Notebookcheck

Chuwi Vi10 Plus 2-in-1: Surface 3-Konkurrent mit Dual-Boot-Option

Ein Surface 3-Konkurrent mit Dual-Boot-Option: Das Chuwi Vi10 Plus
Ein Surface 3-Konkurrent mit Dual-Boot-Option: Das Chuwi Vi10 Plus
Das Chuwi Vi10 Plus-Tablet im 3:2 Surface-Format soll demnächst eine Dual-Boot-Option zwischen Windows 10 und Android in Form von Remix OS 2.0 erlauben.
Alexander Fagot,

Ausgerechnet auf der spanischen Facebook-Seite hat der chinesische Konzern Chuwi aus Shenzhen sein neuestes 2-in-1-Gerät namens Vi10 Plus angekündigt. Das Besondere an dem Surface 3-Konkurrenten wird die Dual-Boot-Option sein. Chuwi nennt Windows 10 und Remix OS 2.0 als Boot-Option, letztere ist eine von Testern durchaus gelobte Android-Distribution, die es ermöglicht, Android-Programme wie auf einem Desktop-Betriebssystem üblich, in Fenstern und mit Maus und Tastatur zu bedienen.

Das Gerät selbst basiert, wie das Surface 3-Vorbild von Microsoft, auf Intel Atom-Basis. Chuwi nennt einen Cherry Trail x5 mit Intel Grafik Gen 8, also möglicherweise einen Z8300-Prozessor. Der 10,8 Zoll-Bildschirm im Surface-typischen 3:2-Format bietet Full-HD-Auflösung und soll mit 450 Nits Helligkeit überzeugen. Zwei Versionen mit unterschiedlichen Speicher- und RAM-Größen sind geplant: Einmal mit 2 GB RAM und 32 GB Speicher, einmal mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher, die offensichtlich beide über Micro-SD-Karten erweiterbar sind. Hinten und vorne sind jeweils 2 MP-Kameras verbaut, ein USB 3.0 Type C Anschluss soll Quick-Charge-Unterstützung bieten, der Akku fasst 8.400 mAh. 

Das Vi10 Plus misst 276,4 x 184,8 x 8,8 mm und wird 686,5 Gramm wiegen, das entspricht in etwa den Ausmaßen des Surface 3 von Microsoft, ist allerdings 64 Gramm schwerer. Ein magnetisch haftendes Keyboard-Cover und ein aktiver Stylus sind optional verfügbar. Während das Gerät mit 64 GB Speicher beide Betriebssysteme vorinstalliert hat, wird das kleinere Modell nur mit Remix OS 2.0 vorinstalliert ausgeliefert, es unterstützt aber wie der größere Bruder Dual-Boot. Ob Chuwi Remix OS 2.0 mit den Google-Apps ausliefert, wird man sehen, bisherige Versionen der Android-Distribution sind noch Google-frei. Der Hersteller nennt noch den Juli als Lieferdatum, zum Preis hat er sich bislang aber nicht geäußert.

Quelle(n)

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=2072974072928623&id=1945922435633788

via: http://liliputing.com/2016/07/chuwi-v10-plus-2-1-tablet-windows-10-remix-os.html

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > Chuwi Vi10 Plus 2-in-1: Surface 3-Konkurrent mit Dual-Boot-Option
Autor: Alexander Fagot, 15.07.2016 (Update: 15.07.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.