Notebookcheck Logo

Dell Chromebook 13-3380

Ausstattung / Datenblatt

Dell Chromebook 13-3380
Dell Chromebook 13-3380 (Chromebook Serie)
Prozessor
Intel Core i3-6006U 2 x 2 GHz, Skylake
Hauptspeicher
4 GB 
, DDR4
Bildschirm
13.30 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel 118 PPI, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 7265 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 23 x 332.9 x 231.8
Akku
56 Wh, 4-cell
Betriebssystem
Google Chrome OS
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.61 kg
Preis
500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Dell Chromebook 13-3380

77% Dell Chromebook 13 3380 review: Robust build and good battery life, but beware the weight
Quelle: Zdnet.com Englisch EN→DE Archive.org version
The Dell Chromebook 13 3380 is no lightweight, lacks a fully rotating screen and has a somewhat unforgiving keyboard, but it delivers good battery life and is solidly built. The less expensive models are likely to be of most interest to schools and colleges, which are increasingly operating on very tight budgets.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.08.2017
Bewertung: Gesamt: 77%

Kommentar

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


6006U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Taktet maximal mit 2 GHz und unterstützt keinen Turbo Boost.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.30":

In diesem Display-Größenbereich gibt es kaum noch Tablets. Für Subnotebooks ist es dagegen das Standardformat.

Der Vorteil von Subnotebooks liegt darin, dass das ganze Notebook klein dimensioniert sein kann und daher leicht tragbar ist. Das kleinere Display hat noch den Vorteil wenig Strom zu benötigen, was die Akkulaufzeit und damit die Mobilität weiter verbessert. Der Nachteil ist, dass das Lesen von Texten anstrengender für die Augen ist. Hohe Auflösungen finden sich eher bei den Standard-Laptops.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.61 kg:

In diesem Gewichtsbereich gibt es besonders leichte Laptops, Convertibles und Subnotebooks, die auf gute Portabilität getrimmt sind.


Dell: Dell ist ein 1984 gegründeter US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen. Die Produktpalette umfasst unter anderem Desktops, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker, Unterhaltungselektronik und Peripheriegeräte. Dell bietet Laptops an, die ich für verschiedene Einsatzbereiche eignen, z. B. Business-Laptops, Gaming-Laptops, Ultra-Portables und Workstations. Die Business-Notebooks von Dell aus den Latitude- und Precision-Serien sind eine Option für professionelle Anwender und Unternehmen.

2023 hatte Dell einen ungefähren Marktanteil von 17% am weltweiten PC-Absatz und war damit die Nummer 3 nach Lenovo und HP.

Für Gaming-Enthusiasten ist die Marke Alienware von Dell für Gaming-Notebooks vorgesehen.


77%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Diese Bewertung muss man eigentlich als unterdurchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso mehr Geräte mit schlechtere Beurteilungen als Besseren. Eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen, es sei denn es handelt sich um Websites, die generell streng urteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire V3-372-54F5
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer Aspire V13 V3-372-54F5
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Acer TravelMate P238-M-718K
HD Graphics 520, Core i7 6500U
Acer Aspire S13 S5-371-537B
HD Graphics 520, Core i5 6200U

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell XPS 13 Plus 9320, i5-1340P
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-P i5-1340P, 13.40", 1.23 kg
Dell XPS 13 Plus 9320 Core i7-1360P
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-P i7-1360P, 13.40", 1.268 kg
Dell XPS 13 Plus 9320 i7-1280P FHD
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1280P, 13.40", 1.26 kg
Dell XPS 13 Plus 9320 i7-1280P OLED
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1280P, 13.40", 1.265 kg
Dell XPS 13 Plus 9320 i5-1240p
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-P i5-1240P, 13.40", 1.235 kg
Dell XPS 13 9315, i5-1230U
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1230U, 13.40", 1.161 kg
Dell XPS 13 Plus 9320 4K
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1260P, 13.40", 1.242 kg
Dell XPS 13 9320, i7-1260P
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1260P, 13.40", 1.26 kg
Dell Vostro 13 5301-V078G
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.06 kg
Dell XPS 13 9305-P42X4
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.23 kg
Dell Latitude 13 3320, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.16 kg
Dell Inspiron 13 5301, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.23 kg
Dell Latitude 13 7320, i7-1185G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 13.30", 1.29 kg
Dell Latitude 13 5320, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.2 kg
Dell Latitude 13 5320, i5-1145G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1145G7, 13.30", 1.2 kg
Dell XPS 13 9310, i5-1135G7 FHD
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.40", 1.2 kg
Dell Chromebook 11 3100-0JWC5
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.29 kg
Dell XPS 13 9310 OLED
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 13.40", 1.245 kg
Dell Latitude 7320, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.12 kg
Dell Latitude 7310, i5-10310U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U, 13.30", 1.22 kg
Dell XPS 13 9310 cn93214sc
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.40", 0 kg
Dell XPS 13 cn93214sc
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.40", 1.2 kg
Dell XPS 13 9310 Core i7 4K
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 13.40", 1.263 kg
Dell XPS 13 9310, i7-1165G7 4K
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.40", 1.27 kg
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.40", 1.292 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Chromebook 13-3380 TFG4H
Autor: Stefan Hinum,  2.10.2017 (Update:  2.10.2017)