Notebookcheck

Commodore 64: Rückkehr als Mini-Konsole mit 64 Spielen

Commodore 64: Rückkehr als Mini-Konsole mit 64 Spielen
Commodore 64: Rückkehr als Mini-Konsole mit 64 Spielen
Anfang 2018 bringt Retro Games Ltd. den legendären C64 in einer geschrumpften Version und zahlreichen vorinstallierten Spielen auf den Markt.

Die in Deutschland von Koch Media vertriebene Retro-Konsole wird mit einem an den Competition Pro angelehnten, jedoch mit deutlich mehr Tasten ausgestatteten Joystick ausgeliefert.

Wenig überraschend: Die Tastatur der lediglich halb so großen Replik ist nicht funktionsfähig, eine Tastatur soll sich aber problemlos über einen der beiden USB-Ports anschließen lassen. Mehrspieler-Sessions sind ebenfalls möglich. 

Angeschlossen an ein aktuelles Display wird der THEC64 Mini über HDMI, verschiedene Anzeigemodi stehen bereit. Ambitionierte Nutzer sollen auch eigene Programme auf dem C64 programmieren speichern und abspielen können, Updates sollen über einen USB-Stick eingespielt werden können.

Vorinstalliert sind unter anderem Winter Games, Creatures und Paradroid, eine vollständige Liste ist auf der Seite des Herstellers zu finden. Die Mini-Konsole soll ab Anfang 2018 für 80 Euro erhältlich sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Commodore 64: Rückkehr als Mini-Konsole mit 64 Spielen
Autor: Silvio Werner,  2.10.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.