Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Qualcomm Snapdragon 7 Gen 1 enttäuscht im Benchmark-Leak, trotz Cortex-A710-Kernen

Qualcomms Mittelklasse-SoC der nächsten Generation braucht noch einige Optimierungen. (Bild: Qualcomm)
Qualcomms Mittelklasse-SoC der nächsten Generation braucht noch einige Optimierungen. (Bild: Qualcomm)
Mit dem Snapdragon 7 Gen 1 soll Qualcomm bald den ersten Mittelklasse-SoC auf Basis moderner Cortex-A710- und Coretx-A510-Rechenkerne vorstellen. Ein erstes Geekbench-Ergebnis fällt aber ernüchternd aus, selbst im Vergleich zu älteren Qualcomm-Chips.
Hannes Brecher,

Der Qualcomm Snapdragon 7 Gen 1 erhält Gerüchten zufolge vier leistungsstarke ARM Cortex-A710-Performance-Kerne mit Taktfrequenzen bis 2,36 GHz und vier sparsame Cortex-A510-Kerne mit Taktraten bis 1,8 GHz. Durch eine Fertigung in TSMCs N4-Verfahren soll der Chip darüber hinaus eine erstklassige Effizienz bieten.

MySmartPrice hat nun einen ersten Geekbench-Eintrag entdeckt, der angeblich die Performance des Oppo Reno 8 auf Basis des Qualcomm Snapdragon 7 Gen 1 enthüllt. Mit einem Benchmark-Ergebnis von 712 Punkten (Single-Core) und 2.385 Punkten (Multi-Core) fällt die Performance doch recht ernüchternd aus – selbst der ältere Qualcomm Snapdragon 778G erzielt eine bessere Wertung, obwohl der Chip auf die älteren Cortex-A78- und Cortex-A55-Kerne setzt.

SoCGeekbnech 5
(Single-Core)
Geekbench 5
(Multi-Core)
Qualcomm Snapdragon 7 Gen 17122.385
Qualcomm Snapdragon 778G7872.810
Qualcomm Snapdragon 8709983.215
MediaTek Dimensity 9207752.097


Laut der Angaben von Qualcomm erreichen Cortex-A710-Kerne eine 10 Prozent bessere Performance als Cortex-A78-Kerne, während die sparsamen Cortex-A510-Rechenkerne sogar eine 35 Prozent bessere Leistung versprechen. Dass das erste Benchmark-Ergebnis dies nicht widerspiegelt, zeigt recht eindeutig, dass sowohl Qualcomm als auch Oppo noch viel Arbeit vor sich haben, um den neuen Chip zu optimieren.

Das Oppo Reno 8 soll noch im Laufe des Mai offiziell vorgestellt werden, und zwar mit einem 120 Hz schnellen 1.080p+-OLED-Display, einer 50 Megapixel Hauptkamera, einer 8 MP Ultraweitwinkel-Kamera, einer 2 MP Makro-Kamera, einer 32 MP Selfie-Kamera und einem 4.500 mAh Akku, der über USB-C mit beachtlichen 80 Watt aufgeladen werden kann.

Quelle(n)

Geekbench, via MySmartPrice

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 8683 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Der Qualcomm Snapdragon 7 Gen 1 enttäuscht im Benchmark-Leak, trotz Cortex-A710-Kernen
Autor: Hannes Brecher,  9.05.2022 (Update:  9.05.2022)