Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Bestätigt: 2020 gibt's keine neue Nintendo Switch

Eine mögliche Switch Pro wird zumindest nicht in diesem Jahr auf den Markt kommen. (Bild: Enrique Vidal Flores, Unsplash)
Eine mögliche Switch Pro wird zumindest nicht in diesem Jahr auf den Markt kommen. (Bild: Enrique Vidal Flores, Unsplash)
Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa hat im Zuge der Bekanntgabe der Quartalsergebnisse offiziell bestätigt, dass das Unternehmen im Jahr 2020 kein neues Modell der Nintendo Switch vorstellen wird, womit allen Gerüchten einer "Switch Pro" ein Riegel vorgeschoben wird.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nach diversen Gerüchten zu einer Nintendo Switch Pro, die mit einem Nvidia Volta Grafikchip schon gegen Ende des Jahres erscheinen sollte, teilt der CEO des Unternehmens den Investoren folgendes mit (frei übersetzt):

Was die Nintendo Switch betrifft, so glauben wir, dass es wichtig ist, die Vorzüge beider Nintendo Switch Systeme zu kommunizieren und die Spielerbasis weiter zu erhöhen. Bitte beachtet, dass wir keinerlei Pläne haben, im Jahr 2020 ein neues Nintendo Switch-Modell zu veröffentlichen.

Damit wird natürlich nicht ausgeschlossen, dass die Switch Pro im nächsten Jahr auf den Markt kommt – dennoch macht es im Moment vermutlich wenig Sinn, auf ein neues Modell zu warten. Was die Nintendo Switch Lite (ab 195 Euro auf Amazon) betrifft, so hat Shuntaro Furukawa folgendes zu sagen (frei übersetzt):

Wir denken, dass wir die speziellen Features und den Reiz der Nintendo Switch Lite noch nicht ausreichend kommuniziert haben, also werden wir diese Kommunikation in Zukunft weiter verbessern.

Nachdem Nintendo mittlerweile mehr als 52 Millionen Stück der Switch (325 Euro auf Amazon) verkauft hat konzentriert sich der Konzern darauf, die Spielerbasis weiter zu vergrößern, um möglichst viele Spiele absetzen zu können. Denn schon in den nächsten Monaten hat das Unternehmen unter anderem mit Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX, Animal Crossing: New Horizons und Trials of Mana einige potentielle Hits geplant.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5191 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Bestätigt: 2020 gibt's keine neue Nintendo Switch
Autor: Hannes Brecher, 31.01.2020 (Update: 31.01.2020)