Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die neueste mechanische Gaming-Tastatur von Alienware setzt auf Cherry MX Brown-Schalter

Alienware bietet nun auch eine Gaming-Tastatur mit Cherry MX Brown-Schaltern an. (Bild: Dell)
Alienware bietet nun auch eine Gaming-Tastatur mit Cherry MX Brown-Schaltern an. (Bild: Dell)
Nachdem Alienware bei seinen Tastaturen bislang meist auf die linearen Cherry MX Red-Schalter gesetzt hat kommt das neueste Modell mit den taktilen Cherry MX Brown-Schaltern. Dazu gibt's wie es sich für eine Gaming-Tastatur gehört eine ordentliche RGB-Beleuchtung sowie ein aggressives Design.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mit der AW310K und der AW510K bietet Alienware bereits zwei mechanische Gaming-Tastaturen an, die allerdings beide auf Cherry MX Red-Schalter setzen, die neue AW410K wird dagegen mit Cherry MX Brown ausgestattet. Der Vorlaufweg bleibt bei zwei Millimetern, der gesamte Anschlag hat einen Hub von vier Millimetern, die Betätigungskraft steigt von 45 cN auf 55 cN, die Lebensdauer wird von Cherry mit 100 Millionen Klicks angegeben.

Die AlienFX-RGB-Beleuchtung kann für jede Taste einzeln angesteuert werden. Die Funktionstasten können zur Steuerung der Musikwiedergabe genutzt werden, für die Regelung der Lautstärke gibt es separate Tasten. Wie üblich lassen sich ausgewählte Tasten über die zugehörige Software mit Makros belegen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Für die bestmögliche Ergonomie kann der Winkel der Tastatur in drei Stufen eingestellt werden, indem die Höhe der kleinen Standfüße am hinteren Ende angepasst wird. Die Tastatur bietet einen zusätzlichen USB-Anschluss, über den beispielsweise ein Smartphone geladen oder eine Maus angeschlossen werden kann. Durch NKRO soll Ghosting kein Problem darstellen.

Preis und Verfügbarkeit

Das Alienware AW410K RGB Mechanical Gaming Keyboard wird ab dem 4. August zum Preis von 129 US-Dollar (ca. 113 Euro) verfügbar sein, die Tastatur wird also auch preislich zwischen den beiden bereits verfügbaren Modellen positioniert. Der Preis in Deutschland und Österreich dürfte bis dahin auf der Webseite von Dell zu sehen sein.

Quelle(n)

Dell

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6625 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Die neueste mechanische Gaming-Tastatur von Alienware setzt auf Cherry MX Brown-Schalter
Autor: Hannes Brecher, 23.06.2020 (Update: 23.06.2020)