Notebookcheck

Beim MSI WE75 stehen eigenartigerweise keine Quadro-RTX-4000 oder RTX-5000-Konfigurationen zur Auswahl

Beim MSI WE75 stehen eigenartigerweise keine Quadro-RTX-4000 oder RTX-5000-Konfigurationen zur Auswahl (Bildquelle: MSI)
Beim MSI WE75 stehen eigenartigerweise keine Quadro-RTX-4000 oder RTX-5000-Konfigurationen zur Auswahl (Bildquelle: MSI)
Wie kommt es, dass das GE75 mit einer GeForce RTX 2080, das WE75 jedoch nur mit einer Quadro RTX 3000 ausgestattet werden kann? Vielleicht versucht MSI die anspruchsvollsten Nutzer dazu zu verleiten, zum leistungsfähigeren WT75 zu greifen, von welchem auch RTX-4000- bzw. 5000- Konfigurationen angeboten werden.

Das MSI GE75 ist ein High-End-Gaming-Laptop mit dem dazu passenden Datenblatt. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenten, die "nur" mit dem Core i7-9750H und der GeForce RTX 2080 Max-Q ausgestattet werden können, kann man hier einen Core i9-9880H und eine vollwertige GeForce RTX 2080 wählen. Da MSIs Workstation WE75 auf dem GE75 basiert, werden viele potenzielle Käufer mit äquivalenten Quadro-Optionen einschließlich der RTX 5000 rechnen.

Tatsächlich ist das WE75 jedoch auf die Quadro RTX 3000 beschränkt, dem professionellen Gegenstück der GeForce RTX 2060. Obwohl unsere Tests gezeigt haben, dass sich die RTX 3000 unter Volllast bei knapp 70 °C stabilisiert, was darauf hinweist, dass die Kühlung auch für die leistungsfähigere RTX 4000 bzw. RTX 5000 ausreichend wäre, sind diese Optionen zumindest aktuell nicht verfügbar. MSI bietet derzeit nur zwei Modelle des WE75 an: Das WE75 9TK mit der Quadro RTX 3000 und das WE 9TJ mit der schwächeren Quadro T2000.

Warum also ist das WE75 auf die RTX 3000 beschränkt, obwohl theoretisch auch schnellere Alternativen möglich wären? Möglicherweise positioniert MSI das WE75 als Mittelklasse-Workstation unter dem leistungsfähigeren und teureren WT75. Letztere kann nämlich mit den hier nicht vorhandenen Quadro-RTX-4000- bzw. 5000-Grafikkarten bestückt werden.

Lesen Sie unseren Test zum WE75 für die ausführlichen Leistungswerte der mobilen Workstation.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Beim MSI WE75 stehen eigenartigerweise keine Quadro-RTX-4000 oder RTX-5000-Konfigurationen zur Auswahl
Autor: Allen Ngo, 30.11.2019 (Update: 27.11.2019)