Notebookcheck

Asus Chromebook Flip C434TA-E10013

Ausstattung / Datenblatt

Asus Chromebook Flip C434TA-E10013
Asus Chromebook Flip C434TA-E10013 (Chromebook Flip C434 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, Card Reader: SD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15.7 x 321 x 202
Akku
48 Wh
Betriebssystem
Google Chrome OS
Gewicht
1.45 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 50%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Asus Chromebook Flip C434TA-E10013

80% Asus Chromebook Flip C434TA-E10013 Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.11.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
100% Asus Chromebook Flip C434TA-E10013
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.06.2019
Bewertung: Gesamt: 100%
60% Asus Flip C434T [TEST]: Chromebook er blevet voksen
Quelle: Alt om Data DA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.09.2019
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 70% Leistung: 50%

Kommentar

Modell: Irgendetwas gefällt mir an Chromebooks. Mit ihnen lässt sich das Web einfach nutzen. Früher hatte ich ein Google Pixel Book. Dieses war praktisch, wurde aber nicht vollständig genutzt. Was meine ich damit?

Reflektieren Sie vor Kauf eines Chromebooks, wie Sie Ihr aktuellen Gerät nutzen, sofern es sich nicht bereits um ein Chromebook handelt. Was machen Sie? Warum brauchen Sie es? Falls Sie nur das Web nutzen und alles in der Cloud erledigen können, brauchen Sie dann wirklich einen teuren Laptop? Zurück zu meinem Pixel Book: Ich konnte es nicht jeden Tag nutzen, da ich auch Spiele spielen wollte und daher einen Gaming-Laptop hatte, der das Pixel Book fast nutzlos machte. Daher verkaufte ich es. Nach ein paar Jahren sann ich wieder über meine Nutzung nach und dachte ich könne für die tägliche Nutzung von einem teuren Macbook auf ein Chromebook umsteigen und würde meinen Mac nicht zu sehr vermissen.

Das Chromebook Flip C434 kann ich Menschen empfehlen, die sowohl Flexibilität als auch Mobilität suchen. Als 14-Zöller reicht es fürs Büro völlig. Im Tablet-Modus können schnell ein paar Zeichnungen erstellt werden oder man kann unterwegs Gespräche mit Menschen zu führen. Am unglücklichsten ist vielleicht, dass ein Videoausgang fehlt. Daher benötigen Sie dafür Adapter, was weniger praktisch ist.

Eine andere mögliche Verwendung ist für zu Hause. Da es auf Chrome basiert, ist es natürlich ziemlich einfach, es mit einem Chromecast an Bildschirme anzuschließen. Wofür eignet es sich sonst noch? Sind Sie Entwickler oder Spieler kann dieser Laptop nicht viel für Sie tun. Wenn Sie jedoch nur surfen, den ganzen Tag tippen und Videos ansehen, können Sie ganz einfach vom Chromebook Flip C434TA profitieren. Es ist ein gut gemachtes, durchdachtes Gerät für gerade mal 600 Euro. Es gibt natürlich ein paar kleine Nachteile, aber ich bezweifle, dass diese einen Kauf verhindern.

Dieses Gerät könnte ich meiner Mutter als Weihnachtsgeschenk kaufen, da ich mich nicht mit Viren oder Software befassen muss. Alles steht ausschließlich online zur Verfügung und ist einfach zu handhaben. Natürlich ist eine Einschulung nötig, da gelernt werden muss, welche Cloud-Apps zu verwenden und wie die Dinge funktionieren. Letztendlich können Sie mit 600 Euro auch normale Einsteiger-Laptops kaufen. Wie eingangs erwähnt, hängt es ganz von Ihren Bedürfnissen ab, ob Sie ein Chromebook benötigen oder nicht.

Hands-On-Artikel von Ümit Yılmaz Güneş

Intel UHD Graphics 615: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in den stromsparenden Amber-Lake-Y Prozessoren (5 Watt) integriert ist. Baugleich mit der alten HD Graphics 615 mit ähnlichen Taktraten von bis zu 1000 MHz.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


8100Y: Auf der Amber-Lake-Architektur (technisch identisch zur Kaby-Lake Generation) basierender, extrem sparsamer ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Tablets und lüfterlose Notebooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 1,1 - 3,4 GHz Taktrate und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in der 2. Generation der 14-Nanometer-Technik (kein 14nm++) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.45 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Grafikkarte

One Mix 3S Yoga
UHD Graphics 615, Core m3 8100Y, 8.4", 0.65 kg
HP Spectre Folio 13-AK0802no
UHD Graphics 615, Core i5 8200Y, 13.3", 1.5 kg
HP Spectre Folio 13-ak0001na
UHD Graphics 615, Core i7 8500Y, 13.3", 1.49 kg
VAIO A12-92993
UHD Graphics 615, Core i7 8500Y, 12.5", 1.1 kg
HP Spectre Folio 13-ak0950nd
UHD Graphics 615, Core i7 8500Y, 13.3", 1.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ZenBook Flip RX562FD-EZ048T
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
Asus ZenBook Flip 14 UM462DA-AI012T
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) 3500U, 14", 1.6 kg
Asus ZenBook Flip 13 UX362FA-EL232T
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.3 kg
Asus VivoBook Flip 14 TP412FA-EC924T
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 14", 1.5 kg
Asus Chromebook Flip C214MA-YS02T
UHD Graphics 600, Gemini Lake N4000, 11.6", 1.29 kg
Asus VivoBook Flip 12 TP202NA-EH001T
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 1.3 kg
Asus Zenbook Flip 13 UX362FA-EL099T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.3 kg
Asus VivoBook Flip 14 TP410UA-EC479T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg

Laptops des selben Herstellers

Asus ZenBook 14 UX434FLC-A5131R
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.3 kg
Asus ROG Zephyrus M GU502GV-ES004T
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2 kg
Asus ROG Strix G531GV-AL172
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus ZenBook 3 Deluxe UX490UA-BE055T
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.1 kg
Asus ZenBook 14 UX431FL-AM049T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.4 kg
Asus VivoBook S15 S532FA-BN086T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.7 kg
Asus TUF Gaming FX505DV-AL014
GeForce RTX 2060 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) 3750H, 15.6", 2.2 kg
Asus ROG STRIX G531GU-AL003
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus R521FA-EJ545
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus K543UA-GQ2698
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 1.9 kg
Asus D509DA-BR128
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) 3200U, 15.6", 1.9 kg
Asus D570DD-E4028T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Picasso (Ryzen 3000 APU) 3500U, 15.6", 1.96 kg
Asus TUF FX505GT-BQ024
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.2 kg
Asus ROG Strix Scar III G731GV-EV106T
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 17.3", 2.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus Chromebook Flip C434TA-E10013
Autor: Stefan Hinum, 10.08.2019 (Update: 10.08.2019)