Notebookcheck

Dell Precision M4700

Ausstattung / Datenblatt

Dell Precision M4700
Dell Precision M4700 (Precision Serie)
Grafikkarte
NVIDIA Quadro K2000M - 2048 MB, Kerntakt: 745 MHz, Speichertakt: 900 MHz, GDDR3, 296.79
Hauptspeicher
16384 MB 
, Micron Technology, PC3-12800, 1600 MHz, 2 Bänke
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, LGD0308, IPS LED, UltraSharp FHD, Wide View, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Samsung SSD 830 Series MZMPC256HBGJ-00000, 256 GB 
, WDC WD10JPVT-75A1YT0 (1000 GByte, 2.5 Zoll, 5400 U/m)
Soundkarte
Intel Panther Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 3 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 eSata, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Kopfhörerausgang, Mikrofoneingang, Card Reader: SD, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader, RJ-45
Netzwerk
Intel 82579LM Gigabit Network Connection (10/100/1000MBit), Intel Centrino Ultimate-N 6300 AGN (a/g/n), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVD+-RW GS30N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 37 x 376 x 256
Akku
97 Wh Lithium-Ion, 11.1 Volt, FV993
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Professional 64 Bit
Kamera
Webcam: 1 Megapixel
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja, Notebook, Akku, Netzteil mit Netzkabel, Dokumentationen, Recovery-DVD, Software-DVDs, Trend Micro Security Agent (15 Monate), Software von Dell & Microsoft, 36 Monate Garantie, Garantie inklusive Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag, Intel vPro, BIOS A01
Gewicht
3.442 kg, Netzteil: 664 g
Preis
3100 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 91%, Ausstattung: 92%, Bildschirm: 70% Mobilität: 51%, Gehäuse: 94%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 76%

Testberichte für das Dell Precision M4700

90% Test Dell Precision M4700 Mobile Workstation | Notebookcheck
Arbeitstier reloaded. Dell hat seine 15,6-Zoll-Workstation aufgefrischt und bietet diese nun mit aktueller Hardware an. Wir haben eine gut ausgestattete Variante mit Intel Core i7-3720QM Quad-Core-Prozessor, Nvidia Quadro K2000M Grafik (im Vergleich auch AMD FirePro M4000) , SSD-Speicher und FHD-Bildschirm getestet, die mit über 3000 Euro zu Buche schlägt.
Arbeitswütig – Leistungsstarke Workstation für Profis
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Dell Precision M4700 ist eine leistungsstarke 15-Zoll-Workstation, die ihre hohe Leistungsfähigkeit vor allem bei spezialisierter CAD- und Videobearbeitungssoftware unter Beweis stellen kann. Trotz dieser potenten Ausstattung sind die Emissionen bei geringer Last niedrig und zeugen von einem gelungenen Kühlkonzept mit moderater Lüftertätigkeit.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.01.2013
Bewertung: Leistung: 90% Ausstattung: 90% Bildschirm: 50% Mobilität: 30% Gehäuse: 100% Ergonomie: 50%

Ausländische Testberichte

90% Dell Precision M4700 Mobile Workstation review: powerful mobile workstation
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
It’s big, heavy and expensive, but the Dell Precision M4700 provides workstation levels of performance, along with a rugged design that can cope with a wide range of outdoor environments. This is not for people who simply need a desktop replacement system for office use – it’s a robust workstation for design professionals that will certainly earn its keep.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.08.2013
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 90% Gehäuse: 90%
80% Dell Precision M4700 review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
If you feel the need for speed, expandability, and reliability, the Dell Precision M4700 mobile workstation is the system you want to bring out to the working world. It’s a lot easier to tote than a tower workstation, but it has many of the features that you’d want in a desktop. If you feel the need for speed, expandability, and reliability, the Dell Precision M4700 mobile workstation is the system you want to bring out to the working world.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.01.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Precision M4700
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The problem with comparing the Dell Precision M4700 to previous units is that there are far fewer mobile workstation laptops than consumer or business laptops out there. Our last true mobile workstation Editors' Choice was the HP Elitebook 8560w$941.16 at Amazon Marketplace, and while it also has ISV certifications and also has a 15.6-inch full HD screen, the HP 8560w used an older Core i7 processor and AMD FirePro graphics. Granted, the 8650w also came in at under $1,600. The Dell Precision M4700 is a higher-level workstation, with many more options, expandability, higher end drive systems, higher end graphics options, and is generally more capable. If you have a need for ISV certified apps, or highest end reliability and performance, then the Dell Precision M4700 is the mobile workstation for you, and as such, earns our nod for Editors' Choice for mobile workstations.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.01.2013
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

NVIDIA Quadro K2000M: Stärkste 15" Plattform Workstation-Grafikkarte basierend auf den selben Chip wie die GeForce GT 650M. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
3720QM: Auf der Ivy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit 2.6-3.6 GHz Taktung, integrierter HD Graphics 4000 Grafikkarte (650-1250MHz) und integriertem Dualchannel DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.442 kg:
Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
85%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo ThinkPad W530-N1K43GE
Quadro K2000M, Core i7 3820QM, 2.81 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Latitude 5420 Rugged, 8650U, RX540
Radeon RX 540, Core i7 8650U, 14", 2.22 kg
Dell Latitude 7424 Rugged Extreme, 8650U, RX540
Radeon RX 540, Core i7 8650U, 14", 3.45 kg
Dell Precision M7520-7FJW8
Quadro M2200, Xeon E3-1545M v5, 15.6", 2.8 kg
Dell Precision 7730, i9-8950HK, Nvidia Quadro P5200
Quadro P5200, Core i9 8950HK, 17.3", 3.17 kg
Dell Precision 5530 2-in-1
WX Vega M GL, Core i7 8706G, 15.6", 2 kg
Dell Precision 5530 Xeon E-2176M
Quadro P2000, Xeon E-2176M, 15.6", 1.98 kg
Dell Precision 3530
Quadro P600, Xeon E-2176M, 15.6", 2.333 kg
Dell Precision 5530
unknown, Core i9 8950HK, 15.6", 1.78 kg
Dell Precision 5520-F84DY
Quadro M1200, Core i7 7820HQ, 15.6", 1.78 kg
Dell Precision 5520-VNJH6
Quadro M1200, Xeon E3-1505M v6, 15.6", 1.78 kg
Dell Precision 7520
Quadro M2200, Xeon E3-1535M v6, 15.6", 2.79 kg
Dell Precision 3520-N0KF3
Quadro M620, Core i5 7440HQ, 15.6", 0 kg
Dell Precision 15-3520, Core i5-7440HQ
Quadro M620, Core i5 7440HQ, 15.6", 2.34 kg
Dell Precision 17-7720
Quadro P3000, Xeon E3-1535M v6, 17.3", 3.42 kg
Dell Precision 5520, Core i5-7300HQ
Quadro M1200, Core i5 7300HQ, 15.6", 1.8 kg
Dell Precision 3520
Quadro M620, Core i7 7820HQ, 15.6", 2.34 kg
Dell Precision 15 5510-3MH3G
Quadro M1000M, Core i7 6820HQ, 15.6", 1.8 kg
Dell Precision 5520 UHD
Quadro M1200, Xeon E3-1505M v6, 15.6", 2.078 kg
Dell Precision 5520
Quadro M1200, Core i5 7440HQ, 15.6", 1.8 kg
Dell Precision 3510
FirePro W5130M, Core i5 6300HQ, 15.6", 2.2 kg
Dell Precision 7510
Quadro M2000M, Xeon E3-1535M v5, 15.6", 2.9 kg
Dell Precision 7710
FirePro W7170M, Xeon E3-1535M v5, 17.3", 3.58 kg
Dell Precision 5510
Quadro M1000M, Xeon E3-1505M v5, 15.6", 2.02 kg
Dell Precision M3800-4524
Quadro K1100M, Core i7 4712HQ, 15.6", 1.9 kg
Dell Precision M3800-9325
Quadro K1100M, Core i7 4712MQ, 15.6", 1.9 kg
Dell Precision M2800
FirePro W4170M, Core i7 4810MQ, 15.6", 2.92 kg
Dell Precision M3800 QHD+ Display
Quadro K1100M, Core i7 4702HQ, 15.6", 2 kg
Dell Precision M6800
Quadro K3100M, Core i7 4800MQ, 17.3", 3.83 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Precision M4700
Autor: Stefan Hinum, 10.01.2013 (Update: 10.01.2013)