Notebookcheck

Asus: Verzögert sich das Tablet Transformer Prime auch in den USA?

Das Hin und Her um die Liefertermine für das Tegra-3-Tablet Transformer Prime von Asus geht munter weiter. Wollte Asus das Transformer Prime nach eigener Ansage für die USA noch diese Woche ausliefern, so dürfen die Kunden nun doch noch bangen.

Asus hat sich den Marktstart für sein Anfang November auch in Deutschland offiziell vorgestelltes 10,1“-Tablet Eee Pad Transformer Prime, als erstes Tablet mit Nvidias Super-SoC Tegra 3, sicherlich anders vorgestellt. Denn wie einige US-Medien heute berichten, kann Asus von seinem Tegra-3-Tablet Eee Pad Transformer Prime TF201 auch in den USA nicht wie versprochen ausreichende Stückzahlen ausliefern. Aktuell widersprechen sich die Berichte allerdings, da einige Kunden, beispielsweise von Amazon.com, inzwischen eine Lieferbestätigung erhalten haben sollen.

Wie auch immer, noch Anfang November sprachen führende Asus-Manager von einem Liefervolumen von 1,8 Millionen Tablet-PCs für das Jahr 2011. Auch Asus' CEO Jerry Shen wollte vor allem mit dem neuen Eee Pad Transformer Prime TF201, als Nachfolger des Transformer TF101, im Jahresendgeschäft nochmals für gute Verkaufszahlen bei Asus sorgen. Dann ließ Asus über verschiedene Kanäle verlauten, dass sich das Eee Pad Transformer Prime TF201 doch "um mehrere Wochen verzögern könne".

Am 8. Dezember kam dann von Asus Deutschland via Twitter das offizielle "Aus" für das Eee Pad Transformer Prime als Geschenk unter deutschen Weihnachtsbäumen: "Guten Morgen, hier nun die versprochende Info: Leider werden es die Eee Pad Transformer Prime nicht mehr vor Weihnachten in die Regale schaffen. Das geplante Verkaufsstart von Ende Dezember / Anfang Januar ist weiterhin aktuell". In Italien soll das Eee Pad Transformer Prime TF201 erst Ende Januar 2012 auf den Markt kommen. Dafür dann aber bereits mit Googles Android 4.0 Ice Cream Sandwich als Betriebssystem an Bord.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-12 > Asus: Verzögert sich das Tablet Transformer Prime auch in den USA?
Autor: Ronald Tiefenthäler, 19.12.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.