Notebookcheck Logo

Das ZTE Axon 40 Ultra mit unsichtbarer Frontkamera und drei 64 MP Kameras startet heute für 829 Euro

Das ZTE Axon 40 Ultra versteckt seine Selfie-Kamera hinter dem AMOLED-Panel. (Bild: ZTE)
Das ZTE Axon 40 Ultra versteckt seine Selfie-Kamera hinter dem AMOLED-Panel. (Bild: ZTE)
Das ZTE Axon 40 Ultra bietet eine Selfie-Kamera, die unsichtbar unter dem 120 Hz schnellen, 1.500 Nits hellen AMOLED-Panel verbaut wird, sowie drei 64 Megapixel Kameras auf der Rückseite. Das ungewöhnliche Flaggschiff kann ab sofort auch in Deutschland und Österreich bestellt werden.

Das ZTE Axon 40 Ultra kann ab sofort über die Webseite des Herstellers zum Preis von 829 Euro bestellt werden, wer seine Bestellung bis zum 28. Juni platziert, erhält einen kostenlosen Bluetooth-Lautsprecher. Zu diesem Preis kommt das Smartphone mit 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Flash-Speicher, das Modell mit 12 GB respektive 256 GB Speicher kostet 949 Euro.

Das aktuelle Flaggschiff von ZTE setzt auf einen Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 und auf ein 6,8 Zoll großes, 120 Hz schnelles AMOLED-Panel, das eine Auflösung von 2.480 x 1.116 Pixel und eine Spitzenhelligkeit von 1.500 Nits erreicht. Die wohl größte Besonderheit des Smartphones ist die Frontkamera, die unsichtbar unter dem Display verbaut wird. Dazu greift ZTE auf einen 16 Megapixel Sensor im 1/2,8 Zoll Format zurück.

Wird diese Kamera genutzt, so wird das AMOLED-Panel an eben jener Stelle lichtdurchlässig – ein Party-Trick, der auch im Jahr 2022 noch kaum einem Konkurrenten gelingt. Dazu verbaut ZTE gleich drei 64 Megapixel Kameras auf der Rückseite, die Weitwinkel- und die Ultraweitwinkel-Kamera setzen auf einen Sensor im 1/1,7 Zoll Format, die Periskop-Tele-Kamera kommt immerhin auf 1/2 Zoll, wobei das Objektiv mit seiner Kleinbild-äquivalenten Brennweite von 91 mm eine optische Bildstabilisierung (OIS) besitzt.

Videos können mit 8K-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde oder in 4K mit maximal 120 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet werden. Ein 5.000 mAh fassender Akku mit 65 Watt Schnellladefunktion, Stereo-Lautsprecher und MyOS 12 auf Basis von Android 12 runden die Ausstattung ab, ZTE gibt allerdings nicht an, wie lange das Axon 40 Ultra voraussichtlich mit Updates versorgt wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Das ZTE Axon 40 Ultra mit unsichtbarer Frontkamera und drei 64 MP Kameras startet heute für 829 Euro
Autor: Hannes Brecher, 21.06.2022 (Update: 21.06.2022)