Notebookcheck

Die AMD Radeon RX 6800 und die RX 6800 XT sollen zum Launch kaum verfügbar sein

Die ersten AMD Radeon RX 6000 Grafikkarten könnten zum Launch kaum verfügbar sein. (Bild: AMD)
Die ersten AMD Radeon RX 6000 Grafikkarten könnten zum Launch kaum verfügbar sein. (Bild: AMD)
Nachdem der Launch der Nvidia GeForce RTX 3000 Grafikkarten bereits eine Katastrophe war könnte die Situation beim Verkaufsstart von AMDs Radeon RX 6800 und Radeon RX 6800 XT kaum besser aussehen, zumindest wenn man ersten Aussagen von Händlern glaubt.
Hannes Brecher,

Erst vor einigen Tagen hat Asus im Sweclocker-Forum angegeben, dass die Radeon RX 6800 XT zum Verkaufsstart am Mittwoch, dem 18. November kaum verfügbar sein soll, und dass die Varianten von Board-Partnern möglicherweise erst ein bis zwei Wochen später ausgeliefert werden, nun hat der YouTube-Kanal Hardware Unboxed auf Nachfrage Auskunft zur Situation von unterschiedlichen Händlern erhalten.

Diesen Informationen zufolge sehen die aktuellen Lagerbestände furchtbar aus, die Verfügbarkeit soll beinahe so schlecht sein wie beim Launch der Nvidia GeForce RTX 3080, wobei die Situation in einigen Regionen besser aussehen könnte – Hardware Unboxed hat ausschließlich mit Händlern in Australien gesprochen. Derzeit deutet aber alles darauf, dass sich Kunden, die eine Radeon RX 6000 Grafikkarte kaufen möchten, noch etwas gedulden müssen, denn auch wenn die Varianten von Board-Partnern ab dem 25. November ausgeliefert werden sollen dürften die verfügbaren Lagerbestände recht knapp bemessen sein.

Das Warten könnte sich aber lohnen: Die Radeon RX 6800 XT konnte die mächtige Nvidia GeForce RTX 3090 in einem Ashes of the Singularity 4K-Benchmark übertreffen, während AMDs eigene Gaming-Benchmarks im Schnitt eine rund vier bis neun Prozent höhere Bildrate im Vergleich zur GeForce RTX 3080 zeigen. Ob die "Big Navi"-Grafikkarten in der Praxis ebenso überzeugen können werden die ausführlichen Tests zeigen, die voraussichtlich am 18. November veröffentlicht werden dürften.

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Die AMD Radeon RX 6800 und die RX 6800 XT sollen zum Launch kaum verfügbar sein
Autor: Hannes Brecher, 16.11.2020 (Update: 16.11.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.