Notebookcheck

Gamer und e-Sportler aufgepasst: Atari Gaming-Hotels geplant

Schon 2020 kann man als ambitionierte Gamer und e-Sportler in einem von acht geplanten Atari Hotels übernachten.
Schon 2020 kann man als ambitionierte Gamer und e-Sportler in einem von acht geplanten Atari Hotels übernachten.
Atari Hotels? Wer hätte das gedacht? Die Gaming-Pionier aus den 80ern steigen nun ins Immobiliengeschäft ein, acht Gaming- und e-Sport-Hotels sind vorerst in den USA geplant, das erste soll schon 2020 eröffnen, Gaming-Playgrounds und esports-Studios inklusive.
Alexander Fagot,

Weit hat es Atari gebracht, wird manch einer vielleicht unken. Vom prominenten Commodore C64-Konkurrenten aus den 80er-Jahren des vorigen Jahrhunderts ist in 2020 wenig Handfestes übrig geblieben, zumindest der Name lebt aber weiter, künftig auch in der Immobilienbranche. Zwar wird der ehemalige Atari ST-Hersteller nicht direkt in die Planung der acht Atari Hotels involviert sein, die in den USA nun aus dem Boden gestampft werden sollen, die Lizenzierung von Name und Logo an True North Studio und die GSD Group sind allerdings unter Dach und Fach.

Auch eine Webseite für die künftige Hotelkette gibt es bereits, die sich natürlich explizit an Gamer und e-Sportler wenden wird. Neben Cafes, Bars, Restaurants, Fitness-Räumen und Meetingräumen soll es auch Kinosäle und vor allem natürlich "Gaming-Playgrounds" geben, um die Interessen der Zielgruppe zu befriedigen. Als Austragungsort für künftige Tourniere sind auch e-Sports-Studios geplant, auch moderne Co-Working-Spaces sind Teil des "TNS Lifestyle-Konzepts" der Immo-Entwickler.

Das erste Atari Hotel soll schon 2020 in Phoenix, Arizona fertig gestellt werden, in der Nähe des "Woz U" University Campus, der vom Apple-Urgestein Steve Wozniak gegründet wurde. Als weitere Locations in den USA folgen dann Austin, Chicago, Denver, Las Vegas, San Francisco, San Jose und Seattle. Atari ist mit 5 Prozent an den Einnahmen beteiligt und darf zudem ähnliche Konzepte in anderen Städten und weltweit entwickeln - falls die Atari Hotels also ein Erfolgskonzept sind, dürften wir auch in Europa bald mal ein Gamer-Hotel finden.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Gamer und e-Sportler aufgepasst: Atari Gaming-Hotels geplant
Autor: Alexander Fagot, 28.01.2020 (Update: 28.01.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.