Notebookcheck

Computex 2015 | Asus: Zen AiO All-in-One PCs angekündigt

Asus: Zen AiO All-in-One PCs angekündigt
Asus: Zen AiO All-in-One PCs angekündigt
Asus kündigt zwei neue Zen All-in-One PCs an. Neben einem Gehäuse aus Aluminium bieten die neuen Geräte auch 16-Watt-Lautsprecher.

Im Rahmen der Computex in Taipei kündigt Asus mit dem Zen AiO neue All-in-One PCs mit Intels Real Sense 3D Kamera Technologie an. 

Während sich das Design des neuen Computers an der Zenbook Serie orientiert und das Gehäuse komplett aus Aluminium besteht, bietet der Zen AiO bei den technischen Daten bis zu Intel Core i7 Prozessoren von Intel, maximal 32GB DDR4 RAM, eine NVIDIA GeForce GTX 960M GPU mit 4GB VRAM und 16-Watt Lautsprecher. Ähnlich wie beim iMac von Apple veröffentlicht auch Asus den neuen All-in-One in zwei verschiedenen Displaydiagonalen. Während der Z240IC ein 23,8-Zoll-Display bietet, kommt beim Z220IC ein 21,5-Zoll-Panel zum Einsatz. Zu den Displayauflösungen gibt es bisher allerdings noch keine offiziellen Informationen. Als einer der ersten Computer überhaupt verfügt der Zen AiO über USB 3.1 Type-C Anschlüsse, die eine Geschwindigkeit von bis zu 10Gbit/s ermöglichen. 

Bisher gibt es noch keine genauen Informationen dazu, ab wann die neuen Zen AiOs im Handel verfügbar sein werden, es scheint wahrscheinlich, dass dies erst nach der Veröffentlichung von Windows 10 der Fall sein wird. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-06 > Asus: Zen AiO All-in-One PCs angekündigt
Autor: Sebastian Schneider, J. Simon Leitner,  1.06.2015 (Update:  8.06.2015)