Notebookcheck

Dell präsentiert zwei Gaming-Monitore, von schnell und gekrümmt bis hell und farbtreu

Der S2721DGF bietet eine 1.440p-Auflösung und ein recht farbtreues Panel. (Bild: Dell)
Der S2721DGF bietet eine 1.440p-Auflösung und ein recht farbtreues Panel. (Bild: Dell)
Die zwei neuesten Gaming-Monitore von Dell stellen den Nutzer vor die Wahl, ob es lieber 144 Hz schnell, gekrümmt und mit Full HD-Auflösung sein soll, oder doch eher 165 Hz bei der höheren QHD-Auflösung und hoher Farbtreue, dafür aber ohne Krümmung.
Hannes Brecher,

S2721HGF: Gekrümmt, schnell, verhältnismäßig günstig

Beim günstigeren Monitor setzt Delll auf ein gekrümmtes, 27 Zoll großes VA-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Der Bildschirm erreicht eine Helligkeit von 350 Nits, 72 Prozent des NTSC-Farbraums können dargestellt werden. Und natürlich besonders wichtig für einen Gaming-Monitor: Das Panel ist 144 Hz schnell, Nvidia G-Sync wird ebenso wie AMD FreeSync Premium unterstützt, um Tearing zu vermeiden.

Der Anschluss an den Computer erfolgt wahlweise über HDMI 1.4 oder via DisplayPort 1.2. Der mitgelieferte Standfuß kann in einem Bereich von zehn Zentimetern in der Höhe verstellt werden, das Display lässt sich von –5 bis 21 Grad neigen. 

S2721DGF: Noch schneller, heller und farbtreuer

Der S2721DGF ist mit einem hochwertigeren 27 Zoll großen IPS-Panel ausgestattet, das mit 2.560 x 1.440 Pixel nicht nur höher auflöst, mit einer Bildfrequenz von 165 Hz ist es auch ein Stück schneller als das VA-Panel des günstigeren Bruders. Der Monitor unterstützt Nvidia G-Sync ebenso wie AMD FreeSync Premium Pro

Der Bildschirm kann laut Dell 98 Prozent des DCI-P3-Farbraums darstellen, die Hintergrundbeleuchtung ist mit 400 Nits für die meisten Innenräume mehr als hell genug. Der Monitor ist nach VESA DisplayHDR 400 zur Darstellung von HDR-Inhalten zertifiziert. Der Anschluss an den PC erfolgt wahlweise über HDMI 2.0 oder DisplayPort 1.4, der Monitor besitzt darüber hinaus einen USB 3.0-Hub mit vier Ports.

Preise und Verfügbarkeit

Der Dell S2721HGF Curved Gaming Monitor ist in den USA ab dem 21. August zum Preis von 279 US-Dollar (ca. 247 Euro) erhältlich, für den S2721DGF Gaming Monitor muss man 569 US-Dollar (ca. 505 Euro) bezahlen, wenn er am 28. Juli auf den Markt kommt.

Quelle(n)

Dell

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Dell präsentiert zwei Gaming-Monitore, von schnell und gekrümmt bis hell und farbtreu
Autor: Hannes Brecher, 23.06.2020 (Update: 23.06.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.