Notebookcheck

Asus TUF A17 FA706IU-AS76

Ausstattung / Datenblatt

Asus TUF A17 FA706IU-AS76
Asus TUF A17 FA706IU-AS76 (TUF A17 FA706 Serie)
Prozessor
AMD Ryzen 7 4800H 8 x 2.9 - 4.2 GHz, Renoir (Zen 2)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti Mobile - 6144 MB, Kerntakt: 1555 MHz, Speichertakt: 1530 MHz, GDDR6, 445.87, Optimus
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-3200, 22-22-22-52, Dual-Channel
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, BOE NV173FHM-NX1, IPS, spiegelnd: nein, 120 Hz
Mainboard
AMD Promontory/Bixby FCH
Massenspeicher
Intel SSD 660p 1TB SSDPEKNW010T8, 1024 GB 
Soundkarte
NVIDIA TU116
Anschlüsse
1 USB 2.0, 4 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5 mm combo
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Realtek 8822CE Wireless LAN 802.11ac PCI-E NIC (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 26 x 399 x 269
Akku
90 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Primary Camera: 1 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Armoury Crate, , 12 Monate Garantie
Gewicht
2.6 kg, Netzteil: 573 g
Preis
1100 USD

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.45% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 92%, Ausstattung: 55%, Bildschirm: 81% Mobilität: 71%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 82%

Testberichte für das Asus TUF A17 FA706IU-AS76

82.9% Asus TUF A17 FA706IU Ryzen 7 Laptop im Test: Core-i9-Leistung um 1.300 Euro | Notebookcheck
Asus hat seine TUF-Serie vollständig überarbeitet und einige große Änderungen eingefügt. Wenn Sie gerade überlegen, sich das ältere FX705/505 zuzulegen, empfehlen wir Ihnen gleich den Sprung auf das neuere FA706/FA506.
Ryzen 4000 und GeForce GTX hecheln um die Wette
Quelle: Computerbase Deutsch
Asus liefert mit dem TUF Gaming A17 dank Ryzen 4800H und GeForce GTX 1660 Ti eine ordentliche Portion Gaming-Leistung und noch mehr Leistung mn Anwendungen zu einem adäquaten Preis. Das mit 120 Hertz schnelle Display hat ebenfalls nicht zu verleugnende Vorzüge, wenngleich die Helligkeits- und Kontrastwerte nicht in der Oberliga mitspielen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.08.2020

Ausländische Testberichte

80% Asus TUF Gaming A17 review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Asus TUF Gaming A17 offers powerful performance and solid battery life for a mainstream gaming laptop, but it's hard getting over its dismal display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.07.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
ASUS TUF A17 FX706 Review: Mid-range Gaming Powerhouse
Quelle: Unbox Englisch EN→DE
That being said, the notebook is a good choice for people looking for a good gaming notebook that can easily double as a long-lasting productivity machine, thanks to the AMD’s new power-efficient processors and the large battery inside this 17-inch laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.06.2020
ASUS TUF A17 notebook: plasztik Renoir
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Positive: Elegant design; powerful hardware; high performance; big screen. Negative: Poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 20.07.2020
مراجعة للحاسب المحمول ASUS TUF Gaming A17
Quelle: Unlimited Tech →DE
Positive: Big screen; powerful hardware; high gaming performance; premium design; solid workmanship.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.06.2020

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti Mobile: Mid-Range Notebook-Grafikkarte basierend auf der Desktop GTX 1660 Ti mit TU116 jedoch bei 80 Watt TGP (versus 110 Watt der Desktop Karte). Bietet keine Raytracing und Tensor-Kerne im Gegensatz zu den stärkeren RTX 2000 Modellen. Die Leistung soll in etwa auf dem Level einer GTX 1070 für Laptops liegen.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


R7 4800H: Mobile APU mit acht Zen 2 basierten Kernen welche mit 2,9 bis 4,2 GHz takten. Integriert eine Vega Grafikkarte mit 7 CUs bei maximal 1600 MHz Grafiktakt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.6 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


81.45%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Nitro 5 AN517-51-748R
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H
MSI GL75 10SDK-041XES
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H
MSI GL75 10SDR-222
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H
MSI GL75 9SDK-268XES
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H
MSI GL75 9SD-032
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus ROG Strix G731GU-H7154
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Lenovo Legion Y540-17IRH-81Q4002DGE
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i5-9300H
Acer Nitro 5 AN517-51-76B3
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus ROG Strix G731GU-EV038T
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H

Geräte mit der selben Grafikkarte

Medion Erazer P15811-i7-1024F16
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.1 kg
Clevo NH55
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, unknown, 15.6", 2.7 kg
HP Omen 15-en0263ng
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.37 kg
Lenovo Legion 5 15IMH05H-81Y60044GE
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.46 kg
Asus ROG Strix G15 G512LU-HN093
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.3 kg
Acer Nitro 7 AN715, i5-10300H
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.6", 2.5 kg
HP Omen 15-ek0071ng
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.36 kg
Dell G5 15 5500-FMD52
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.4 kg
Acer Predator Triton 300 PT315-52-51U8
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.6", 2.3 kg
Acer Nitro 5 AN515-55-7800
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.3 kg
Aorus 5 SB-7US1130SH
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.2 kg
MSI GL65 10SDK-032XES
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF Gaming A15 FX506IU-AL109T
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF Gaming A15 FX506IU-BQ225
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec0012ng
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H, 15.6", 2.25 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-52-796B
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.4 kg
Acer Nitro 5 AN515-54-71P8
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.2 kg
MSI GL65 9SD-007NL
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX004UGE
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.3 kg
HP Pavilion Gaming 15-dk0760nd
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.3 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus TUF A17 FA706IU-AS76
Autor: Stefan Hinum, 19.07.2020 (Update: 19.07.2020)