Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Caviar Cyberphone: Mashup aus iPhone & Cybertruck kostet 18.000 US-Dollar

Wem das iPhone 11 Pro noch nicht teuer genug ist, für den ist das Cyberphone die perfekte Lösung. (Bild: Caviar)
Wem das iPhone 11 Pro noch nicht teuer genug ist, für den ist das Cyberphone die perfekte Lösung. (Bild: Caviar)
Das für mit Diamanten besetzte Smartphones bekannte Unternehmen Caviar zeigt in seinem neuesten Projekt eine Kombination aus zwei der begehrtesten Technologie-Produkten der Welt: Dem Tesla Cybertruck und dem Apple iPhone 11 Pro. Das dabei entstandene Cyberphone ist allerdings nichts für schwache Geldbeutel.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Design des Cyberphone basiert auf den scharfen Kanten des Tesla Cybetruck. Das Gehäuse besteht aus Titan, und die Konstruktion ist sogar recht clever: Die Hülle kann so zugeklappt werden, dass selbst das Display hinter einer Titan-Abdeckung geschützt wird, wobei das Smartphone so etwas flacher wird, um besser in die Hosentasche zu passen. Darüber hinaus dient die Display-Abdeckung als Standfuß sowie als stylisches Design-Element, wenn sie nach hinten geklappt wird.

Unter den technischen Daten findet man dagegen keinerlei Überraschungen: Mit einem Apple A13 SoC, der üblichen Triple-Kamera, dem Fehlen von 5G und iOS 13 bastelt das Unternehmen ganz offensichtlich nur am Gehäuse des ohnehin schon teuren Smartphones. Die Verpackung sieht allerdings ein ganzes Stück teurer aus als die schlichte Karton-Box, in der Apple seine Smartphones liefert.

In seinem Online-Store listet Caviar das Cyberphone zwar mit einem "Preis auf Anfrage", beim Topmodell auf Basis des iPhone 11 Pro Max mit 512 GB Speicher wird dann aber doch ein Preis angegeben – mit 18.220 US-Dollar (ca. 16.600 Euro) muss man für das Titan-Gehäuse sehr tief in die Tasche greifen, wenn man bedenkt, dass dieses iPhone auf Amazon "schon" für 1.574 Euro zu haben ist. Na immerhin bietet das Unternehmen kostenlosen, weltweiten Versand und ein Jahr Garantie an.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5495 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Caviar Cyberphone: Mashup aus iPhone & Cybertruck kostet 18.000 US-Dollar
Autor: Hannes Brecher, 29.01.2020 (Update: 29.01.2020)