Notebookcheck

Crosscall Core-X4

Ausstattung / Datenblatt

Crosscall Core-X4
Crosscall Core-X4
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 450 8 x 1.8 GHz, Cortex-A53
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
5.45 Zoll 18:9, 1440 x 720 Pixel 295 PPI, Capacitive, IPS, Gorilla-Glass 3, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, NFC, Sensoren: Glonass, Beidou, Galileo, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 13 x 161 x 78
Akku
3850 mAh Lithium-Polymer, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 11 h, Telefonieren 2G (laut Hersteller): 29 h, Standby 2G (laut Hersteller): 465 h
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 48 MPix
Secondary Camera: 8 MPix
Sonstiges
Tastatur: Virtual
Gewicht
234 g
Preis
450 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Crosscall Core-X4

90% Crosscall Core-X4
Quelle: PCtipp.ch Deutsch
Die Akkulaufzeit, das Display, das sportliche und doch irgendwie elegante Design sowie die Audioqualität konnten im Test überzeugen. Ausserdem: Dieses Gerät kann nicht nur mal (versehentlich) auf den Boden oder in die Badewanne fallen gelassen werden, es hat in unserem Härtetest auch den Gefrierschrank sowie ein 30-minütiges Bad in der Badewanne ganz cool überlebt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.03.2020
Bewertung: Gesamt: 90%

Kommentar

Qualcomm Adreno 506: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 625 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


SD 450: Unterer Mittelklasse Octa-Core ARM Cortex-A53 SoC mit bis zu 1.8 GHz Taktfrequenz der eine Adreno 506 GPU und ein X9 LTE (300 / 150 Mbps) Modem integriert.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


5.45": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.234 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.


90%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Fairphone 3+
Adreno 506, Snapdragon SD 632

Geräte mit der selben Grafikkarte

Motorola Moto E 2020
Adreno 506, Snapdragon SD 632, 6.2", 0.185 kg
LG Stylo 5
Adreno 506, Snapdragon SD 450, 6.2", 0.179 kg
Samsung Galaxy A11
Adreno 506, Snapdragon SD 450, 6.4", 0.177 kg
Oppo A12e
Adreno 506, Snapdragon SD 450, 6.2", 0.168 kg
Samsung Galaxy M11
Adreno 506, Snapdragon SD 450, 6.4", 0.197 kg
Lenovo K10 Plus
Adreno 506, Snapdragon SD 632, 6.22", 0.172 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Crosscall Core-X4
Autor: Stefan Hinum (Update: 10.04.2020)