Notebookcheck

Asus: Bilder von US-Behörde FCC zeigen Kal-El aka Tegra 3 des Transformer Prime TF201

Nachdem das für 9. November angekündigte Tablet Eee Pad Transformer Prime TF201 von Asus bei der US-Zulassungsbehörde FCC seine Runden drehte, sind nun Bilder des integrierten SoCs im Web aufgetaucht. An Bord: Nvidias Kal-El aka Tegra 3.

Die amerikanische Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte FCC (Federal Communications Commission) ist immer für eine Schlagzeile gut. Diesmal im Aushang: das Asus Tablet Eee Pad Transformer Prime TF201. Ohne Gehäuse und Farbe zwar, aber dafür mit zahlreichen Bildern, die das Innenleben des Asus-Tablets zeigen.

Das Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 hat die Prüfung hinsichtlich Bluetooth und WLAN bestanden, 3G/UMTS wird in den Prüfberichten hingegen nicht erwähnt. Dafür sind die Dokumente der FCC-Prüfung mit zahlreichen Bildern der Kernkomponenten des Transformer Prime gespickt. Darauf ist auch der Applikationsprozessor zu sehen, der als System-on-Chip (SoC) in dem kommenden Tablet von Asus rechnet.

Wie Asus-Chef Jonney Shih bereits mehrfach verlauten ließ, wird der Nachfolger des Eee Pad Transformer mit Nvidias Quad-plus-1-Core Tegra 3 am 9. November vorgestellt. Dank der US-Behörde FCC können wir uns nun bereits einen Eindruck vom Innenleben, den Kernkomponenten und Nvidias Kal-El aka Tegra 3, dem NAND-Speicher von Hynix und SDRAM von Elpida, sowie den Kommunikationschips von Azurewave und Broadcom machen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-11 > Asus: Bilder von US-Behörde FCC zeigen Kal-El aka Tegra 3 des Transformer Prime TF201
Autor: Ronald Tiefenthäler,  3.11.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.