Notebookcheck

Chrome warnt in Zukunft vor Webseiten mit hohem Datenverbrauch

Chrome warnt in Zukunft vor Webseiten mit hohem Datenverbrauch
Chrome warnt in Zukunft vor Webseiten mit hohem Datenverbrauch
Googles Webbrowser Chrome könnte in Zukunft vor Internetseiten warnen, die ein hohes Traffic-Aufkommen generieren. Das Feature ist in Vorab-Versionen bereits verfügbar, aber noch nicht offiziell angekündigt.

Zwar sind heutzutage immer größere Inklusivvolumen zu geringen Preisen erhältlich, nichtsdestotrotz müssen viele Mobilfunk-Nutzer zumindest ein Auge auf den eigenen Datenverbrauch haben. Während klar ist, dass etwa Videostreaming in hoher Qualität viel Traffic produziert, generieren zum Teil einfache Webseiten etwa durch das Nachladen von Medien große Datenübertragungen.

Mit dem sogenannten Heavy Page Alert warnt der Chrome-Browser in der Canary-Version bereits jetzt, wenn eine Internetseite ein hohes Datenvolumen verursacht. Standardmäßig erscheint bei der Übertragung eines Megabytes dann eine Meldung, ob die Seite weiter geladen werden soll oder nicht.

Das Feature befindet sich aktuell noch im Teststadium und muss dementsprechend auch noch händisch aktiviert werden, wobei sich auch die Warnschwelle modifizieren lässt. Aktuell ist unklar, ob und wann das Feature auch in die stabilen Versionen des Browsers einzieht.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > Chrome warnt in Zukunft vor Webseiten mit hohem Datenverbrauch
Autor: Silvio Werner, 18.07.2018 (Update: 18.07.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.