Notebookcheck

Epson zeigt bezahlbaren 4K-Beamer

Epson zeigt bezahlbaren 4K-Beamer
Epson zeigt bezahlbaren 4K-Beamer
Epson hat mit dem Home Cinema 4010 einen auch für Privatnutzer bezahlbaren Beamer gezeigt, der auch die besonders kontraststarke Wiedergabe entsprechender Inhalte unterstützen soll.

Der Home Cinema 4010 kann Bildinhalte mit bis zu 4.096 x 2.160 Pixeln projizieren, wobei die Projektion bei entsprechenden Abstand zur Projektionsfläche eine Bildschirmdiagonale von bis zu 300 Zoll aufweist. Die Aufstellung wird dabei durch einen Zoom als auch vertikalen und horizontalen Lens Shift vereinfacht, die Trapezkorrektur unterstützt.

Epson beziffert das Kontrastverhältnis des 3LCD-Modells auf bis zu 200.000:1, wobei die Helligkeit bei bis zu 2.400 Lumen liegen soll. Die 250 Watt-Lampe soll im Eco-Modus bis zu 5.000 Betriebsstunden durchhalten.

Bildsignale erhält das Modell via HDMI oder auch LAN, die Wiedergabe von besonders kontraststarken HDR10-Material wird Herstellerangaben zufolge unterstützt. Der DCI-P3-Farbraum wird zu 100 Prozent abgedeckt werden.

Aktuell liegen noch keine Informationen für den deutschen Markt vor, in den USA ist der Home Cinema 4010 unter anderem direkt bei Epson für 2.000 Dollar erhältlich.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Epson zeigt bezahlbaren 4K-Beamer
Autor: Silvio Werner, 23.09.2018 (Update: 23.09.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.