Notebookcheck

Asus ZenBook Flip 15 UX563FD-A1027T

Ausstattung / Datenblatt

Asus ZenBook Flip 15 UX563FD-A1027T
Asus ZenBook Flip 15 UX563FD-A1027T (ZenBook Flip 15 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1050 Max-Q - 4096 MB, Kerntakt: 1190-1329 MHz, Speichertakt: 1752 MHz, GDDR5, 128-Bit-Anbindung, Nvidia 442.50, Optimus
Hauptspeicher
16384 MB 
, LPDDR3-2133, Dual-Channel, Speicher fest verlötet, keine Speicherbänke
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 282 PPI, kapazitiv, 10 Berührungspunkte, Native Unterstützung für die Stifteingabe, BOE HF NE156QUM-N64, IPS, Pantone Zertifizierung, spiegelnd: ja, 60 Hz
Mainboard
Intel Comet Lake-U PCH-LP Premium
Massenspeicher
Samsung SSD PM981 MZVLB1T0HALR, 1024 GB 
, M.2-2280, 907 GB verfügbar
Soundkarte
Realtek ALC294 @ Intel Comet Point-LP PCH - cAVS
Anschlüsse
3 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD, Sensoren: Gyroskop, TPM 2.0
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.9 x 356 x 229
Akku
71 Wh, 4480 mAh Lithium-Ion, 15.4 V
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Primary Camera: 0.9 MPix
Secondary Camera: IR Kamera
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Eingabestift (Asus Active Stylus SA200H), McAfee LiveSafe (Testversion), MS Office 365 (Testversion), 24 Monate Garantie
Gewicht
1.9 kg, Netzteil: 440 g
Preis
1599 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 83.3% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 78%, Ausstattung: 51%, Bildschirm: 87% Mobilität: 76%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 86%, Emissionen: 93%

Testberichte für das Asus ZenBook Flip 15 UX563FD-A1027T

86.5% Asus ZenBook Flip 15 UX563FD im Test: Multimedia-Convertible für Kreativ-Arbeiter | Notebookcheck
Das Convertible der Firma Asus punktet mit leistungsfähiger Hardware, einem schicken Metallgehäuse, einer beleuchteten Tastatur, guten Akkulaufzeiten und einem Pantone-zertifizierten 4k-Touchscreendisplay. Letzteres kann sowohl mit den Fingern als auch mit dem beiliegenden Active Pen bedient werden.
90% Asus ZenBook Flip 15 Review – A capable and premium 2-in-1 laptop
Quelle: Toptenreviews Englisch EN→DE
A great do-it-all laptop that ticks a lot of boxes. It's a quality 2-in-1 device that will handle anything from work to light gaming, and features one of the best screens going on a portable machine.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.04.2020
Bewertung: Gesamt: 90%
80% Asus ZenBook Flip 15 review (UX563F): Second-screen sensation or simply insane?
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
Although we can't find any truly killer features from the screen-in-trackpad ScreenPad 2.0, that's almost besides the point. In the ZenBook Flip 15 you've got all the power, screen potential and battery life you could expect from a 15-inch laptop, without an unreasonable price tag.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.03.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Asus ZenBook Flip 15 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
A great do-it-all laptop that ticks a lot of boxes. It's a quality 2-in-1 device that will handle anything from work to light gaming, and features one of the best screens going on a portable machine.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.03.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Asus ZenBook Flip 15 (UX563FD) review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
With a 2-in-1 design and a stunning 4K display, there’s a lot to love about Asus ZenBook Flip 15 UX563FD - especially if you’re in the creative industry. That said, the unreliable ScreenPad and position of speakers could be improved, considering the price of this laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.02.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
ASUS ZenBook Flip 15 UX563 review – don’t let the ULV processor fool you, this is a very powerful machine
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
ASUS ZenBook Flip 15 UX563’s display is touch-sensitive, has a super dense UHD resolution, comfortable viewing angles and decent maximum brightness and contrast ratio. Additionally, its default settings are adequate, while the backlight lacks PWM, which makes it comfortable for long periods of use.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.02.2020

Kommentar

Modell:

Asus ZenBook Flip 15 ist das jüngste Projekt von Asus, das eine Kombination von Konzepten beinhaltet, die vom Cabriolet über Spiele bis hin zu einem Touchscreen-Trackpad reicht. Was das Design betrifft, so weist dieses ZenBook kein schlechtes Design für ein Gerät mit einer Identitätskrise auf. Allerdings kann dieses Modell niemals dem High-End-Produktivitätsgerät zugeordnet werden, da es im Wettbewerb definitiv zurückfallen wird. Sein Gewicht ist im Vergleich zu anderen Flaggschiff-Ultrabooks von Konkurrenten wie Apple, LG, Microsoft und Dell fast doppelt so hoch. Dieses Modell fällt auch ein wenig auf die klobige Seite, was es anfälliger für Wettbewerbe macht. Außerdem fällt es aufgrund seines insgesamt eher unauffälligen Aussehens im Vergleich zum XPS- oder Surface-Gerät im Wettbewerb zurück. Das ZenBook Flip 15 kann als akzeptables Gaming-Notebook betrachtet werden, aber es ist definitiv nicht das beste, das es gibt. Da die meisten Gaming-Notebooks in den extrem klebrigen Look fallen, ist dieser Laptop mit seinem Metallgehäuse und der milden Farbauswahl davon abgewichen. Dieser Laptop wird mit einem 15,6-Zoll-Display und entweder mit einer Full-HD-Auflösung oder einer 4K-UHD-Auflösung geliefert. Da es sich um einen 2-in-1-Laptop handelt, hat dieser Laptop mehrere Positionen, an denen er stehen bleiben kann, darunter aufrecht, Zelt und Tablett. Asus hat jedoch noch immer nicht herausgefunden, wie man den Deckel mit einer Hand öffnen kann, was sich zu einem Standard für erstklassige Bauqualität entwickelt hat. Es ist jedoch anzumerken, dass der ErgoLift-Mechanismus mit diesem Modell ein Comeback erlebt hat und es auch ein optionales IR-Gesichtserkennungssystem gibt. 

Die Tastatur hingegen soll einer Desktop-Tastatur am nächsten kommen, und das Scharnier hebt die Tastatur bis zu einem Winkel von der Oberfläche an, um den Benutzern ein ergonomisch angenehmeres Tippen zu ermöglichen. Das ZenBook Flip 15 hat auch das ScreenPad integriert, das als zweiter Bildschirm fungiert, um Add-on-Anwendungen für Excel, PowerPoint und Word anzubieten und gleichzeitig als Trackpad im allgemeinen Gebrauch zu dienen. Was die Leistung betrifft, so bietet dieser Laptop durch die Integration eines Intel Comet Lake-Prozessors der 10. Generation eine wirklich beeindruckende Produktivitätsleistung. In dieser Hinsicht schlägt es definitiv die modernsten Ultrabooks, die es gibt, wie Surface Laptop 3 und Dell XPS 13 2-in-1. Für grafische Leistungen ist das ZenBook Flip 15 mit seiner Nvidia GeForce GTX 1050 Max-Q-Einheit auf jeden Fall lobenswert. Allerdings ist dies nicht die beste Option für Spiele. Der 71Wh Akku gilt als gute Wahl für dieses Notebook, insbesondere für die 4K-Display-Option. Während das 4K-Modell auf eine Akkulaufzeit getestet wurde, die knapp sieben Stunden betrug, kann der Messwert beim Full HD-Modell für einige bis mehrere Stunden ansteigen. Dieser Laptop ist definitiv eine großartige Wahl für diejenigen, denen die Größe und das Gewicht nichts ausmachen würden, um allgemeine Aufgaben und ein wenig Spiel inmitten der Arbeit zu erledigen.

Serie:

Das Asus ZenBook Flip 15 ist ein 2-in-1-Laptop mit einem leistungsstarken Intel Core i5 Prozessor achter Generation, der mit NVIDIAs GTX-1050-GPU gekoppelt ist. Er bietet Nutzern all die Bequemlichkeit und Flexibilität eines 360 Grad wendbaren 15,6-Zoll-Bildschirms in einem atemberaubenden neuen Design. Das dünne und leichte Gerät ist mit dem Intel® Core i5 Prozessor achter Generation, einer diskreten Grafikkarte, einer HDD mit bis zu 2 TB, einer 512-GB-SSD, USB-C-Anschlüssen, sowie einem kraftvollen Harman/Kardon-Audiosystem ausgerüstet. Das ZenBook Flip 15 ist ein zeitlos elegantes Meisterwerk, exquisit aus solidem Aluminium hergestellt, was ihm ein strapazierfähiges und kratzfestes Finish verleiht, das mit anhaltender Schöhnheit im Sinn entworfen wurde. Das ZenBook Flip 15 benutzt in seinem 360-Grad-Scharniermechanismus eine unglaublich zähe und haltbare Stahllegierung. Es ist in zwei exklusiven und eleganten Farben mit zwei unterschiedlichen Texturen erhältlich: Pures Silber oder Rauchgrau. Das Flip 15 benutzt eine Chiclet-Tastatur mit gewöhnlichem Layout und weißfarbenen Tasten sowie weißer Hintergrundbeleuchtung. Es ist uns aufgefallen, dass die letzte Spalte nach dem NumPad, wo die Minus-, Plus- und Eingabetaste normalerweise sitzen, fehlt. Das Touchpad, das ebenfalls als Clickpad fungiert, ist glatt und bietet den Fingern nicht zu viel Widerstand, was gut ist. Der ultrascharfe Bildschirm hat eine unglaubliche Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 mit 178-Grad-Blickwinkeln, damit Inhalte immer angenehm zu sehen sind. Mit einer unglaublichen Pixeldichte sowie 100% sRGB-Abdeckung wirken Bilder und Text immer gestochen scharf und äußerst detailliert. Des Weiteren ist das Display von einer sehr schmalen Einfassung umgeben. Das Ergebnis ist ein Notebook mit einem Display-zu-Gehäuse-Verhältnis von 79%, das den Bildschirmbereich maximiert und die gesamtheitliche Größe mindert. Um den Sehkomfort zu optimieren, wurde das NanoEdge-Display mit einer matten Anti-Glare-Schicht überzogen, wodurch störende Spiegelungen reduziert werden. Asus’ ZenBooks sind bekannt für ihre Bildschirme mit guter Farbwiedergabe, was für Nutzer immer ein Pluspunkt ist.

Die Klangqualität ist dank der Harman/Kardon-Lautsprecher laut und klar. Die Höhen, Mitten und Tiefen sind mehr als in Ordnung. Die AudioWizard-App lässt Nutzer die Klangart einstellen, entweder durch das Auswählen einer Voreinstellung oder durch eigene Anpassung. Das Flip 15 ist ein leistungsstarkes 2-in-1-Ultrabook, da es mit einem Intel Core i5-8250U, einer NVIDIA GTX 1050 (2GB), einer 512-GB-SSD, sowie 8GB Arbeitsspeicher (bis zu 16 GB erweiterbar) ausgestattet ist. Solch eine Konfiguration eignet sich sowohl für Gamen als auch für Foto- und Videobearbeitung. Ob Designer, Entwickler oder Gamer, jeder Nutzer wird mit dem ZenBook 15 die bestmögliche Grafikleistung erhalten. Das Notebook ist außerdem mit dem revolutionären USB-3.1-Typ-C-Anschluss ausgerüstet; die umkehrbare Schnittstelle sorgt für megaschnelle Datenübertragungen, zweimal schneller als USB-3.0. Der USB-C™-Anschluss auf dem ZenBook Flip 15 enthält die neueste Technologie für vielseitige, ultra-schnelle Übertragungen. Das Flip 15 kommt darüber hinaus mit dem neuesten 802.11ac-Wi-Fi mit Geschwindigkeiten von bis zu 876 Mbps - es ist dreimal so schnell wie ältere Wi-Fi-Generationen.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA GeForce GTX 1050 Max-Q: Stromsparvariante der GeForce GTX 1050 mit etwas geringerer Leistung und deutlich reduziertem Stromverbrauch.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-10510U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,9 GHz (4,3 GHz für alle 4 Kerne) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.9 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


83.3%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus ZenBook Flip 15 UX562FD-EZ077T
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i5 i5-8265U
Asus ZenBook Flip RX562FD-EZ048T
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i5 i5-8265U

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ZenBook Flip S UX371
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.3", 1.234 kg
Asus VivoBook Flip 14 TP412FA-EC369T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook Flip 12 TP202NA-EH008TS
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.6", 1.3 kg
Asus Chromebook Flip Z3400FT-AJ0111
UHD Graphics 615, Core m3 m3-8100Y, 14", 1.5 kg
Asus ZenBook Flip 14 UM462DA-AI038
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14", 1.6 kg
Asus VivoBook Flip 14 TM420IA
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14", 1.562 kg
Asus Chromebook Flip C434TA-E10008
UHD Graphics 615, Core i5 i5-8200Y, 14", 1.5 kg
Asus Chromebook Flip C436FA, i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 14", 1.17 kg
Asus ZenBook Flip 14 UX463FA-AI027T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook Flip 14 UX463FL-AI025R
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.4 kg
Asus VivoBook Flip 14 TP412UA-EC175T
HD Graphics 620, Kaby Lake i3-7020U, 14", 1.6 kg
Asus Chromebook Flip C436FA, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.1 kg
Asus ZenBook Flip 13 UX362FA-EL206T
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.3", 1.3 kg
Asus ZenBook Flip 14 UM462DA-AI012T
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14", 1.6 kg
Asus Chromebook Flip C433TA-AJ0005
UHD Graphics 615, Core m3 m3-8100Y, 14", 1.5 kg

Laptops des selben Herstellers

Asus Zephyrus G14 GA401IVC-HA275T (ACRNM RMT01)
GeForce RTX 2060 Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R9 4900HS, 15.6", 1.7 kg
Asus TUF FX505DT-BQ613T
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H, 15.6", 2.2 kg
Asus M509DA-EJ458T
Vega 2, Picasso (Ryzen 3000 APU) Athlon 3050U, 15.6", 1.8 kg
Asus Strix Scar 17 G732LWS-HG029T
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10875H, 17.3", 2.9 kg
Asus ProArt StudioBook Pro X W730G5T-H8103R
Quadro RTX 5000 (Laptop), Coffee Lake E-2276M, 17.3", 2.5 kg
Asus Strix G15 G512LV-AZ126T
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.4 kg
Asus ZenBook 14 UX425JA, i3-1005G1
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 14", 1.13 kg
Asus ZenBook 14 UM431DA-AM011T
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14", 1.4 kg
Asus VivoBook S15 M533IA-BQ070T
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.6", 1.8 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506IV-HN337
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus ROG Zephyrus M GU502GV-AZ037T
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 1.9 kg
Asus F409JB-EK013T
GeForce MX110, Ice Lake i5-1035G1, 14", 1.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus ZenBook Flip 15 UX563FD-A1027T
Autor: Stefan Hinum, 22.03.2020 (Update: 22.03.2020)