Notebookcheck

Google Pixelbook könnte demnächst Dual-Boot-Option bekommen

Wird das Pixelbook bald Dual-Boot-fähig?
Wird das Pixelbook bald Dual-Boot-fähig?
Die Hardware-Ausstattung des Google Pixelbook ist durchaus ordentlich, beim Betriebssystem könnten sich manche Anwender allerdings eine Alternative zu Chrome OS wünschen. In Bälde könnte dieser Wunsch durch ein neues Feature namens AltOS erfüllt werden.

Fährt das Pixelbook bald zweigleisig beim Betriebssystem?

Im Herbst 2017 führte der Suchmaschinen-Gigant Google mit dem Pixelbook ein Notebook mit ordentlichen Spezifikationen ein, das mit seinem 12,3 Zoll messenden Bildschirm zudem recht kompakt ist. Als Betriebssystem kommt Chrome OS zum Einsatz, was keinesfalls schlecht ist, aber eine Umstellung des Anwenders verlangt, wenn dieser zuvor mit vollwertigen Linux-Distributionen oder Windows arbeitete. Im neuesten Entwicklercode des Google Pixelbook wurden nun allerdings Verweise auf eine Funktion mit der Bezeichnung AltOS gefunden. Dieser Begriff gibt wenig Spielraum für Spekulationen, es handelt sich allem Anschein nach um ein Feature, das die Verwendung eines alternativen Betriebssystems erlaubt. In den Kommentaren zum Code weist ein User daraufhin, dass das Notebook von Anfang an dazu fähig war, Windows booten zu können. 

Einsatzmöglichkeiten von AltOS

Das optionale Booten eines Windows-Betriebssystems wird auch vom Reddit-Nutzer -nbsp-, welcher die Verweise zu AltOS entdeckte, in Betracht gezogen. Es könnte jedoch seiner Meinung nach auch sein, dass man internen Entwicklern ermöglichen will, Fuchsia, einfacher zu starten. Bei Google Fuchsia handelt es sich um den potenziellen Nachfolger von Android. In den Codezeilen wird eindeutig zwischen Chrome OS und dem „AltOS-Mode“ unterschieden. Ansonsten können kaum Informationen entnommen werden. Es ist gut möglich, dass Google den Großteil des zu AltOS gehörenden Codes vor der Öffentlichkeit fern hält. Mit einem neuen Betriebssystem könnten die Anwendungsgebiete des Pixelbook, etwa durch vorher nicht nutzbare Programme, erweitert werden. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > Google Pixelbook könnte demnächst Dual-Boot-Option bekommen
Autor: André Reinhardt, 18.04.2018 (Update: 18.04.2018)
André Reinhardt
André Reinhardt - Editor
Meine Passion für Mobilgeräte machte ich im Jahre 2010 zum Beruf. Der Einstieg in die redaktionelle Branche gelang mir durch eine freiwillige Tätigkeit bei einem US-amerikanischen Smartphone-Blog. Kurze Zeit später administrierte ich ein Handy-Forum und arbeitete als Vollzeit-Redakteur in der Android-Sektion einer bekannten Technik-Seite. Schließlich beschloss ich, Ende 2014 meine Selbstständigkeit einzuleiten. In meiner Freizeit fotografiere ich gerne und bin begeisterter Videospieler.