Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple zwingt Mitarbeiter zum Tragen von Kameras, um Leaks zu verhindern

Apple setzt offenbar auf die Axon Body 2, die vor allem bei der Polizei zum Einsatz kommt. (Bild: Axon)
Apple setzt offenbar auf die Axon Body 2, die vor allem bei der Polizei zum Einsatz kommt. (Bild: Axon)
Über die vergangenen Monate hat Apple seine Sicherheitsmaßnahmen laufen ausgebaut, um Leaks in Zukunft zu unterbinden. Die neueste Maßnahme: Mitarbeiter, die Zugang zu sensiblen Bereichen haben, müssen eine Kamera am Körper tragen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Erst kürzlich haben Apples Anwälte versucht, diverse Leaker einzuschüchtern, nun geht das Unternehmen offenbar gegen die eigentlichen Quellen von Leaks vor: Die eigenen Mitarbeiter. Einem Bericht von FrontPageTech zufolge zwingt Apple Mitarbeiter, die in bestimmten Teams arbeiten, seit einigen Wochen zum Tragen einer Kamera an ihrem Körper.

Konkret soll der Technologiegigant auf die Axon Body 2 setzen, die unter anderem auch von der Polizei in den USA eingesetzt wird. Da die Aktivitäten der betroffenen Mitarbeiter praktisch über den gesamten Arbeitstag aufgezeichnet werden dürfte es dadurch deutlich schwieriger werden, heimlich Fotos von Prototypen neuer Geräte aufzunehmen, um diese anschließend zu leaken oder zu verkaufen. Mit einem Ultraweitwinkel-Sichtfeld von 143 Grad dürfte der 1.080p-Kamera kaum etwas entgehen.

Das ist nur der jüngste Schritt in einer umfangreichen Kampagne gegen Leaks. Erst im März haben wir darüber berichtet, dass Apple eine Vielzahl zusätzlicher Überwachungskameras einsetzt, um etwa Transportfahrzeuge von allen vier Seiten filmen, während Aufnahmen, welche die Zerstörung von Prototypen dokumentieren, ganze 180 Tage lang aufbewahrt werden. 

Ein Alarmsystem reagiert umgehend, wenn Komponenten von Prototypen zu lange bei einem Mitarbeiter verbleiben, während der Zutritt zu unterschiedlichen Bereichen in den Fabriken von Apple deutlich strenger überwacht und eingeschränkt wird. Ein umfangreicher Background-Check soll zudem sicherstellen, dass Personen mit krimineller Vergangenheit keinen Zutritt zu sensiblen Bereichen erhalten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > Apple zwingt Mitarbeiter zum Tragen von Kameras, um Leaks zu verhindern
Autor: Hannes Brecher, 29.06.2021 (Update: 29.06.2021)