Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Apple soll die Produktion des M1X MacBook Pro ankurbeln, die AirPods Pro 2 kommen 2022

Das MacBook Pro der nächsten Generation soll bis November vorgestellt werden. (Bild: @Apple_Tomorrow)
Das MacBook Pro der nächsten Generation soll bis November vorgestellt werden. (Bild: @Apple_Tomorrow)
In den vergangenen Monaten gab es unzählige Gerüchte und Leaks zum MacBook Pro der nächsten Generation, das mit einem Mini-LED-Display und einem M1X ARM-SoC ausgestattet sein soll. Ein Bericht aus China liefert nun neue Hinweise aus der Versorgungskette.
Hannes Brecher,

Derzeit deuten alle Gerüchte darauf, dass das MacBook Pro der nächsten Generation im zweiten Halbjahr 2021 auf den Markt kommen wird, die Vorhersagen reichen aber von der ersten August-Woche bis hin zum November. Ein neuer Bericht der Economic Daily News China gibt nun an, dass die Produktion im dritten Quartal angekurbelt werden soll – ein weiterer Hinweis auf den bevorstehenden Launch, ein konkreterer Launch-Termin ist aber nach wie vor nicht bekannt.

Das Warten dürfte sich aber lohnen, denn das MacBook Pro soll nicht nur ein neues Design erhalten, sondern auch ein Mini-LED-Display, einen schnellen M1X ARM-SoC und zusätzliche Anschlüsse, inklusive HDMI, einem SD-Kartenleser und einem magnetischen Ladekabel. Laut dem Bericht der Economic Daily News wird Apple in diesem Jahr voraussichtlich 23 Millionen MacBooks produzieren, 15 Prozent mehr als im Vorjahr, wobei diese Zahlen nicht zuletzt auf das MacBook Air (ca. 980 Euro auf Amazon) mit Apple M1 zurückzuführen sein dürften.

Der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo hat unterdessen angegeben, dass die AirPods Pro der zweiten Generation erst im nächsten Jahr auf den Markt kommen werden. Während der Bericht keine Details zu den zu erwartenden Upgrades enthält gibt Kuo an, dass Apple durch das neue Modell im nächsten Jahr über 100 Millionen AirPods verkaufen soll, statt "nur" 70 bis 75 Millionen im laufenden Jahr. Einem Bericht von Bloomberg zufolge werden die Ohrhörer zusätzliche Sensoren erhalten, welche den Einsatz als Fitness-Tracker ermöglichen.

Quelle(n)

Ming-Chi Kuo, via MacRumros | Economic Daily News

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 8590 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > Gerücht: Apple soll die Produktion des M1X MacBook Pro ankurbeln, die AirPods Pro 2 kommen 2022
Autor: Hannes Brecher, 30.06.2021 (Update: 30.06.2021)