Notebookcheck

Dell Chromebook 11 3181 2-in-1

Ausstattung / Datenblatt

Dell Chromebook 11 3181 2-in-1
Dell Chromebook 11 3181 2-in-1 (Chromebook Serie)
Prozessor
Intel Celeron N3060 2 x 1.6 - 2.5 GHz, Braswell
Grafikkarte
Intel HD Graphics 400 (Braswell) - 4096 MB, Kerntakt: 600 MHz, DDR3
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
11.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel 135 PPI, 10-point multi-touch, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Headset (Combo audio out/mic in), Card Reader: microSD, Helligkeitssensor
Netzwerk
Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 20.75 x 303.8 x 207.9
Akku
42 Wh
Betriebssystem
Google Chrome OS
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Dual 2x 2 Watt, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, 12 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
1.43 kg
Preis
280 USD

 

Preisvergleich

Bewertung: 82.13% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 88%, Leistung: 58%, Ausstattung: 55%, Bildschirm: 81% Mobilität: 91%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 76%, Emissionen: 97%

Testberichte für das Dell Chromebook 11 3181 2-in-1

80.5% Test Dell Chromebook 11 3181 2-in-1 (Celeron N3060) Convertible | Notebookcheck
Das Dell Inspiron Chromebook 11 2-in-1 (auch Chromebook 11 3181 2-in-1 genannt) ist ein stabiles, gut gebautes Chromebook, das auf den Bildungssektor ausgerichtet ist. Sein Design ist zwar nicht atemberaubend, doch das Dell Chromebook zeigt sich als kompetentes Einstiegsgerät, das robust genug sein sollte, um die Verwendung im Klassenzimmer zu überstehen.
80% Dell Inspiron Chromebook 11 (3181) 2-in-1 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Dell Inspiron Chromebook 11 (3181) 2-in-1 is a little Chromebook that could, with a rugged design, multi-tasking capabilities and a longer than average battery life. The best part is that it will probably cost you less than what you pay for monthly utilities.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.04.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Chromebook 11″ 2-in-1 – Review
Quelle: Cool Smartphone Englisch EN→DE
Is it enough to pull me from a full Windows 10 machine? Well no, but it is enough to make me sit up and take notice of Chromebooks again. It has reinvigorated me to the possibilities that they offer, and I will be on the lookout for one again in the future.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.03.2019
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 75% Ausstattung: 75% Gehäuse: 80%
Dell Chromebook 11 2 in 1 – First impressions
Quelle: Cool Smartphone Englisch EN→DE
I look forward to discovering what else has changed on Chrome OS over the next few days. And you never know, it may be enough to bring me back from Windows 10 and make me consider getting a more premium Chromebook in the future.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.02.2019
88% Dell Inspiron Chromebook 11 2-in-1 review: A well constructed inexpensive Chromebook
Quelle: Techaeris Englisch EN→DE
If you’re in the market for a new, compact computer, definitely check out Dell’s Inspiron Chromebook 11 2-in-1. The price is right considering the internal storage, build quality, and performance. It has its pros and cons but will still be able to do what you need it to do if you’re just using it for basic web, word processing, and school work.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.01.2019
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 100% Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 100% Gehäuse: 90%

Kommentar

Intel HD Graphics 400 (Braswell): Grafikeinheit in den SoCs der Intel-Braswell-Serie. Basiert auf der Broadwell-GPU (Intel Gen8), unterstützt DirectX 11.2 und bietet je nach Modell 12 EUs bei unterschiedlichen Taktraten. Anfangs nur Intel HD Graphics benannt, später als Intel HD Graphics 400 bezeichnet.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


N3060: Sparsamer Dual-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Airmont" für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,6 bis 2,48 GHz und integriert eine DirectX-11.2-fähige Grafikeinheit. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


11.6":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.43 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


82.13%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

HP Stream 11 Pro G3 Z2Z28ES
HD Graphics 400 (Braswell)
Lenovo Ideapad 110S-11IBR-80WG00ENSP
HD Graphics 400 (Braswell)

Laptops des selben Herstellers

Dell G5 15 5500-RVHTJ
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.4 kg
Dell XPS 17 9700-C9T5T
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i9-10885H, 17.3", 2.53 kg
Dell Latitude 9510-P94F
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U, 15.6", 1.5 kg
Dell XPS 17 9700 i5-10300H
UHD Graphics 630, Comet Lake i5-10300H, 17.3", 2.53 kg
Dell Latitude 7490, i5-8350U
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8350U, 14", 1.4 kg
Dell G3 15 3500-3KJ99
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.6", 2.56 kg
Dell G5 15 5500-FMD52
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.4 kg
Dell Latitude 14 9410-40DHN 2-in-1
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 14", 1.36 kg
Dell G5 15 5500-9T6CF
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.6", 2.4 kg
Dell Vostro 15 3590, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.6", 0 kg
Dell Latitude 9510 2-in-1
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10810U, 15", 1.68 kg
Dell XPS 15 9500-BNX9508
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, unknown, 15.6", 2 kg
Dell XPS 17 9700 Core i7 RTX 2060 Max-Q
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17", 2.49 kg
Dell Latitude 7310
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 13.3", 1.22 kg
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 14", 1.445 kg
Dell XPS 15 9500 i7-10750H, 1650 Ti Max-Q
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.05 kg
Dell G5 15 SE 5505 P89F
Radeon RX 5600M, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.428 kg
Dell Vostro 15 3591 i5-1035G1, MX230
GeForce MX230, Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 2.15 kg
Dell Inspiron 15 3582-6T58P
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5000, 15.6", 2 kg
Dell Precision 7540 Xeon E2286M, RTX 5000
Quadro RTX 5000 (Laptop), unknown, 15.6", 2.52 kg
Dell Vostro 15 3590, i7-10510U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 15.6", 1.99 kg
Dell XPS 15 9500 Core i7 4K UHD
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10875H, 15.6", 1.974 kg
Dell XPS 13 CNX93001
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 13.4", 1.2 kg
Dell XPS 15 9500 Core i5
UHD Graphics 630, Comet Lake i5-10300H, 15.6", 1.83 kg
Dell G5 15 SE 5505
Radeon RX 5600M, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.5 kg
Dell XPS 13 9300 4K UHD
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.4", 1.234 kg
Dell Inspiron 14 7490-D0R43
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.3 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Chromebook 11 3181 2-in-1
Autor: Stefan Hinum,  6.03.2019 (Update:  6.03.2019)