Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nvidia: Super-Quad-Core-SoC Kal-El mit verstecktem 5. Core

Teaser
Nvidia veröffentlicht neue Details zu seinem 4-Kern-Mobilprozessor Kal-El. Neu: Kal-El hat einen „versteckten“ 5. Kern namens „Companion“-Core, der bei weniger anspruchsvollen Aufgaben die Rechenarbeit übernimmt und Strom spart.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nvidia überrascht uns heute mit einem 5-Kern-Prozessor. Die Rede ist von Nvidias mit Spannung erwarteten nächsten Super-SoC (System-on-Chip) „Kal-El“, den Nvidia auf dem Mobile World Congress 2011 bereits Mitte Februar auf einen Intel Core 2 Duo T7200 losgelassen hatte. Zu diesem Zeitpunkt stellte Nvidia seinen nächsten Spitzen-SoC zusammengefasst noch als weltweit erste Mobile Quad-Core-CPU mit 12-Core Nvidia GPU, 3D-Stereo-Unterstützung und „Extreme HD“ mit 2.560 x 1.600 Pixeln. Kal-El soll laut Nvidia bis zu 5x schneller als der Tegra 2 sein.

Neben seinen 4 Cortex-A9-Cores, die noch auf der Computex 2011 die Leistung von Kal-El in der grafisch ansprechenden Technikdemo „Glowball“ unterstrichen, verrät uns Nvidia heute ein bisher gut gehütetes Geheimnis: Kal-El hat einen versteckten 5. Rechenkern. Zu den 4 Cortex-A9-Cores packt Nvidia einen weiteren Cortex-A9-„Companion“-Core, der als Unterstützer-Rechenkern bei weniger anspruchsvollen Berechnungen einspringt. Damit lässt sich Strom sparen, da der Zusatz-Kern mit maximal 500 MHz getaktet wird und mit besonders wenig Energie auskommen soll.

Der 5. Kern arbeitet beispielsweise beim Zeitungslesen im Web, der Musik- und Videowiedergabe, den Statusupdates von Facebook und Twitter und beim Abholen der E-Mails. Kal-El schaltet dann seine schnellen 4 Kerne komplett ab und arbeitet lediglich mit dem Zusatz-Core. Ist mehr Leistung für Spiele, 3D oder Videoediting notwendig, dann schaltet Kal-El den „Companion“ ab und Kern für Kernstufenweise – seine 4 anderen Cortex-A9-Cores zu.

Die variable SMP-Architektur von Kal-El ist vollständig OS-transparent, was ein Redesign von Betriebssystemen und Applikationen zur Nutzung des 5. Kerns überflüssig macht. Bestehende Software kann damit die Vorteile des Kal-El bereits in vollem Umfang nutzen, so Nvidia.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13403 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-09 > Nvidia: Super-Quad-Core-SoC Kal-El mit verstecktem 5. Core
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.09.2011 (Update:  9.07.2012)