Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Crypto News: Ethereum schlägt mit neuem Rekord-Hoch zurück, Bitcoin-Kurs bereitet sich auf starken November vor

Während der Ethereum-Kurs ein neues Allzeit-Hoch erreichen konnte, wappnet sich der Bitcoin für seinen historisch stärksten Monat des Jahres (Bild: Executium)
Während der Ethereum-Kurs ein neues Allzeit-Hoch erreichen konnte, wappnet sich der Bitcoin für seinen historisch stärksten Monat des Jahres (Bild: Executium)
Nachdem die zweitgrößte Kryptowährung der Welt in letzter Zeit in den Crypto News oftmals eher die zweite Geige gespielt hat, konnte Ethereum nun mit einem starken Kursanstieg einen neuen Preis-Rekord verzeichnen. Währenddessen hoffen Bitcoin-Investoren auf gute Prognosen und einen erneut starken November mit ebenfalls steigenden Kursen.

In den vergangenen Wochen gab es auf dem nie langweilig werdenden Markt der Kryptowährungen viel zu berichten. Vom Höhenflug des Bitcoin (Hardware Wallet ab 59 Euro bei Amazon) und Shiba Inu Coin, bis hin zum explosionsartigen Kursanstieg des Squid Game Crypto, welches sich letztendlich aber leider als Scam herausstellte. Die zweitgrößte Kryptowährung der Welt Ethereum hatte es in diesen Wochen eher selten in die News-Schlagzeilen geschafft.

Dies hat sich nun geändert, denn während sich beim Kurs der meisten anderen großen Cryptos derzeit nicht allzu viel zu tun scheint, konnte Ethereum mit beständigen Zugewinnen ein neues Rekord-Hoch erreichen. Nach einem vergleichsweise kleinen aber feinen Kursanstieg von guten 5 Prozent in den letzten 24 Stunden liegt Ethereum zum ersten mal in seiner Geschichte preislich bei mehr als 4.500 US-Dollar (circa 3.887 Euro) pro Token. Mit einem Gesamtwert von 531 Milliarden US-Dollar rangiert Ethereum damit natürlich weiterhin auf dem zweiten Platz der wertvollsten Kryptowährungen.

Die Prognose einiger Experten sagt unterdessen, dass die derzeitige Situation am Crypto-Markt am ehesten als "Ruhe vor dem Sturm" zu bezeichnen sei. Denn der November gilt aus historischer Sicht beispielsweise als absolut bester Monat für den Bitcoin, dessen Kurs hier seit 2011 im Durchschnitt um stolze 53 Prozent gestiegen ist. Ein Bitcoin trägt aktuell einen Preis von 63.600 US-Dollar (circa 54.900 Euro). Wie immer sind derartige Kurs-Prognosen und Vorhersagen bezüglich Ethereum, Bitcoin und allen anderen Cryptos natürlich mit Vorsicht zu genießen.

Dieser Artikel wurde rein zu Informationszwecken veröffentlicht, und stellt keine Anlageberatung dar.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Enrico Frahn
Enrico Frahn - Tech Writer - 952 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Der Technik-Virus hat mich schon in jungen Jahren befallen, als ich zu Pentium II Zeiten meine ersten Schritte im PC-Bereich wagte. Seither gehören für mich das Modden, Übertakten und die akribische Pflege meiner Hardware einfach dazu. Während meiner Studienzeit entwickelte ich zudem ein spezielles Interesse an mobilen Technologien, die den stressigen Studienalltag erheblich erleichtern können. Nachdem ich bei einer Tätigkeit im Marketing meine Liebe für das Kreieren von Webinhalten gefunden habe, begebe ich mich nun als Redakteur bei Notebookcheck auf die Suche nach den spannendsten Themen aus der faszinierenden Welt der Technik. Außerhalb des Büros hege ich eine besondere Leidenschaft für den Motorsport und das Mountainbiking.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Crypto News: Ethereum schlägt mit neuem Rekord-Hoch zurück, Bitcoin-Kurs bereitet sich auf starken November vor
Autor: Enrico Frahn,  2.11.2021 (Update:  2.11.2021)