Notebookcheck

Google veröffentlicht Chrome 80 mit Auto-Block für Push-Nachrichten

Google startet den Rollout von Chrome 80 mit ein paar wichtigen Verbesserungen. (Bild: Nathan Dumlao, Unsplash)
Google startet den Rollout von Chrome 80 mit ein paar wichtigen Verbesserungen. (Bild: Nathan Dumlao, Unsplash)
Google hat mit dem Rollout von Chrome Version 80 auf Windows, macOS und Linux begonnen. Mit dabei sind einige interessante Features wie das automatische Blockieren von Anfragen zu Push-Benachrichtigungen, Tab-Gruppen oder auch eine verbesserte Cookie-Handhabung.

Google hat in einem Blogeintrag bestätigt, dass der öffentliche Rollout der stabilen Version von Chrome 80 begonnen hat, Nutzer sollten das Update über die nächsten Tage oder Wochen erhalten. Eines der interessantesten neue Features ist der Auto-Block für Push-Nachrichten.

Mittlerweile gibt es unzählige Webseiten, die Nutzer bei ihrem ersten Besuch danach fragen, ob diese Neuigkeiten als Push-Benachrichtigungen an den Browser schicken dürfen. Mit Chrome 80 werden diese automatisch blockiert, Nutzer sehen in der Adressleiste lediglich eine kleine Nachricht, die ihnen mitteilt, dass Benachrichtigungen von dieser Webseite blockiert wurden – der Block lässt sich durch einen Klick auf diese Nachricht deaktivieren. In diesem Bild ist die neue Benutzeroberfläche zu sehen:

Darüber hinaus wird Chrome 80 die Handhabung von Cookies verbessern: Wenn ein Cookie nicht explizit zur Verwendung von Drittanbietern gekennzeichnet ist, so kann nur die Seite darauf zugreifen, die den Cookie ausgestellt hat. Im unten eingebetteten Video erklärt Google im Detail, wie diese Vorgehensweise funktioniert.

Tab-Gruppen sollen ebenfalls in Chrome 80 erscheinen, bis alle Nutzer darauf zugreifen können wird es allerdings noch bis zum nächsten Release dauern. Die jüngste Version des Browsers unterstützt jetzt auch Favicons, die als SVG-Dateien bereitgestellt werden. Dafür wird der Zugriff auf FTP-Server nicht mehr unterstützt, Google empfiehlt Nutzern, einen dedizierten FTP-Client herunterzuladen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Google veröffentlicht Chrome 80 mit Auto-Block für Push-Nachrichten
Autor: Hannes Brecher,  5.02.2020 (Update:  5.02.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.