Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

MSI GL75 10SDR-222

Ausstattung / Datenblatt

MSI GL75 10SDR-222
MSI GL75 10SDR-222 (GL75 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2666
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, IPS, spiegelnd: nein, 144 Hz
Massenspeicher
512GB SSD + 1TB HDD
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, USB-C
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 28 x 399 x 273
Akku
51 Wh Lithium-Ion, 6-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet with Numpad, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.6 kg
Preis
1400 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das MSI GL75 10SDR-222

MSI GL75 10SDR-222
Quelle: 15 Zoll Notebooks Test Deutsch
Moderne Komponenten und ein schnelles 144Hz Display – hierfür steht der neue MSI GL75 10SDR-222. Es gibt ein FHD-Display und eine rote Tastaturbeleuchtung. Betrieben wird das 17 Zoll Notebook durch den i7-10750H Hexa-Core bis 5 GHz, zudem sind 16 GB RAM und eine Geforce GTX 1660 Ti an Bord.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.06.2020

Ausländische Testberichte

Recenze: MSI GL75 Leopard – vyvážená herní mašina
Quelle: CZC CZ→DE
Positive: Compact size; beautiful design; high performance; nice display; good cooling and silent system; good speakers. Negative: Poor webcam.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 07.09.2020

Kommentar

Modell:

Das MSI GL75 10SDR-222 ist das neueste Notebook von MSI. Es kann als Gaming-Gerät mit großem Bildschirm und angemessenem Preis zusammengefasst werden. In Sachen Design ist die GL-Reihe bekannt für Kunststoffgehäuse mit matten Oberflächen, dieser Laptop ist da nicht anders. Die Verarbeitungsqualität ist recht zufriedenstellend, obwohl die Oberfläche als Neodym-Magnet für Fingerabdrücke beschrieben werden kann. Der Laptop besteht allerdings nicht gänzlich aus Kunststoff, da der Deckel aus Aluminium gefertigt wurde, was die Stabilität etwas erhöht. Es handelt sich natürlich nicht um das leichteste 17-Zoll-Notebook, doch 2,5 kg kann man noch leicht tragen. Dafür ist es mit 28 mm ziemlich dick. Ein klarer Nachteil ist außerdem das etwas zu straffe Scharnier, wegen dessen man den Deckel nicht einhändig öffnen kann.

Die Tastatur des MSI GL75 ist sehr angenehm, die Tasten haben einen guten Hub und klicken schön, das Ganze wird von einem roten Licht hinterleuchtet. Die Pfeiltasten sind erfreulicherweise in voller Größe vorhanden, doch da sie zwischen das NumPad und die anderen Tasten eingequetscht sind, könnte man leicht die richtige Taste verfehlen. Darüber hinaus gibt es drei Tasten mit spezifischen Funktionen: eine Power-Taste, ein Taste für das Dragon-Centre, und eine Taste, die heiße Luft aus dem Gehäuse stößt. Das recht große Trackpad des GL75 hat gute Gleiteigenschaften und kann problemlos benutzt werden. Zudem hat es dedizierte Maustasten. 

Für Konnektivität gibt es auf der linken Seite des MSI GL75 einen RJ-45-Gigabit-Anschluss, eine HDMI-Schnittstelle, die 4K bei 30 Hz unterstützt, einmal Mini-DisplayPort, einen USB-Typ-A-3.1-Anschluss (Gen-1), einen USB-Typ-C-3.1-Anschluss (Gen-2), und zwei Audiobuchsen (jeweils für Mikrofon und Kopfhörer). Auf der anderen Seite stehen ein Ladeanschluss, zwei USB-Typ-A-3.1-Anschlüsse (Gen-1) und ein SD-Kartenleser zur Verfügung. Das MSI GL75 ist mit einem Full-HD-120Hz-IPS-Panel ausgestattet, das in der Mitte eine maximale Helligkeit von 280 nits erreicht. Der Durchschnitt für die gesamte Fläche beträgt 278 nits, mit einer maximalen Abweichung von 5%. Für Leistung sorgen bei diesem MSI-Notebook eine Intel Core i7-10750H CPU und eine NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti GPU zusammen mit einem 51-Wh-Akku. Alles in allem handelt es sich um ein tolles Gerät, die Wahl bleibt aber natürlich subjektiv.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti Mobile: Mid-Range Notebook-Grafikkarte basierend auf der Desktop GTX 1660 Ti mit TU116 jedoch bei 80 Watt TGP (versus 110 Watt der Desktop Karte). Bietet keine Raytracing und Tensor-Kerne im Gegensatz zu den stärkeren RTX 2000 Modellen. Die Leistung soll in etwa auf dem Level einer GTX 1070 für Laptops liegen.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-10750H: Auf der Comet-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,6 - 5 GHz (wahrscheinlich 4,3 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.30": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.6 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen.

Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
MSI GL75 Leopard 10SDR-271NL
GeForce GTX 1660 Ti Mobile
MSI GF75 Thin 10SDR
GeForce GTX 1660 Ti Mobile
MSI GP75 Leopard 10SDK-023PL
GeForce GTX 1660 Ti Mobile
MSI GL75 10SDK-041XES
GeForce GTX 1660 Ti Mobile

Geräte anderer Hersteller

Acer Nitro 5 AN517-52-79W0
GeForce GTX 1660 Ti Mobile
Acer Nitro 5 AN517-52-746S
GeForce GTX 1660 Ti Mobile
Asus Strix G17 G712LU-H7092T
GeForce GTX 1660 Ti Mobile

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus TUF A17 FX706IU-H7081T
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
Asus TUF A17 FX706
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
Acer Nitro 5 AN517-51-748R
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H
MSI GL75 9SDK-268XES
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus TUF A17 FA706IU-AS76
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
MSI GL75 9SD-032
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus ROG Strix G731GU-H7154
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Lenovo Legion Y540-17IRH-81Q4002DGE
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i5-9300H
Acer Nitro 5 AN517-51-76B3
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus ROG Strix G731GU-EV038T
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI GP75 Leopard 9SD-822BE
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 0 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Omen 15-ek0015ns
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
Lenovo Legion 5 15ARH05H-82B1000AUS
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.46 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-55-74RJ
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 0 kg
Gigabyte Aorus 5 SB-7UK1131SH
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 0 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec1076ax
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.2 kg
Asus TUF A15 FA566IU-HN244T
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.3 kg
HP Omen 15-en0029nr
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.46 kg
MSI GF65 Thin 9SD-657XES
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 1.9 kg
MSI GF65 Thin 10SDR-1022XES
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.9 kg
Asus Zephyrus G14 GA401IU-HE103T
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800HS, 14.00", 1.6 kg
Asus TUF A15 FA506IU-HN278
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 0 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI GL75 10SDR-222
Autor: Stefan Hinum,  3.07.2020 (Update:  3.07.2020)