor
Der UHL55 bringt es trotz vergleichsweise kompakten Abmessungen auf eine hohe Auflösung und ist dank Android-Betriebssystem auch autonom nutzbar.

Der 21 x 21 x 13 Zentimeter UHL55 kann Bildinhalte mit bis zu 4.096 x 2.160 Pixeln darstellen und soll - einen entsprechenden Abstand vorausgesetzt - ein Bild mit einer Bilddiagonale von bis zu fünf Metern projizieren können. Die Helligkeit spezifiziert Optoma auf 1.500 ANSI-Lumen, das Kontrastverhältnis auf 250.000:1.

Das Modell basiert auf Android und kann Herstellerangaben zufolge damit auch 4K-Bildinhalte komplett ohne angeschlossenen Zuspieler wiedergeben, wobei Amazon Alexa und Google Assistent unterstützt werden. Integriert sind auch zwei 8-Watt-Lautsprecher, Bildsignale kann das Gerät auch via HDMI erhalten. Eine Bluetooth-Fernbedienung wird mitgeliefert, WLAN 802.11 ac unterstützt.

Die Platzierung dürfte durch die automatische Keystone-Korrektur und den automatischen Fokus besonders einfach von der Hand gehen, die Haltbarkeit der RGBB-LED gibt Optoma mit bis zu 30.000 Stunden an. In den USA soll das Modell für 1.500 US-Dollar erhältlich sein, Informationen zum hiesigen Markt sind noch nicht verfügbar.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > UHL55: Optoma stellt neuen, kompakten 4K-Beamer mit Alexa und Google Assistent vor
Autor: Silvio Werner,  9.09.2018 (Update:  9.09.2018)