Notebookcheck Logo

Das Motorola Razr 3 Falt-Phone erhält deutlich größere Displays, laut neuem Leak

Das Motorola Razr der nächsten Generation erhält ein brandneues Design. (Bild: Evan Blass / 91mobiles)
Das Motorola Razr der nächsten Generation erhält ein brandneues Design. (Bild: Evan Blass / 91mobiles)
Das Motorola Razr der nächsten Generation soll deutlich größere Bildschirme erhalten als sein Vorgängermodell. Das Zweitdisplay auf der Außenseite dürfte damit deutlich nützlicher werden, während das Hauptdisplay auf die Größe des beliebtesten Konkurrenten wächst.

Erst kürzlich hat ein Leak das Design des Motorola Razr der dritten Generation enthüllt, das offenbar auf das große Kinn verzichtet, zugunsten einer Optik, die sich stärker am Samsung Galaxy Z Flip3 5G (ca. 700 Euro auf Amazon) orientiert. Laut der neuesten Angaben von Ross Young wächst das faltbare Hauptdisplay auf eine Diagonale von 6,7 Zoll, womit der Bildschirm des Smartphones gleich groß wie beim Galaxy Z Flip3 5G wird.

Mindestens ebenso spannend ist, dass das Zweitdisplay auf der Außenseite von 2,7 Zoll auf 3 Zoll wächst – damit ist dieser Bildschirm deutlich größer als beim Flip-Smartphone von Samsung, dessen sekundäres Display eine Diagonale von nur 1,9 Zoll aufweist, und auch beim Galaxy Z Flip4 5G soll dieses nur unwesentlich größer werden. Damit bleibt es auf dem Flaggschiff von Motorola weiterhin deutlich angenehmer, eingehende E-Mails oder Nachrichten direkt auf dem Außendisplay zu lesen, ohne das Smartphone aufzuklappen.

Das Motorola Razr 3 kommt voraussichtlich Ende Juli oder Anfang August auf den Markt. Das Gerät soll eine Flaggschiff-Ausstattung erhalten, inklusive Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1, 8 GB bis 12 GB Arbeitsspeicher, 256 GB bis 512 GB Flash-Speicher, einer 50 Megapixel Hauptkamera, einer 13 MP Ultraweitwinkel- und Makro-Kamera, einer 32 MP Selfie-Kamera und einem 1.080p+-Falt-Display. Das Gerät soll in den Farben Schwarz und Blau angeboten werden. Details zum Preis stehen noch aus, ähnlich wie beim Motorola Razr 5G (ca. 1.099 Euro auf Amazon) dürfte Motorola aber einen vierstelligen Betrag veranschlagen.

Quelle(n)

Ross Young | 91mobiles (Teaser-Bild)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Das Motorola Razr 3 Falt-Phone erhält deutlich größere Displays, laut neuem Leak
Autor: Hannes Brecher, 16.05.2022 (Update: 16.05.2022)