Notebookcheck

Asus K73SV-TY032V

Ausstattung / Datenblatt

Asus K73SV-TY032V
Asus K73SV-TY032V (K73 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GT 540M - 1024 MB, Kerntakt: 900 MHz, Speichertakt: 900 MHz, DDR3, ForceWare 266.86
Hauptspeicher
4096 MB 
, 1x4096MB Hynix PC3-10600S
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, SAMSUNG LTN173KT01000, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel HM65
Massenspeicher
Seagate Momentus 5400.6 ST9500325AS, 500 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel Cougar Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
4 USB 2.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Line-Out, Mikrofon, Card Reader: SD/MMC/MS
Netzwerk
Atheros AR8151 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Atheros AR9002WB-1NG Wireless Network Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 3.0+HS
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVDRAM GT34N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 38 x 420 x 280
Akku
56 Wh Lithium-Ion, 6-Zellen 5200mAh 10.8V
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 0.3MP VGA
Sonstiges
24 Monate Garantie
Gewicht
3.385 kg, Netzteil: 360 g
Preis
799 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 84% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 86%, Ausstattung: 67%, Bildschirm: 67% Mobilität: 74%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 77%, Emissionen: 92%

Testberichte für das Asus K73SV-TY032V

80% Test Asus K73SV-TY032V Notebook | Notebookcheck
Kühler Koloss. Das K73 ist ein günstiger Media-Allrounder, der mit poliertem Aluminium und griffiger Haptik sogar für ein wenig Angeberei taugt. Erfahren Sie, was der kleine Bruder der teuren N-Serie auf dem Kasten hat. Spiele-Grafik und zwei HDD-Slots sind ein guter Anfang.
ASUS K73SV
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Das K73SV ist der beste Beweis dafür, dass die jüngste Inkarnation der K-Serie dem Einsteiger-Segment zusehends entwächst und bereits im Bereich der ausgewachsenen Multimedia-Experten wildert. Das Gehäuse ist, vom Deckel einmal abgesehen, sehr hochwertig und erinnert stark an die teurere N-Serie.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 29.06.2011
80% Test Asus K73SV-TY032V Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das ASUS K73SV in der Version TY032V (ab 745 Euro) vereint zahlreiche Vorteile mit ebenso vielen Nachteilen. Aus diesem Grund liegt die Bewertung fern eines Sehr Gut aber oberhalb eines Befriedigend. Das stabile Chassis mit der Alu-Arbeitsumgebung und die matte Haptik des Deckels machen einen arbeitstauglichen Eindruck.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.05.2011
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 86% Bildschirm: 67% Mobilität: 74% Gehäuse: 85% Ergonomie: 77% Emissionen: 92%
Dell Inspiron 17R und ASUS K73SV
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Das Asus K73SV wie das Dell Inspiron 17R hinterlassen einen guten Gesamteindruck. Sie bieten ähnlich gute Verarbeitung mit robusten Gehäusen und gut geschützten Displays. Beim Design wird wie immer eher der Geschmack als das kühle Tester-Urteil entscheiden: Bei Asus bekommt man eine sehr schicke Handballenauflage aus echtem Aluminium in verschiedenen Farben, bei Dell kann man den Chassisdeckel individuell auswählen und das Notebook peppig in bunt oder edel in schwarz kleiden.
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 05.05.2011
92% Turbomodus für unterwegs
Quelle: PC Praxis - 6/11 Deutsch
Die Sandy Bridge Mobile-Prozessoren versprechen dank optimierter Leistungsbalance mehr Rechenpower und verlängerte Akkulaufzeiten. Wir testen die Leistungsfähigkeit aktueller Modelle bis 849 Euro. Die Stärken des K73S bei der Verarbeitung und dem Display fallen besonders positiv auf.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2011
Bewertung: Gesamt: 92%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 540M: Mittelklasse Grafikkarte basierend auf dem GT 435M Chip (GF108) jedoch mit minimal höheren Taktraten und Unterstützung für GDDR5 und DDR3 mit 900 MHz.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


2410M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor mit 2.3 GHz (Turbo 2.6-2.9 GHz) mit integrierter Grafikkarte (650-1200MHz) und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.385 kg:

Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


84%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Asus N73SV-V1G-TY282V
GeForce GT 540M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung RC730-S05DE
GeForce GT 540M, Core i7 2630QM
Toshiba Satellite P770-10P
GeForce GT 540M, Core i7 2630QM
Samsung RF711-S02DE
GeForce GT 540M, Core i7 2630QM
Schenker XMG A701 Advanced
GeForce GT 540M, Core i7 2630QM

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung RC530-S01RS
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM, 15.6", 2.4 kg
Sony Vaio VPC-F24A4E/B
GeForce GT 540M, Core i7 2640M, 16.4", 3 kg
Asus X4GSL-V2G-VX102V
GeForce GT 540M, Core i5 2410M, 14", 2.4 kg
Toshiba Qosmio F755-3D150
GeForce GT 540M, Core i5 2450M, 15.6", 3.4 kg
Acer Aspire 4830TG-6808
GeForce GT 540M, Core i5 2450M, 14", 2.1 kg
Toshiba Satellite P750-13G
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM, 15.6", 2.7 kg
Asus K53SV-SX982V
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.6 kg
Sony Vaio VPC-F23M1E/B
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 16.4", 3.1 kg
Asus K53SV-SX126V
GeForce GT 540M, Core i5 2410M, 15.6", 2.7 kg
Lenovo IdeaPad Z570-M55B2GE
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM, 15.6", 2.6 kg
Acer Aspire Ethos 5951G-2418G75Mnkk
GeForce GT 540M, Core i5 2410M, 15.6", 3.3 kg
Samsung RF511-S03UK
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.6 kg
Acer Aspire 5750G-2434G64Mnkk
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio VPC-F23Z1E/BI
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM, 16.4", 3.2 kg
Packard Bell EasyNote TS13HR-240GE
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.6 kg
Acer Aspire 4752G-2432G75Mnkk
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 14", 2.8 kg
Acer Aspire 5755G-9471
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM, 15.6", 2.5 kg
Lenovo IdeaPad Z570-M556BGE
GeForce GT 540M, Core i7 2630QM, 15.6", 2.6 kg
Packard Bell EasyNote TS44-HR-205GE
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.6 kg
Samsung RF511-S05PL
GeForce GT 540M, Core i7 2630QM, 15.6", 2.6 kg
Acer Aspire TimelineX 5830TG-2434G12Mn
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire 5830TG-6614
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.4 kg
Sony Vaio VPC-F233FX/B
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM, 16.4", 3.2 kg
Acer Aspire 5750G-6496
GeForce GT 540M, Core i5 2410M, 15.6", 2.6 kg
Preisvergleich

Asus K73SV-TY032V bei Ciao

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus K73SV-TY032V
Autor: Stefan Hinum, 10.05.2011 (Update:  9.07.2012)