Notebookcheck Logo

Der Nothing Launcher steht jetzt für die meisten Android-Smartphones zur Verfügung

Der Nothing Launcher gibt einen Vorgeschmack auf das Design des Nothing Phone (1). (Bild: Nothing)
Der Nothing Launcher gibt einen Vorgeschmack auf das Design des Nothing Phone (1). (Bild: Nothing)
Bis zum Launch des Nothing Phone (1) mag es noch ein wenig dauern, die Software des spannenden Geräts kann ab sofort aber auf den meisten halbwegs aktuellen Android-Smartphones kostenlos ausprobiert werden, denn der Nothing Launcher ist jetzt für eine Vielzahl von Geräten verfügbar.

Der Nothing Launcher wurde Anfang Mai für ausgewählte Smartphones veröffentlicht, inklusive dem Google Pixel 6 und dem Samsung Galaxy S22 (ca. 850 Euro auf Amazon). Nun hat das Unternehmen von Carl Pei angekündigt, dass der Launcher mittlerweile mit den meisten Smartphones kompatibel ist, die mit Android 11 oder mit Android 12 laufen. Wer Interesse hat, der kann die Software kostenlos aus dem Google Play Store laden.

Der Launcher hat darüber hinaus einige weitere, kleinere Updates erhalten, inklusive neuer App-Icons sowie weiterer Klingeltöne und Hintergrundbilder. Letztere müssen über einen Dropbox-Link heruntergeladen werden, der in den Einstellungen des Nothing Launcher hinterlegt ist. Zwei der ungewöhnlicheren Features sind "Max Icons" und "Max Folders", also riesige App-Icons und Ordner, die frei am Homescreen platziert werden können. Das unten eingebettete Video von Android Authority gibt einen umfangreichen Einblick in den Nothing Launcher.

Die Software ist dabei keineswegs frei von Kritik – Nothing bietet kaum neue oder innovative Features, zu den wenigen angepassten Widgets gibt es teilweise keine passenden Apps, sodass etwa das Wetter-Widget beim Antippen einfach eine Wetter-Webseite öffnet, und es fehlen schlicht zu viele Funktionen, die Benutzeroberflächen wie Samsung One UI oder auch der Google Pixel Launcher schon seit Jahren anbieten. Immerhin vermittelt der Nothing Launcher bereits vorab einen Einblick in die Software, die beim Nothing Phone (1) zum Einsatz kommen wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Der Nothing Launcher steht jetzt für die meisten Android-Smartphones zur Verfügung
Autor: Hannes Brecher, 10.05.2022 (Update: 10.05.2022)