Notebookcheck

Die Acer Predator Cestus 350 Gaming-Maus verspricht eine präzise Steuerung mit oder ohne Kabel

Die Acer Predator Cestus 350 kann wahlweise mit oder ohne Kabel verwendet werden, die Präzision soll nicht unter der drahtlosen Verbindung leiden. (Bild: Acer)
Die Acer Predator Cestus 350 kann wahlweise mit oder ohne Kabel verwendet werden, die Präzision soll nicht unter der drahtlosen Verbindung leiden. (Bild: Acer)
Neben einer ganzen Reihe an Desktops und Notebooks für Gamer präsentiert Acer auch eine brandneue Gaming-Maus, die wahlweise verkabelt oder drahtlos verwendet werden kann, die Polling-Rate ist auch beim Betrieb ohne Kabel mit 1.000 Hz bzw. einer Millisekunde anständig.
Hannes Brecher,

Nachdem Acer mit der Predator Cestus 330 (ca. 45 Euro auf Amazon) bereits eine gut ausgestattete, verkabelte Gaming-Maus im Programm hat, präsentiert das Unternehmen mit der Predator Cestus 350 ein neues Modell, das auf Wunsch auch drahtlos genutzt werden kann. Dabei sinkt die Polling-Rate zwar von 2.000 Hz auf 1.000 Hz, wodurch man etwa mit einer halben Millisekunde zusätzlicher Latenz rechnen muss, damit ist die Cestus 350 aber auf Augenhöhe mit den meisten Konkurrenten.

Die acht Buttons der Predator Cestus 350 können frei programmiert werden, bis zu fünf Profile lassen sich auf der Maus speichern. Die Gaming-Maus setzt auf einen PixArt PAW 3335-Sensor, der eine Auflösung von 16.000 cpi und eine maximale Beschleunigung von 40g erreicht. Der Sensor ist auch recht energiesparend, sodass die Maus drahtlos eine Akkulaufzeit von immerhin 50 Stunden erreichen kann. Durch den verbauten Akku ist die Predator Cestus 350 mit 111 Gramm allerdings kein Leichtgewicht, die Form eignet sich nur für Rechtshänder.

Preis und Verfügbarkeit

Die Acer Predator Cestus 350 soll laut der Pressemeldung ab August verfügbar sein, die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 119 Euro. Erste Händler listen die Maus bereits zur Vorbestellung, einschließlich Amazon Deutschland, der offizielle Acer Store hat die Maus bereits auf Lager, und zwar für nur 99 Euro.

Quelle(n)

Acer

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Die Acer Predator Cestus 350 Gaming-Maus verspricht eine präzise Steuerung mit oder ohne Kabel
Autor: Hannes Brecher, 23.06.2020 (Update: 23.06.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.