Notebookcheck

Dell Latitude 12 E7270

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 12 E7270
Dell Latitude 12 E7270 (Latitude 12 Serie)
Prozessor
Intel Core i5-6300U 2.4 GHz @ 3 GHz
Grafikkarte
Intel HD Graphics 520 - 1024 (shared) MB, Kerntakt: 1000 MHz, Speichertakt: 1064 MHz
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-2133, Single Channel, 1 von 2 Slots frei, max. 32 GB
Bildschirm
12.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 176 PPI, Non-Touch, LG LP125WF4, IPS LED, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Skylake-U Premium PCH
Massenspeicher
Liteon L8H-256V2G, 256 GB 
, M.2 2280, SATA III
Soundkarte
RealTek ALC3235
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Kopfhörer/Mikrophon Combo, Card Reader: SD 4.0, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader, NFC
Netzwerk
Intel Ethernet Connection I219-LM (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 8260 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18 x 310 x 215
Akku
55 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo Speakers, Tastatur: 6 Row Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 36 Monate Garantie
Gewicht
1.384 kg, Netzteil: 331 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 83.43% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 75%, Ausstattung: 75%, Bildschirm: 85% Mobilität: 81%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 92%

Testberichte für das Dell Latitude 12 E7270

86.3% Test Dell Latitude 12 E7270 Notebook | Notebookcheck
Der Road-Warrior. Dells Latitude 7000er Serie steht für hohe Qualität im Businessbereich. Ob auch das jüngste 12,5-Zoll-Modell diesen Anspruch erfüllt und ob Dell die Konkurrenz ausstechen kann, das verrät unser ausführlicher Testbericht.
84% Dell Latitude E7270 (Core i5-6300U, 8GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: Connect - Heft 7/2016 Deutsch
Pro: hochwertiges Business-Notebook; außergewöhnliche Akkulaufzeit; vielfältige Sicherheitsfunktionen; sehr gute Systemleistung; sehr leiser Lüfter; umfangreiche Ausstattung; mattes, spiegelfreies Display; verschiedene Docking-Optionen. Contra: kein Touchscreen, keine Stiftbenutzung; kein Mobilfunkmodem; vergleichsweise hoher Preis.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2016
Bewertung: Gesamt: 84%
Dell Latitude E7270 (Core i5-6300U, 8GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: c't - Heft 11/2016 Deutsch
Plus: Docking-Anschluss; lange Garantie. Minus: teuer; kein Hoch-DPI-Display verfügbar.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 15.05.2016

Ausländische Testberichte

80% Premium laptop portability for business users
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Dell Latitude 12 7000 won't win any beauty contests but then again, for what it is designed to do it is very good. It is the smallest form factor a business laptop can take without any compromise on functionality and if you can afford it, it's a very good choice.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.07.2016
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Gehäuse: 80%

Kommentar

Modell: Das Dell Latitude 12 E7270 ist ein 12-Zoll-Laptop der Business-Klasse der gleichermaßen portabel wie leistungsfähig ist. Mit bis zu einer Intel Core i7-6600U (Dual Core, 2,6 GHz, 4 MB Cache, 15 W) CPU, 8 GB (1 x 8 GB) 2133 MHz DDR4 RAM, einer M.2 128 GB SATA Class 20 SSD und einer integrierten Intel HD Graphics 520 ist er eindeutig mit leistungsfähiger Hardware ausgestattet. Beim 12,5-Zoll großen Bildschirm gibt es drei Optionen: HD, FHD oder FHD Touchscreen mit Corning Gorilla Glass NBT. Zudem verfügt der Laptop über eine Kamera und ein Mikrofon. Er misst 310,5 x 215,15 x 18,85 mm) und wiegt 1,26 kg.

Das Windows 7 Professional 64 bit System kann gratis auf Windows 10 Pro upgegraded werden. Es verfügt über einen primären 3-Zellen Akku mit 37 Wh und ExpressCharge. Kabellose Netzwerkverbindungen sind via Intel Dual-Band Wireless-AC 8260 Wi-Fi und Bluetooth 4.1 möglich. Die Schnittstellenaustattung umfasst drei USB-3.0-Ports, einen SD 4.0 Speicherkartenleser, einen LAN-Port (RJ-45), einen SIM-Kartenslot und drei M.2 Erweiterungsslots.

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6300U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.5":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.384 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
83.43%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Dell Latitude 12 E5270
HD Graphics 520

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo ThinkPad X260-20F6003UPB
HD Graphics 520, Core i7 6500U
Lenovo ThinkPad X260-20F600A1GE
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo ThinkPad X260-20F5003JGE
HD Graphics 520, Core i7 6600U
Razer Blade Stealth
HD Graphics 520, Core i7 6500U
Lenovo ThinkPad X260-20F60041GE
HD Graphics 520, Core i5 6200U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire V3-372-54F5
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.55 kg
Acer Aspire V13 V3-372-54F5
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.6 kg
Dell Chromebook 13-3380 TFG4H
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 13.3", 1.61 kg
Acer TravelMate P238-M-718K
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.6 kg
Acer Aspire S13 S5-371-537B
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.42 kg
Asus ZenBook UX310UA-FC211T
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.45 kg
Lenovo IdeaPad 510s-13ISK-80SJ006PRK
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.5 kg
Acer Aspire S13 S5-371-760H
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.42 kg
Sony Vaio S-VJS131X0111B
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.05 kg
Sony Vaio S-VJS131X0211B
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.05 kg
Dell Latitude 12 Rugged Extreme-7214
HD Graphics 520, Core i7 6600U, 11.6", 2.7 kg
Acer Aspire S13 S5-371-70FD
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.3 kg
Acer Aspire S13-S5-371T-5409
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.3 kg
Asus ZenBook UX310UA-FB097T
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.45 kg
Asus ZenBook UX306UA-Q52S-CB
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.4 kg
Acer Aspire S13 S5-371-32V8
HD Graphics 520, Core i3 6100U, 13.3", 1.3 kg
Toshiba Portege Z30-C-16P
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.2 kg
Acer Aspire S13 S5-371-78W2
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.3 kg
HP Spectre 13-v050nw
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.1 kg
Lenovo IdeaPad 710S-13ISK-80SW0072CK
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.1 kg
Asus Zenbook UX310UA-FC255T
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.45 kg
Asus Zenbook UX310UA-FC114T
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.45 kg
Acer Aspire S13 S5-371T-78QF
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.4 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude 12 E7270
Autor: Stefan Hinum,  8.07.2016 (Update:  8.07.2016)