Notebookcheck

Business: Regierungen einigen sich auf die Ausarbeitung neue internationale Steuergesetze

Business: Regierungen einigen sich auf die Ausarbeitung neue internationale Steuergesetze
Business: Regierungen einigen sich auf die Ausarbeitung neue internationale Steuergesetze
Große, international agierende Konzerne wie Amazon, Facebook, Google und Co buchen ihre Gewinne oft in Niedrig-Steuer-Ländern wie Irland ab. Wegen eines veralteten Steuergesetzes gehen den Staaten so Milliarden an Steuereinnahmen verloren, die Konzerne nutzen jedes Schlupfloch. In Paris haben nun fast 140 Länder beschlossen die alten Regelungen neu auszuhandeln.

Das digitale Zeitalter mit seinen oft ortsunabhängig agierenden Unternehmensstrukturen macht eine  gründliche Überarbeitung der jahrzehntealten Steuerregelungen notwendig. Denn große Konzerne zahlen oftmals nicht da Steuern wo ihre Kunden sind, sondern in Ländern mit dem niedrigsten Steuersatz.

Regierungsvertreter in Sachen Steuerrecht aus insgesamt 137 Ländern haben sich nun in Paris getroffen und es ist dabei sogar eine Vereinbarung getroffen worden. In den kommenden Monaten werden die Länder neue Regelungen zur Gewinnversteuerung aushandeln und sich damit beschäftigen wo in Zukunft welche Profitanteile wie besteuert werden sollen.

Das Treffen lief über die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Für Schwierigkeiten sorgen dabei insbesondere die USA, welche die Bemühungen einzelner Länder um nationale, digitale Steuerkonzepte als Angriff auf die erfolgreichen US-Tech-Konzerne sehen. Im aktuellen Handelsstreit liegt Amerika daher nicht unbedingt nur mit China im Clinch, auch mit Frankreich gibt es Streit wegen der geplanten Einführung einer Digitalsteuer. Die USA droht mit Sanktionen. Bei dem Treffen wurde aber eine temporäre Aussetzung des Streits vereinbart.

Der Vorschlag der USA, dass Konzerne sollen selbst wählen dürfen, ob sie nach den alten oder neuen Steuerregelungen besteuert werden, stieß indes auf wenig Gegenliebe seitens der übrigen Vertreter.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Business: Regierungen einigen sich auf die Ausarbeitung neue internationale Steuergesetze
Autor: Christian Hintze, 31.01.2020 (Update: 31.01.2020)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).